Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von FabianMaus2006 am 14.11.2010, 10:45 Uhr

Ich weiß nicht mehr weiter :(

Hallo zusammen

Wir haben einen Hund sie ist 6 Monate alt,wir gehen alle zwei bis drei Stunden mit ihr raus,dass klappt auch prima,aber wenn ich Die Schlafzimmertür auf lasse springt sie aufs Bett und pinkelt drauf genauso ist es mit dem Sofa,ich weiß nicht was ich noch machen soll,wir gehen schon regelmäßig raus mit ihr.Wenn sie hin macht schicke ich sie sofort in ihr Korb.Hat jemand damit Erfahrung schon gemacht?


LG


Nicole

 
3 Antworten:

Re: Ich weiß nicht mehr weiter :(

Antwort von Tathogo am 14.11.2010, 11:32 Uhr

Wenn sie es nur auf Bett bzw Sofa macht dann würde ich sagen:1.Schlafzimmertür zulassen und 2.Hund nicht aufs Sofa lassen;-)

Ins Körbchen schicken halte ich für sinnlos-was soll der Hund daraus lernen?

Wenn du sie DABEI erwischst wie sie pinkelt dann schnappen und SOFORT zum Löseplatz(Gerten...) bringen!

Wenn du nen Fleck entdeckst nix mehr machen,das bringt der Hund nicht mehr zusammen wenn du ihn im nachhinein ins Körchen schickst...aber wie gesagt wenn nur um Bett/Sofa geht-DAS kann man ja unterbinden dass Hund da nicht mehr rein bzw drauf kommt.

Wann macht sie denn zB aufs Bett? Wie wird der Hund ansonsten ausgelastet? Ist es lange Weile,Frust...?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich weiß nicht mehr weiter :(

Antwort von Fabiphil09 am 14.11.2010, 13:42 Uhr

Hallo!

So ein verhalten kann die unterschiedlichsten Ursachen haben.
Ganz ehrlich? Wende dich an einen Hundetrainer in deiner Nähe, der dich, den Hund und Eure Lebenssituation kennen lernen kann. Dann kann er dir sicherlich sehr schnell helfen.
Ferndiagnosen sind immer schwierig und 08-15-Tipps können eventuell den Hund mehr verwirren und "etwas kaputt machen" als helfen.

LG,
Fabi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich weiß nicht mehr weiter :(

Antwort von Muckermaus am 15.11.2010, 7:32 Uhr

Hallo FabianMaus,

ich bin gel. Tierarzthelferin und meine eigene Rottweilerhündin hatte das auch ABER muss dazu gleich sagen das dieses Verhalten ein gesundheitliches Problem war.
Macht sie das weill sie Eifersüchtig ist? Las mal bei Ihr einen Urinstatus beim Tierarzt machen vieleicht hat sie ein Blasenproblem oder Struvit (Blasensteinchen) die ihr das Leben schwer machen.
Denn genau das hatte meine Hündin ich hatte erst den Verdacht das sie das aus reiner Eifersucht mach doch dann habe ich bemerkt das sie im Schlaf zum tröpfeln anfängt ohne es zu merken und meisten dann wenn sie super relaxt und einen tiefen Schlaf hat was meistens auf der Hundedecke war die auf der Couch liegt.
Also wichtig erstmal abklären ob sie ein medizinisches Problem hat! Ich hoffe ich konnte etwas weiter helfen!
Liebe Grüße Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.