Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bald3fachmama030610 am 13.05.2010, 13:09 Uhr

Katzenbabys , bräuchte mal eure hilfe ** Achtung lang **

also , ichhab eja vor einigen wochen geschrieben das unser ben leider überfahren wurde . er war jahr alt und war eins unserer babys die wir dann behalten hatten .
die mama von ben ist dann nach ca 3 monaten weggelaufen und kam nur noch ein bis zweimal die im monat zu uns nachhause :-(. jetzt habe ich erfahren , das sie ein paar häuser weiter bei einem mann wohnt . der mann ist wirklich super nett , aber sehr sehr schmutzig ungepflegt und leider trinkt er viel alkohol da . habe ich dann gesehen das " unsere " lucy schwanger ist . und da meine tochter ja so extrem traurig ist wegen ihrerm ben , der ja wirklich alles mit ihr gemacht hat ( ins bett gehen , sie in den kiga begleitet hat usw ) habe ich den mann gefragt ob ich eins davon haben kann . er hat dann auch angerufen und hat gesagt er glaubt die babys kommen ich solll schnell kommen er weiß nicht was er tun soll . ich war dann auch und habe versucht für unsere lucy da zu sein und sie hat sich auch dann etwas beruhigt , ich durfte nicht aus dem raum gehen , wie schon damals bei der geburt von ben . 4 süsse babys hat sie bekommen . jetzt sind sie nächste woche 6 wochen alt und der mann möchte sie dann schon abgeben . ich weis das sie noch bei der mutter bleiben soll . auf der anderen seite bin ich froh wenn die kliene maus zu uns kommt . sie liegen immer noch in dem wäschkorb von der geburt , kein neues handtiuch oder sonstiges ( alles sehr ungepflegt ) , jetzt sind sie aus dem körbchen raus und laufen natürlich überall rum . das ist aber soo gefährlich dA , es liegt überall viel wäsche müll auf boden, couch ,tisch . ich mache mir schon etwas sorgen , und weiß nicht so recht was richtig ist . was meint ihr denn ??
ich würde sie ja gerne noch bei der mama lassen aber bin doch sehr unsicher , da er sie auch schon weggeben möchte . auf der anderen seite wäre ich auch etwas erleichtert wenn ich sie bei uns habe und alles schönmachen kann für sie .
außerdem habe ich in 4 wochen entbindungstermin , achja ist alles nicht so einfach :-(
vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen .
lg

 
14 Antworten:

Häh??

Antwort von Joni76 am 13.05.2010, 14:37 Uhr

Verstehe ich das jetzt richtig?? Eure Katze ist einem Mann zugelaufen, der nur ein paar Häuser weiterwohnt? Ein Alkoholiker mit Müll und Dreck in der Bude? WARUM um alles in der Welt lasst Ihr EURE Katze bei dem Typ? Es ist doch Eure Katze...An Deiner Stelle würde ich meine Katze mitsamt Babies einpacken und nachhause holen. Einen guten Platz für die Kleinen könnt Ihr ja dann in ein paar Wochen suchen. Also sowas versteh ich nicht...und warum war die Katze eigentlich nicht kastriert? Fragen über Fragen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Katzenbabys , bräuchte mal eure hilfe ** Achtung lang **

Antwort von sylea am 13.05.2010, 14:56 Uhr

ich würde meine katze dort rausholen, mit den ganzen jungen zusammen!!

glaub mir, sobald ich erfahren hätte, dass meine katze noch lebt und vor allem wo, wäre ich sofort hin und hätte sie geholt!

ich verstehe dich irgendwie nicht so ganz.
du spielst nur mit dem gedanken ein kätzchen zu nehmen, statt deine katze zurück zu holen?

warum?

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

antwort auf eure fragen

Antwort von bald3fachmama030610 am 13.05.2010, 17:10 Uhr

hi , die katze ist nicht kastriert . mein tierarzt sagte nach der geburt sollte man ca 12 wochen mit der kastration warten . das haben wir aber sie ist weggelaufen !!
unser ben war auch kastriert ,gechipt geimpft usw
also ist nicht so das wir uns nicht um unserer tiere kümmern oder so . so hört es sich jetzt an , ich wollte nur wissen ob ihm meint das 6 wochen zu früh sind. oder nicht !
und mich nicht hier schlecht da stehen zu lassen .
ich habe unsere katze schon mehrmals wieder heim geholt und sie auch tage zuhause gelassen , aber sobald sie wieder frei war ist sie wieder dahin gegangen. was soll ich denn noch machen ?? daher besuche ich sie sehr oft , bringe fleisch , futter usw . ich kann sie doch nicht zuhause einsperren . ich weiß nicht warum sie weg ist , sie hat bei uns alles gehabt was sie wollte .
ich verstehe es selbst nicht . und ich möchte meine katze auch nicht gegen eine andere austauschen !!
ich habe einfach nur meinem kind ein kätzchen versprochen , da sie so sehr an ihrerm ben hängt . mehr nicht !!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: antwort auf eure fragen

Antwort von sylea am 13.05.2010, 18:05 Uhr

sie hat sich dort den platz gesucht um ihre jungen zu bekommen.
wenn der alkoholiker sie nicht dort rein gelassen hätte, hätte sie sie bei euch bekommen oder wo anders!

ich würde sie dennoch zu mir holen, samt der jungen!
und ich hätte diesem mann klar gemacht, dass er in zukunft weder meine katze zu füttern hat, noch reinzulassen hat!
die kastrierung könnt ihr dann jetzt auch bald vonehmen lassen, zeitlich passt es!!

