Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tigra1982 am 09.07.2010, 16:16 Uhr

AHHHHH Haaralarm

als ob mein wollknäul von hund nicht reichen würde... nu hab ich mir auch noch 2 katzen geholt (meine alte ist gestorben) die am liebsten aug meiner couch rumpennen. hab ja nix dagegen. aber die haaren beide wie verrückt und eine ist noch langhaarig. mit der fusselbürste gehts zwar weg, aber es ist echt extrem. gibts irgendeinen tollen trick den ich nicht kenne? außer tiere enthaaren

 
6 Antworten:

Re: AHHHHH Haaralarm

Antwort von nachtcreme am 09.07.2010, 16:33 Uhr



ich kenne das,
ich hab ja 3 katzen und einen hund,
mein rezept dagene ist mein Dyson Staubsauger,der täglich 1-2 mal zum ei satz kommt,
jeh nachdem,
oben auf dem sofa meiner tochter liegen sie am liebsten,da
sauge ich 2 mal am tag drüber.
oder sie nimmt sich selbst den staubsauger mal mit nach oben!!

das einzige was noch helfen könnte, bürsten.
das muss man bei katzen eh regelmässig machen,
so verhindert man dass sie zu viele haare beim putzen schlucken,
und sich danach übergeben müssen.
mein Neo haart am meisten,er liebt es gebürstet zu werden,
am dicksten ist sein fell richtung schwanz.

also entweder viel kämmen,bzw striegeln *gg
oder durchsaugen

LG Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AHHHHH Haaralarm

Antwort von schatzisheena am 09.07.2010, 17:06 Uhr

Oft hilft auch eine Futterumstellung.
Was haben sie denn bisher gefressen?
Ein Futter ohne chemische Zusätze und mit hohem Fleischanteil hat bei meinem Kater Wunder gewirkt. Er hat davor auch immer extrem viele Haare verloren und sie sich sogar selbst büschelweise ausgerupft, mit richtig kahlen Stellen im Fell.
Mit dem neuen Futter hats 3 Wochen gedauert udn sein Fell war wieder 1A.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AHHHHH Haaralarm

Antwort von Tigra1982 am 09.07.2010, 21:43 Uhr

bin noch am testen was futter angeht.
habe erst noch nen rest whiskas gegeben. da stinkt aber das klo so viel (sind wohnungslkatzen, leider..., die dürften hier raus, aber sind schon 8 und waren nie draußen). und dann hab ich one versucht für indoors. klogeruch war besser, aber stuhl so hart, dass der kater etwas blut verlor, also eben probleme hatte beim koten. und nun weiß ich auch nicht recht. die sind sehr dünn und ich muss sie aufpeppeln, aber ein futter wos kilo 16 euro kostet oder so kann ich mir echt nicht leisten. was gibts denn gutes, zu bezahlbarem preis?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AHHHHH Haaralarm

Antwort von Melli130 am 09.07.2010, 23:52 Uhr

Fütterst du nass- oder trocken?
Ich bin ja eh ein Verfechter von Nassfutter (Trofu käme mir für kein Geld der Welt mehr ins Haus), aber ungeachtet der Vorteile für Nassfutter, solltest du auf jeden Fall Nassfutter füttern, wenn die Maus Probleme beim Koten hat. Dadurch wird der Stuhl in der Regel weicher (aufgrund der Flüssigkeit) Zusätzlich kannst du das Nassfutter noch mit etwas Wasser übergiessen (achtung, mag nicht jede Katze)

Gute Futtersorten sind z.B. Grau, Animonda, Bozita.
Günstig und auch nicht schlecht sind Lux vom Aldi Nord oder Shah vom Aldi Süd.

Zusätzlich sollte man täglich Taurin über das Futter geben. Infos dazu such ich dir gleich mal raus. Taurin ist für den gesamten Organismus wichtig, Herz, Lunge usw, aber auch sehr wichtig für ein gutes Fell. Nicht nur meine, sondern auch alle Katzen in meinem Umfeld (ich hab sie alle zu Nassfutter und Taurin bekehrt ) haben dadurch deutlich weniger Haarprobleme und ein besseres Fell.

Als nächstes würde ich dir den Furminator bzw. die günstige Variation, den Furmaster empfehlen. Das ist eine sehr gute Katzen- und Hundebürste, die die Unterwolle richtig gut aus dem Fell bekommt. Auch hierzu bekommst du gleich noch einen Link.

GLG Melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier die Links

Antwort von Melli130 am 09.07.2010, 23:59 Uhr

Hier bestell ich das Taurin immer. Wenn du weiter runterscrollst, findest du Infos zu Taurin, und warum es so wichtig ist. Kannst auch einfach mal nach Taurin googlen, es spuckt dazu sehr viel aus.

http://www.wuerzburg-shop.de/Lucky-Land/Taurin.htm


Hier kannst du den Furmaster, bzw Furminator bestellen. Ich habe den Furmaster. Er ist genauso gut wie der Furminator, nur günstiger.

http://www.zooplus.de/ask?query=furmaster&num=20&form=suchen

Sein Geld ist er wert, siehe hier ein paar alte Beiträge von uns:

http://www.rund-ums-baby.de/haustiere/beitrag.htm?id=1972

http://www.rund-ums-baby.de/haustiere/beitrag.htm?id=1817

http://www.rund-ums-baby.de/haustiere/beitrag.htm?id=1540

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AHHHHH Haaralarm

Antwort von Zuckernase am 10.07.2010, 21:20 Uhr

Hallo,

nimm einfache, handelsübliche Gummihandschuhe. Daran bleibt jedes Haar hängen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.