Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von clutschi am 22.01.2013, 9:17 Uhr

Trinken

Außer Gelbsucht haben meine in dem Sinn keine Probleme, also sie trinken halt noch nicht selbst, der Große hat sich seine Sonde mal gezogen, dann hamses gleich probiert, hat aber wohl nicht ganz soo funktioniert, am nächsten Tag hatte er wieder ne Sonde.
Wie schnell/ langsam fängt das mit dem Trinken denn an?
Grüße...

 
4 Antworten:

Re: Trinken

Antwort von Englo2011 am 22.01.2013, 10:12 Uhr

Bei meinem Sohn hat es 3 Wochen gedauert, bis er selbstständig seine benötigte Menge trinken konnte. Er wurde 34+6 geboren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trinken

Antwort von Fischstäbchen am 22.01.2013, 13:31 Uhr

Das ist ganz unterschiedlich. Meine Tochter (33+3) hat nach ca. 2 Wochen plötzlich angefangen super zu trinken, vorher war es echt ein Krampf. Durch die Gelbsucht sind die Kinder auch trinkschwach, die muss erst mal überwunden sein. Manchmal hilft auch der Wechsel zu einem anderen Sauger, wenn sie Flasche bekommen.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trinken

Antwort von Schnuf06 am 22.01.2013, 13:47 Uhr

Bei uns wurden meine Zwillinge alle 3 Std. geweckt zum trinken. Es steigerte sich ganz langsam. Am Anfang haben sie für 20-30 ml fast eine halbe Std. Gebraucht. Weil sie immer wieder einschliefen, oder keine kraft hatten.
Z 2 bekam dann die Magensonde, weil es bei ihr gar nicht funktionierte. Die blieb aber nur 2 Tage, und dann ging es auch ganz langsam bei ihr weiter.

Habe ein bißchen Geduld, ich weiß das ist leichter gesagt als getan. Deine beiden lernen jeden Tag ein bißchen mehr.

Alles gute lg Schnuf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trinken

Antwort von snoopy13 am 22.01.2013, 22:04 Uhr

8 Wochen Magensonde bis jetzt/Herzkrank
Geboren 35+0

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

Trinken

Hallo, mein Problem ist nicht mehr das Essen, sondern das Trinken. Meine beiden bekommen so gut wie kein Fläschchen mehr, essen Bei- bzw. Familienkost, viel Obst oder Frucht-Getreide-Brei und eben nur hin und wieder zwischendurch ein Milchfläschchen. Sie trinken aber leider ...

von KleineKämpfer 05.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Will nicht trinken!!

Hallo ihr lieben.. Ich brauche jetzt auch mal wieder ein rat! meine kleine emmely aus 23ssw mit 370gr heute 3895gr 6monate korr 2 monate will nicht richtig trinken.. sie wurde nicht gestillt'!!! wir brauchen für 100ml über 1 std mit mehrfach warm machen. Das problem ...

von 1981 07.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

es geht ums trinken

hallo. meine zwillinge sind in der 29+6 ssw geboren. jetzt ind sie korrigiert 6moante alt. sie esnn mittags ca 180g gemüsebrei, nachnittags ca 180g obstgetreidebrei und abenda ca. 120g milchbrei. morgens bekommen sie gegen 6uhr eine flasche pre wo sie ca 60-80ml trinken und ...

von zimsel 15.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

was trinken eure kleinen so?

trinken eure mäuse nur wasser? oder tee? oder was? niclas ist so ein schlechter trinker, ich köder ihn im moment schon damit, mit strohhalm zu trinken...dann geht etwas mehr in ihn rein. aber mehr als maximal 150ml pro tag sind nie drin. und milch trinkt er ja eh nicht...was ...

von lara-mari 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

wieviel trinken eure frühchen?

hey... bin neu hier und hab gerade erstmal viel gelesen. meine zwillingsjungs wurden in der 29+6 SSW per not sectio geholt mit einem gewicht von 1090g und 1195g. jetzt sind sie fast 5monate alt(4,2kg und 4.6kg) und trinken ca. alle 3-4stunden 80-110ml abgepumpte muttermilch ...

von zimsel 30.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Wieviel trinken eure mäuse mit(6Wochen)??

Hallo Wieviel trinken eure kleinen mit 6 Wochen. Meiner trinkt nur 100 ml pro mahlzeit und hat 5 flaschen am Tag. Ich finde das einwenig wenig. Laut der packung der Milch müßte er schon 165 ml trinken. Er schläft jedes mal bei der flasche ein und dauert lange bis er die ...

von mami1999 03.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Frage wegen trinken

Hallo ! Joel isst jetzt schon länger mittags seinen Brei :) Nach dem Brei möchte ich noch gerne das er einwenig Flüssigkeit zu sich nimmt. Leider mag er kein Leitungswasser ( was ich auch verstehen kann ;) ) und auch keinen Tee. Die Pysiotherapeutin meinte ich sollte ihm ...

von Sunshinemaus88 16.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

trinken eure auch so wenig?

nina ist jetzt 26 monate. sie war immer schon eine eher schlechte esserin und getrunken hat sie auch noch nie recht viel. jetzt ist es grad ganz schlimm. ich glaub wir kommen momentan nicht mal auf 1/4 l täglich. nina bekommt morgens und abends noch milchbrei und mittags koch ...

von irene+nina 10.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

zu wenig trinken

Hallo liebe Muttis... ich bin ja schon bekannt für übermäßige sorgenmacherei... Nun ist es so, dass meine Kleine (4 Monate bei 29+1) seit einer woche durchschläft. dass sich die nahrungsaufnahme darauf einstellt ist mir bewusst, aber sie trinkt seit knapp 4 Tagen immmer ...

von gänseblümchen85 27.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Schreien beim Trinken

Hallo! Ich muss nochmal nerven - mal wieder Probleme an der Trinkfront. Wir hatten die letzten Wochen eine super Zeit. Nach der Nahrungsumstellung hat sich Hannah super entwickelt. Sie strahlt den ganzen Tag und ein "nda" lässt sie auch mal von sich hören... Seit einer ...

von Viragon 12.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.