Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mamidanni am 22.07.2010, 17:29 Uhr

BabyKater Flöhe:-( bitte um hilfe

Hallo,
habe seit dem we 2 Kater aus unzterschiedlichen Familien,.den einen am Sonntag geholt den anderen am samstag.
Nun hab ich bei dem 9 wochen alten einen Floh entdeckt,evtl. mehr???Wenn ich mit dem Läusekamm miener kids durchgegeh hab ich schwarze Krümel drinne und einen Floh hatte ich erwischt nur leider hält der kater nicht still.
was muß ich nun alles machen????
Wei bei läusen???Alles waschen???60 grad?saugen?in plastiktüten?
muß gleich ,al den anderen kater (12 wochen) abchecken.
So ein mist.was mache ich mit dem kratzbaum?Hab nnen riesenteil für 200.- gekauft.
Hilfe bitte!!!!
LG Danni (16ssw.)

 
10 Antworten:

Re: BabyKater Flöhe:-( bitte um hilfe

Antwort von Pamo am 22.07.2010, 17:59 Uhr

Wenn der Kater bereits zwei Pfund wiegt, dann kann er eine Tablette Capstar von Novartis bekommen. Diese wird alle Floehe innerhalb einer Stunde toeten. Dann kaemmst du ihn gruendlich aus und reinigst das Haus. In Zukunft vorbeugende Tropfen benutzen, ich empfehle Stronghold sobald er alt genug dafuer ist.
Ich wuerde ihn ausserdem beim Tierarzt gut durchchecken lassen, falls das noch nicht geschehen ist: Ohrmilben, Wuermer (inkl. Bandwurm). Kastration nicht vergessen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hol dir was vom Tierarzt

Antwort von like am 22.07.2010, 17:59 Uhr

Frontline oder so.
Und dann mal abwarten.
Und gut saugen in nächster Zeit.
Am besten Schlafplätze mit Umgebungsspray behandeln. Kann dir der Tierarzt sicher auch was geben.
Am besten, du lässt das ganze Chemiezeugs von jemand anderem aufbringen, wenn du schwanger bist, aber ohne wirst du wohl nicht auskommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Für die Wohnung - FINAL Spray!

Antwort von funny871985 am 22.07.2010, 21:48 Uhr

Hilft extrem gut,hatte mal die ganze Wohnung voll mit den Viehchern,brauchte nur 2 mal die Wohnung aussprühen!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das würd ich aber nicht in der Wohnung sprühen

Antwort von like am 22.07.2010, 22:08 Uhr

schon gar nicht schwanger.
Das ist für " Flächen in Taubenschlägen, Vogelkäfigen, Volieren, Zwingern und sonstigen Tierbehausungen und allg. Gewerbe"
Frag lieber beim Tierarzt. Und sag auch, dass du schwanger bist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Keine Panik - hatten wir auch

Antwort von Susi0103 am 23.07.2010, 8:05 Uhr

Das hatten wir auch letztes Jahr - aber unsere neue Katze war VERSEUCHT.
Beim Tierarzt wurden über 30 Stück ausgekämmt und das war nur die Spitze des Eisbergs.

Also: Zum Tierarzt und Frontline oä geben lassen.
Zu Hause ALLES absaugen, in jeder Ritze und auch den Kratzbaum (unter Bett, unter Couch, möglichst auch unter Schränken).
Alle Klamotten, Bettwäsche etc heiß waschen.
Und das für mindestens 2 Wochen täglich.
Danach mindestens wöchentlich.

