Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von eviba am 25.01.2011, 10:37 Uhr

"Neue" Katze nach Kastration?

Hallo rundum,

am vergangenen Mittwoch wurde Lilly (1 ½ J.), die Katze meines Enkels kastriert. Wir kennen sie eigentlich als „wilde Tigerin“, die schon mal hinter einer Türe lauert um gezielte Angriffe auf Beine und Füsse zu starten oder sich während dem Spielen auch gerne mal in Hände und Arme verbeißt… Von dem Gedanken eine liebe, verschmuste Knuddelkatze zu haben mussten wir uns Schritt für Schritt verabschieden. In ihrem kurzen Katzenleben war sie bestimmt 3 – 4 mal rollig und danach immer sehr aggressiv!

So und jetzt wie gesagt die Kastration! Die ersten beiden Tage noch die Tigerin, die gegen den Trichter um den Hals kämpfte - und jetzt, eine Katze, die uns nicht mehr von der Seite weicht, die sich an uns schmiegt, die schnurrt, sie schmust, die „redet“ – eine Traumkatze!

Meint Ihr, dass es an einer „Hormon-Dauerhoch-Phase“ lag, mit der sie einfach nicht zurecht kam und jetzt die ECHTE Lilly durchkommt? Wir einfach sind begeistert!!!

VG
eviba

Bild zum Beitrag anzeigen
 
6 Antworten:

unser Kater war...

Antwort von CarWi am 25.01.2011, 12:23 Uhr

....nach der Kastr. genauso ausgewechselt- vorher wild und fauchig, seither ein totaler Schmusekater.
Ich finde es immer wieder beeindruckend welche Auswirkungen die sooft unterschätzten Hormone haben.....und würde ohne triftigen Grund niemals in den Hormanhaushalt eingreifen (Stichwort Pille)- aber ich wollte eigentlich nicht unbedingt vom Thema abschweifen.

LG CArmen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: "Neue" Katze nach Kastration?

Antwort von Melli130 am 25.01.2011, 13:54 Uhr

ja, das liegt in der Regel an der Kastra.
Gut, dass sie jetzt kastriert ist, eine Dauerrolligkeit ist extrem belastent für eine Katze.

Alles Gute
Melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: "Neue" Katze nach Kastration?

Antwort von JaSo am 25.01.2011, 14:57 Uhr

Ja, unsere Katze ist durch die Kastration ruhiger geworden. Vorher hat sie sich nicht hochheben lassen, war sehr wild, ist immer die Schränke rauf und runter gesprungen. Nach der Kastration ist sie viel verschmuster und anhänglicher geworden.

LG Janine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: "Neue" Katze nach Kastration?

Antwort von tigger3 am 25.01.2011, 15:20 Uhr

wir haben unsere schon sehr früh kastrieren lassen. mit 8 monaten , zu dem zeitpunkt die katze noch nicht rollig gewesen und der kater hatte das markieren noch nicht angefangen. habe keinen unterschied zwischen vorher und nachher feststellen können. waren aber auch von anfang an super schmusig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: "Neue" Katze nach Kastration?

Antwort von Pamo am 25.01.2011, 15:29 Uhr

Ist gut moeglich. Ich habe allerdings auch einmal das Gegenteil erlebt: Nach der Kastration wurde eine freundliche Gruppenkatze zur Katzenhasserin. Sie hat sich extrem aggressiv auf meine anderen Katzen geworfen und ich musste sie in Einzelhaltung wegadoptieren. Ist schon komisch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

öhm...

