Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mama von Joshua am 10.05.2010, 14:03 Uhr

Seit Monaten Durchfall und immer mal wieder Erbrechen... Mein Latein ist am Ende

Zwischen Sensitivfutter und Sensitivfutter gibt es auch Unterschiede wie Tag und Nacht.

Ich würde einfach mal ein paar Tage eine Sorte Fleisch füttern (nicht aus der Dose, sondern frisch), ohne irgendwelche Zusätze und schauen wie sich die Situation entwickelt.

Ansonsten: frisst dein Hund Gras oder sonstiges Grünzeug was am Feldweg oder auf der Wiese wächst ? Pferdeäpfel oder Hasenköddel ?
Ich hab festgestellt, daß Buffy immer (!) kotzt, wenn sie Gras gefressen hat und oft ist dann auch der Kot die nächsten Tage sehr breiig bis flüssig. An diesen Tagen gibt es einfach Huhn, Haferflocken und Karotten gekocht in Hühnerbrühe und zum trinken Kamilletee.

Geht der Durchfall denn weg, wenn du ihr an diesen Tagen Kohlekompretten gibst ?

Drück dir die Daumen, ich weiss aus eigener Erfahrung, daß ein Hund mit Dünnpfiff recht nervenaufreibend ist.

LG
Nicole

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Haustiere:

Hund hat Durchfall- was kann ich geben ?

Unser Hund hat wohl irgendwas gefressen, was er nicht so ganz vertragen hat (eventuell auch irgendwas auf der Wiese, keine Ahnung) Auf jeden Fall hat er Durchfall, nicht wässrig, aber eben sehr dünn. Hab schon Karotten mit Hühnchen gekocht, aber es gibt doch bestimmt auch ...

von mama von Joshua 14.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.