So sind wir die Biester losgeworden - seit 9 Monaten Flohfrei.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Keine Panik - hatten wir auch

Antwort von Mamidanni am 23.07.2010, 8:18 Uhr

Mein Mann kam gestern nach hause mit stronghold 2* extra für babykatzen und dann ne Flasche Indorex duo von Virbac für die Schlafplätze etc.
haben alles gesaugt und bin nun immer joch am waschen,da sie in allen betten der Kinder (wir haben 4) waren.
Da haben die jetzt vorerst verbot,nur flur wz und katzenklo-das ist genug platz!!!(Leben in einem großem haus)
Heute abend gehts zum TA wegen impfen und da soll ergleich mal nachschauen was der eine kater noch so hat.
Man,man mir hats die ganz nacht gejuckt,obwohl in unserem SZ waren sie nicht,hatte trotdem alles neu bezogen.Besser ist.
DIE TÄ meinte wenn es noch nicht so fortgeschritten ist würde die bahandlung an der katze ausreichen.
Frag heute mal nach flohbomben oder weiß einer von euch wie teuer die sind und wieviel man für knapp 200m2 brauch?
LG
P.S. Trotz SS hab ich die Tiere etc. gehandelt,hoffe das nichts passieren kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

oh je

Antwort von like am 23.07.2010, 9:28 Uhr

die Flohbomben sind meines Wissens auch so ein Ding. Die nebeln ALLES im Haus mit Chemie und weißem Staubbelag ein und du darfst alles, aber wirklich auch alles im Haus abstauben, in die Spülmaschine und Waschmaschine stecken... Überleg dir das gut. ICH hätte lieber mal nen Floh als kritische chemische Belastungen in der Schwangerschaft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wichtig-an alle-bitte nochmal lesen-fragen....

Antwort von Mamidanni am 23.07.2010, 10:36 Uhr

Ich hasse Flöhe und Läuse und alles,was so rumkeucht.....als ich den einen kater (wo ich den flo entdeckt hab erneut durchgekämmt habe,holte ich einen toten Floh raus.
Der ander kater hat merkwürdigerweise gar nichts....nichts kam beim rauskämmen raus.Ob die nicht an ihn gegangen sind?Obwohl sie so eng spielen ,kuscheln etc.?kann das sein?
Naja vielleicht haben wir noch glück gehabt ,haben den Flokater ja erst seit sonntag.Wäre ich mal lieber gleich montag zum TA gefahren,aber bei der frau sah es so sauber aus,obwohl die kater draußen waren und sie meinte auch das die Katzen mit Flohzeug eingesprüht wurden.*tzzzz* Aber der arme kater kann ja auch nichts dafür,hoffe nur das er sonst nichts weiter hat.Heute abend ist der termin beim ta wegen impfen.
Sagt mal stimmt es das man die kater wenn sie stronghold bekommen haben ruhig überall laufen lassen soll,damit sich die noch lebenden flöhe dann auf den kater stürzen und krepieren an dem zeug was der kater im blut hat???
Muß ich stronghold jetzt immer mal wieder regelmäßig durchführen,obwohl es hauskater sind?Vorbeigend sozusagen?
LG Danni und danke an euch allen für eure tipps

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wichtig-an alle-bitte nochmal lesen-fragen....

Antwort von Pamo am 23.07.2010, 16:51 Uhr

Unsere Kater bekommen alle regelmaessig Stronghold obwohl nur einer raus geht. Somit sind die Innenkater vor den Parasiten geschuetzt, die der Aussenkater evtl. herein traegt. Zum einen schuetzt Stronghold nicht nur vor Flobefall sondern auch vor Wuermern, u.a. Herzwurm. Zur Uebertragung genuegt es, dass eine Moskito ins Haus kommt - dazu muss die Katze nicht einmal das Haus verlassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wichtig-an alle-bitte nochmal lesen-fragen....

Antwort von amadeus_hates_music am 26.07.2010, 1:46 Uhr

Stronghold ist ein NERVENGIFT und wirkt HOCHALLERGEN auf MENSCH und TIER!

80% aller Flöhe (nebst adulten Formen) sind in der Umgebung des Tieres.
Besorg dir einen Dampfstrahler und geh damit 1 mal/Woche über Alles (Matratzen, Sofas, Böden, AUTO). Das killt jeden Floh und jede Larve. Das Ding muss nur möglichst weit ÜBER 100 Grad erhitzen. NICHT ÜBER DIE TIERE GEHEN (Verbrennung) !!!
Dann reicht EINMALIG ein Spot On Präparat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.