Antwort von iriselle am 25.01.2011, 18:44 Uhr

aber mit der kastra hast du doch in den hormonhaushalt eingegriffen !?
wobei die entscheidung natürlich richtig war.

vg,iris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Haustiere:

preiswertes Katzenfutter

Hallo, ich muß mal stellvertretend für meine Tochter fragen. Ihr Kater (keine zwei Jahre) leidet monetan furchtbar unter Harnsteinen (Struvit). Der erste Tierarztbesuch vor ca. 1,5 Wochen brachte zunächst den verdacht Harnwegsinfekt -> Antibiotikum, Schmerzmittel, beobachten. ...

von Madnurse 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Frage an die Katzenbesitzer

Jede Nacht um ca 5h steht meine Katze an meinem Bett und maunzt wimmernd und eindringlich bis ich sie rauslasse. Die ganze Nacht draußen lassen geht nicht, dann sitzt sie nachts draußen am Fenster und maunzt weil sie rein will. Egal wie 1x pro Nacht muss einer für die Katze ...

von märzmama 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Wird Katzengras geschnitten??

Hallo, hab meinem Stubentiger am Samstag Katzengras gekauft. Da war es ca. 5 cm hoch. Heute ca. 15 cm. So schnell wie das wächst, kann sie das gar nicht fressen. Deshalb frage ich mich jetzt, wird das wie bei nem Rasen gemacht und ich kann "mähen" oder wächst das nicht mehr ...

von kathi1a 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

So, der kleine neue Katzen Mitbewoher ist bei uns und frage dazu

Also...leider ist das Kätzchen ein Katerchen.....naja...soll deshalb nun icht weniger geliebt werden! Nun zum Verhalten des großen. Erst hat er den kleinen gar nicht bemerkt, dann ausgiebig geschnuppert und erstmal Abstand genommen und beobachtet. Er ist dann immer wieder ...

von Sarah+Krümels-Mama 20.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

BARFEN - Katzen würden Mäuse kaufen

Hallo! Stelle den Beitrag an Liebemaus hier auch noch rein, weil ich echt überzeugt von Barf bin. Ich kenne mittlerweile schon viel Hunde die von Rohfütterung wieder gesund wurden, es ist auf jeden Fall empfehlenswert sich zumindest mal darüber zu informieren. Ein Buch meiner ...

von mini99 19.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Nochmal was wg. Katzenallergie m.t.

Hallo, habe unten den Beitrag gelesen. Ich habe seit 13 Jahren einen hellen Maine-Coon Kater, lt. Doc habe ich eine Katzenallergie!!! Hat er vor 3 Jahren festgestellt bei nem allgemeinen Allergietest. Nur ich reagiere überhaupt nicht auf meinen Kater

von lirena 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Katzen- und Allergiefrage

Hiho, ich brauche euren Rat, seit Jahren hätten wir gerne eine Katze, sind aber immer wieder hin- und hergerissen, weil wir dafür eine nicht ganz unproblematische Situation haben: Da mein Mann und ich arbeiten und Söhnchen (11) in der Schule rumlungert ;-), sind wir eher ...

von chrispi 14.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Wie erziehungsresistent sind denn Katzen?

Da ich mich nun damit einverstanden erklaert hatte, dass unser Kater ueber Nacht im Hauswirtschaftsraum schlafen darf, hab ich ihm da Katzenklo und Decke zur Verfuegung gestellt und schliesse ihn da nachts ein. Vorher hat er jahrelang draussen und in der Garage gelebt. Sein ...

von Cata 13.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Katze kratzt Wunde immer wieder auf...HILFE!!!!!!

Hallo, wir haben eine 4 Monate alte Katze, die seit 6 Wochen eine offene Wunde hat. Zuerst war im Nacken ein Knubbel zu fühlen ( wohl eine "Spielverletzung" durch das Kabbeln mit unserem 2,5 Jahre alten Kater ) sie kratzte eines tages an diesem Knubbel rum und es entstand ...

von Glücksbärchen 12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

NIerenkranke Katze -- etwas lang

Hallo, unser Kater ist jetzt 15,5 Jahre alt und ist 1 Tag nach Weihnachten zusammengebrochen. Wir und auch die Tierärztin hatte nicht mehr viel Hoffnung. Angefangen hat es alles ca 5 Wochen zuvor. Er drohte zu erblinden... Blutbild ergab, daß er mit den Nieren zu kämpfen hat. ...

von Katze1509 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.