Dr. med. Stefan Kniesburges

Einleitung vs. KS bei Terminüberschreitung

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Hallo,

sollte es zu einer Terminüberschreitung oder gar Übertragung kommen, wird ja ggf. eingeleitet. Nun habe ich mal gehört, dass man bei Frauen, die vorher einen KS hatten, nicht einleitet sondern immer einen Kaiserschnitt macht, um das Folgekind auf die Welt zu holen.

Ist dem tatsächlich so? Wenn ja, was sind die Gründe?

Vielen Dank im Voraus!

von wolke76 am 02.04.2011, 23:02 Uhr

 

Antwort auf:

Einleitung vs. KS bei Terminüberschreitung

Hallo,
nein, das stimmt nicht. Man ist nur dann sehr zurückhaltend mit einer medikamentösen Einleitung, vor allem Prostaglandine erhöhen durch eine mögliche Überstimulation das Risiko einer Narbenruptur. Dieses Risiko liegt ohne Einleitung bei ca 0,6% und verdoppelt sich bei einer Geburtseinleitung mit Prostaglandinen. Deshalb sollte ein wichtiger Grund für eine Einleitung vorliegen, der es rechtfertigt dieses Risiko einzugehen. Vertretbar ist es dann, so dass man nicht unbedingt eine Sectio machen muss. Eine Geburtseinleitung mit Wehentropf ist, da die Wirkung besser steuerbar ist, ungefährlicher.

Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 03.04.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Scharlach Risiko fuer KS und Gesundheit des Kindes?

Guten Tag, ich bin in der 35 SSW, am 19.04.2011 bei 38+2 kriege ich einen geplanten KS. Mein grosser Sohn wird ab Anfang April in den Kindergarten gehen, da er dann 3 Jahre alt ist. Schnuppertag soll am 29.3. sein, ab 1.4. gehts mit der Eingewöhnung los. Soweit so gut und ...

von viperk 21.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

husten schlimm bei/nach KS?

hallo nochmal, wenn man gerade husten hat (also nicht so schlimm,aber das man eben ab und an mal richtig husten muss), kann der KS trotzdem gemacht werden? ich meine, wenn man da liegt und muss dann husten...was dann? ist das nciht n risiko? und fuer nach dem KS? hält ...

von viperk 18.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

KS trotz Erkältung?

Liebes Team, so lange hab ich durchgehalten und jetzt hat mich doch jemand mit Viren angesteckt. Ich hab Schnupfen und seit der Nacht Halsschmerzen. Na toll. Und in 5 Tagen soll ich den KS bekommen.... Geht das dann überhaupt? Was kann ich tun, damit die Halsbeschwerden ...

von mamanelli 18.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Fragen zu einem 2ten KS

Guten Tag, ich habe ein paar Fragen: Vor 3 Jahren bekam ich einen sekundären KS nach Misgav-Ladach. Ich hatte ca ne Woche ganz entsetzliche Schmerzen, dann noch ne Woche relativ kräftige, dann wurds besser. Mitte April bekomme ich mein 2tes Kind, diesmal per geplantem ...

von viperk 17.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

geburt nach ks

ich bin 41/2 monate nach dem kaiserschnitt wieder schwanger geworden und ich frage mich wie das wohl sein wird, ob mir ein ks geraten wird wegen des kurzen abstandes und darf man wenns beim 2 wieder net geht engeleiten?? hab gehört das man das net darf weil die narbe reissen ...

von ladyburt 13.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Wie groß ist Ridiko bei spontaner Geburt nach KS?

Im August erwarte ich mein zweites Kind, die erste Geburt liegt dann 22 Monate zurück. Wie groß ist das Risiko, dass ich trotzdem nicht spontan entbinden kann, weil zB die Kaiserschnittnarbe in den Presswehen reißt? Welche anderen Risikofaktoren gibt es bzgl. des ersten ...

von Kaffee 26.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

KS-Narbe

Hallo, ich habe mal eine Frage: ich bin zum 2.Mal schwanger.Bei meinem 1.Kind hatte ich einen KS wegen BEL. Nun ist meine Frage,was ist wenn ich wieder einen KS bekomme,wird dann die selbe Narbe wieder aufgemacht oder wird eine "neue" genommen? Danke im Voraus und liebe ...

von mariam3 20.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

KS bei BEL / Was passiert bei vorzeitigem Blasensprung?

Hallo also mein KH macht bei mir wegen BEL einen KS. Was passiert aber, wenn es zum vorzeitigen Blasensprung kommt? Bekomme ich dann einen Notks? Oder ist dann immer noch genug Zeit um ins KH zu fahren sich die PDA setzen zu lassen und dann einen KS zu bekommen? Ich hab ...

von Josylany 20.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Wochenfluss nach 2 KS und Periode

Hallo Ich habe meinen 2 KS vor 8 Wochen gehabt und der Wochenfluss war 3,5 Wochen und dann war er weg. Nach ca.2-3 Tagen hat wieder eine leichte hellrote Blutung eingesetzt und wurde dann dunkelrot wie als ob man die Periode hat. Dies ging dann 8-10 Tage und dann war alles ...

von macamaas 10.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Milcheinschuss nach KS

Wahrscheinlich werde ich diesmal nach Absprache mit meiner Aerztin und dem Verlauf der ersten Geburt einen geplanten Kaiserschnitt haben. Nun wollte ich fragen, ob der Milcheinschuss dadurch stark verzoegert wird oder so wie bei meinem sekundaeren Kaiserschnitt am 3. oder 4. ...

von londonerin 06.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.