Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Druck nach unten

Hallo Fr.Höfel,

ich wenn stehe und bück mich nach unten um z.b.
meiner Tochter die Socken anziehen will habe ich einen
druck nach unten, das hält dann noch etwas an .Das hab
ich auch ab und zu wenn ich aufrecht sitze, dann muß ich mich anders
hinsetzen.Ist das normal? Ist die 3te Ss und ich
bin in der 24 ssw

Vielen Dank und einen schönen Feiertag
LG

von Honiggeist am 06.06.2012, 16:20 Uhr

 

Antwort:

Druck nach unten

Liebe Honiggeist,

haben Sie nach der ersten Schwangerschaft Rückbildung gemacht? Oder kann es sein, dass die Bänder die den Uterus halten sehr nachgeben?

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 06.06.2012

Antwort:

Druck nach unten

Huhu,

ob der Druck nach unten harmlos ist (was ja meist der Fall ist) oder Ausdruck vorzeitiger Geburtsbestrebungen, klärt vor allem der Ultraschall bei Deinem Gyn. Entscheidend ist die Länge des Gebärmutterhalses. Ist er nicht verkürzt, darf es ruhig ab und zu etwas nach unten drücken. So hat es mir meine Gyn erklärt.

von Astrid am 06.06.2012

Antwort:

Druck nach unten ( Nachtrag)

Hallo,

ich hab mal im Mutterpass geschaut, da steht eine
Abkürzung die mir jetzt nichts sagt CK 5,6cm.Vielleicht ist
das der Gebärmutterhals?

Danke LG

von Honiggeist am 06.06.2012

Antwort:

Druck nach unten

Liebe Honiggeist,

ja der C(ervix)K(anal) ist ausreichend lang.

Der Druck nach unten ist lästig, aber nicht wirklich zu ändern.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 07.06.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Druck und ziehen im bauch

Hallo, ich habe eine frage. Ich bin in der 39 ssw und habe ein ziehen und druck im bauch. desweiteren habe ich unregelmässig einen harten bauch und wobei ich auch tief ein und aus atmen muß. ausserdem habe ich schmerzen im schambereich die sich wie regelschmerzen anfühlen. ...

von fabiobaby 18.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Druck

Druck nach unten / Drehung des Babys

Liebe Frau Höfel, ich bin mittlerweile in der 32. SSW (mit dem 4. Kind). Beim letzten Ultraschall (30.SSW) lag Anton in BEL, die Gyn hat das kritisch bemerkt (auch in Mutterpass geschrieben mit Aufforderung, das bei Ihr kontrollieren zu lassen), bis jetzt hat er sich auch ...

von EstherK 10.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Druck

Druck nach unten 24. SSW

Liebe Frau Höfel, ich bin schwanger mit meinem zweiten Kind in der 23+3 SSW. Ich bin ein ´Jahr nach der ersten Geburt wieder schwanger geworden. Jetzt habe ich seit einigen Wochen öfter einen starken Druck nach unten, es fühlt sich an als ob die Scheide geschwollen wäre, ...

von Marie1984 27.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Druck

druck nach unten?

Hallo ich habe immer wieder wenn ich laufe einen druck nach unten der sehr unangenehm ist mir kommt vor wie wenn ich breitbeinig laufen müsste ich weis ich bin in der 40ssw und es kann ja jederzeit losgehen aber ich habe nur diesen druck und keine wehen (keinen harten ...

von lena2311 02.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Druck

druck in der scheide?

hallo ich hätte noch eine frage ich bin in der 34ssw ich habe seit dem aufstehen starken druck in der scheide es zieht und drückt gestern vormittag hatte ich das auch es ist sehr unangenehm was könnte das sein? sonst tut mir nichts weh heute morgen hatte ich ...

von lena2311 23.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Druck

Druck im unteren Rücken

Hallo zusammen, habe jetzt schon seit ca. ner halben Stunde einen permanenten Druck im Rücken, der nach unten Richtung Beine zieht. Mein Bauch wird aber nicht hart. Könnten das Senkwehen oder sogar schon richtige Wehen sein? Bin ...

von Sternchen611 21.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Druck

druck nach unten?

Hallo ich bin in der 31ssw es ist meine zweite schwangerschaft ich habe oft am tag einen harten bauch gestern abend hatte sich mein unterleib zusammengekrampft mit sehr starken druck nach unten es schmerzte auch ich habe schon oft einen druck nach unten ich weis ...

von nikki2311 29.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Druck

Druck und Krampf im Unterbauch.

Hallo. Ich bin nun in der 30+1 SSW. Habe nun so das Gefühl einen Druck im Bauch zu haben. Des weitern habe ich beim laufen das Gefühl als wäre es ziemlich verkrampft im Schambereich. Ich hatte die ganze Zeit über nie Probleme in der Schwangerschaft. Unter andrem habe ich das ...

von Stella_1975 26.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Druck

Druck auf Muttermund "erhöhen"

Ich bin heute bei 39+2 und bei der VU hat der Arzt festgestellt, dass noch kein sonderlich großer Druck auf dem Muttermund ist. Er hat dann sogar nochmal Ultraschall gemacht um sicherzugehen, dass tatsächlich der Kopf unten liegt und die Kleine sich in den letzten 6 Wochen ...

von Myrilia 30.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Druck

36. SSW, Druck auf Mumu

Ich bin jetzt 35+3 SSW und gestern zur Vorsorge bei der Hebamme gewesen. Das CTG zeigte ein sehr ruhiges Kind welches auch nicht geweckt werden wollte. Daraufhin wurde ich gleich in der Praxis zur Ärztin weitergeleitet um den Zustand des Babys zu kontrollieren. Hier war alles ...

von pirkko01 02.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Druck

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.