und ja, meiner meinung nach ist es viel zu früh ein junges mit 6 wochen von der mutter zu nehmen.
sie sollten noch einiges von der mutter lernen! frühestens ab der 10 woche. ich jedoch habe meine katzen erst mit 14 wochen zu mir genommen.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@sylea

Antwort von bald3fachmama030610 am 13.05.2010, 18:20 Uhr

ich werde sie ja auch kastrieren lassen . aber was soll ich denn machen wenn sie immer wieder dahin läuft ? ich war schon sooo oft da und habe sie wieder heim geholt . ich habe ihm auch gesagt das er sie nihct füttern soll . ich weiß auch nicht warum sie immer wieder dahin geht , wo sie doch zuhause alles haben kann .
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @sylea

Antwort von sylea am 13.05.2010, 18:48 Uhr

so lange er sie füttert und sie auch reinlässt wird sie auch hingehen!

er darf sie nicht reinlassen.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Katzenbabys , bräuchte mal eure hilfe ** Achtung lang **

Antwort von Schnecke2007 am 13.05.2010, 21:08 Uhr

Hallo,

hier eine Katzenfrage zu stellen ist ganz ganz "schlecht"...vorallem wenn due gute nicht kastriert ist....! Da springen einige total drauf an!

Also ICH würde das Katzenbaby nach hause holen....! Ihr es zu hause so richtig gemütlich machen! Wir haben unsere immer mit ca 6 Wochen bekommen, weil eben viele Leute die Babys früh abgeben...! Unseren letzten sogar mit 4 Wochen, weil die Mama gestorben ist! Hat alles super geklappt...hatte mir einfach noch diese Aufzuchtsmilch geholt und dazu dann Nassfutter gegeben!

VlG Yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Naja...

Antwort von Joni76 am 13.05.2010, 21:47 Uhr

es ist halt nunmal schlecht, wenn eine unkastrierte Katze draußen rumläuft...Das ist doch nicht so schwer zu verstehen. Außerdem braucht so eine kleine Katze ihre Mutter und ihre Geschwister, da hilft es wohl auch nix, wenn man es ihr "besonders gemütlich macht"...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Naja..wie gut das ich nicht dir geantwortet habe sondern bald3fachmama030610

Antwort von Schnecke2007 am 13.05.2010, 21:52 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Schnecke2007

Antwort von bald3fachmama030610 am 13.05.2010, 23:03 Uhr

danke das weningstens einer nicht gleich rummeckert :-)
wie gesagt , unsere katze sollte 1 mal babys bekommen , danach war sie weg ! unsere andere katze wurde auch gleich kastriert usw . ist schon heftig , das man nicht mal was fragen kann ohne das man so hingestellt wird, als würde man sich nicht um sein tier kümmern . naja .
also danke für deine antwort . ich werde morgen mal zu dem mann rüber gehen .
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum müssen viele Tiere unbedingt...

Antwort von vonnywalker am 14.05.2010, 9:52 Uhr

...einmal Nachwuchs haben.
Es gibt doch schon soooooo viele Katzen, Hunde, Kaninchen etc. in den Tierheimen, die keiner mehr will!
Nennt mir doch mal bitte einen triftigen Grund für solch ein Verhalten seitens der Dosenöffner bzw. Möhrchenspender??
So ein Verhalten ist doch wahnsinnig naiv und egoistisch und hat in meinen Augen mit wahrer Tierliebe so rein gar nichts zu tun!

Fassungslose Grüße...

V.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum müssen viele Tiere unbedingt...

Antwort von sylea am 14.05.2010, 10:17 Uhr

du wirst lachen, bzw den kopf schütteln, aber es gibt tatsächlich tierärzte die das empfehlen bevor man die katze dann kastrieren lässt!

meiner hatte es mir damals empfohlen, aber ich habe ihm klar und deutlich gesagt das ich es nicht möchte.
habe mir danach einen anderen tierarzt gesucht!

ansonsten glaube ich, dass sich viele nicht so die gedanken machen, es sooo süß finden und dann noch mehr katzen auf die welt setzten.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum müssen viele Tiere unbedingt...

Antwort von taram am 14.05.2010, 10:29 Uhr

Ich würde auch versuchen die Mama mit den Babys mit nach Hause zu nehmen. Für die Babys ein gutes Zuhause suchen, die Katze kastrieren lassen und dann alles seinen Gang gehen lassen, wenn die Mama wieder zu dem Typen geht, wirst du wohl nicht viel dagegen machen können. Aber ich würde sie definitiv mit allen Babys erstmal holen. Es wird bestimmt nicht passieren, dass sie alle Babys wieder rüber schleppt.

Taram

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hab von Katzen so gar keine Ahnung

Antwort von zwergchen84 am 14.05.2010, 19:46 Uhr

Obwohl alle anderen Verwandten min. 1 haben...

Klar, dass man sich hier auch Kritikern entgegenstellen muss. Obwohl Katzen nicht wirklich meine Lieblingstiere sind, da ich mit ihnen einfach nicht klar komme, sind es denoch Tiere. Und wäre es MEINE Katze, würde ich sie da garantiert nicht lassen!

Aber, wenn du sie JETZT samt den Babys holst, sie 2 Wochen lang einsperrst und sie dann kastrieren lässt(hattet ihr da nicht erst die Disskusion drüber? Wann nach einem Wurf der beste Zeitpunkt einer Kastration ist?), das müsste dann doch gehen oder?

Und dann stellt sich mir wieder die andere Frage: WARUM habt ihr zum Donnerlottchen nochmal drei Monate lang gewartet? Wenn sie erst nach 3 Monaten hätte kastriert werden können, dann war der Zeitpunkt doch erreicht oder irre ich mich da?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.