Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Cs87 am 25.06.2020, 16:00 Uhr

Spätes Frühchen wacht nicht alleine zum Trinken auf

Ich habe eine Frage: Am 3.6. wurde mein Sohn an 35+6 geboren. Er schläft nach wie vor sehr viel, räkelt sich und grunzt so alle 2 Stunden, aber er wird von selbst nicht richtig wach. Er würde wohl ewig weiterschlafen. Kennt das jemand? Weder die Ärzte in der Geburtenklinik noch in unsere Kinderärztin konnten uns sagen woran das liegt. Er müsse einfach noch nachreifen heißt es.

 
5 Antworten:

Re: Spätes Frühchen wacht nicht alleine zum Trinken auf

Antwort von InBr am 26.06.2020, 13:12 Uhr

Meine Frühchen (32+4) haben auch von Anfang an viel geschlafen und tun das heute (10,5 Monate) immer noch.

Wenn er gut zunimmt und genug nasse Windeln hat würde ich ihn wahrscheinlich schlafen lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spätes Frühchen wacht nicht alleine zum Trinken auf

Antwort von dinihopf am 27.06.2020, 12:00 Uhr

Meine Kleine wurde bei 30+5 per Notkaiserschnitt geholt.
Anfangs haben wir noch alle 3 Stunden sondiert, da musste man sie nicht wecken. Als sie dann eigenständig aus dem Fläschchen trinken konnte mussten wir sie auch immer aufwecken um die 3 Stunden weiterzuführen.
Nach 4-5 Wochen hat man die Trinkpause dann auf 4 Stunden verlängert. Sie hat dann nachts im Krankenhaus meist schon länger geschlafen.
Die Ärzte meinten 5 Stunden seien okay, wenn es länger wird sollte man den Blutzuckerspiegel untersuchen. (Gilt aber hauptsächlich bei kleinen Frühchen).

Als wir dann zuhause waren hat sie schon meist 7-8 Stunden durchgeschlafen. War laut Kinderarzt dann auch okay, da man sie nachts halt ungern aufwecken will
Wir haben dafür noch ein paar Wochen tagsüber regelmäßig geschaut, dass sie so alle 3-4 Stunden trinkt.

Aber wie schon bei der oberen Antwort erwähnt: solange sie ein paar mal am Tag eine volle Windel haben und sonst im Wachzustand fit sind und gut zunehmen ist alles in Ordnung. Ich weiß jetzt im Nachhinhein auch, dass ich mir viel zu sehr darüber den Kopf zerbrochen habe!

Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spätes Frühchen wacht nicht alleine zum Trinken auf

Antwort von MetaN am 27.06.2020, 21:55 Uhr

Meiner (34+4) hat auch recht lang geschlafen, was mich auch manchmal etwas unruhig gemacht hat, war aber alles ok. Wenn Ausscheidungen und Zunahme stimmen, würde ich nicht wecken, oder jedenfalls erst nach 4-5 Stunden. Noch ist er ja nicht mal beim Geburtstermin angekommen, da ist das wohl ziemlich normal. Wenn die Zuhnahme schlecht ist würde ich früher wecken und beim Arzt nachhaken. Auch bei möglicher Gelbsucht (kann auch mal später nochmal kommen, wenn er eine hatte) unbedingt wecken und abklären.

Trinkt er denn gut, also mir Appetit? Meiner wurde im KH immer nach 3 Stunden geweckt und gefüttert, war da aber noch gar nicht hungrig und ist auch nicht richtig wach geworden. Zu Hsuse hat dann schlafen lassen und Stillen nach Bedarf prima geklappt. Nach ein paar Wochen hat er mit Clusterfeeding angefangen, und schläft jetzt mit fast 9 Monaten tagsüber nur noch kurz, nachts hingegen immer noch traumhaft lang.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spätes Frühchen wacht nicht alleine zum Trinken auf

Antwort von Cs87 am 29.06.2020, 7:59 Uhr

Vielen Dank für die Antwort. Weißt du noch wie alt dein Baby war, als es sich von selbst gemeldet hat? Es beschäftigt mich, dass mein Sohn noch immer so viel schläft und nicht von selbst wach wird, obwohl er jetzt schon Geburtstermin hätte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spätes Frühchen wacht nicht alleine zum Trinken auf

Antwort von dinihopf am 03.07.2020, 10:29 Uhr

Das kann schon eine Weile dauern.
So genau kann ich das leider nicht mehr sagen, aber ich glaube, dass das schon auch noch nach dem Geburtstermin angehalten hat. Hatte generell das Gefühl, dass sie etwas länger brauchte um wirklich „auf der Welt zu sein“. Im Bauch wächst und gedeiht es sich eben schneller
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich alles irgendwann legt, es kommt einem nur immer sehr lange vor...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

Essen und Trinken

Hallo liebe Frühchen Mütter und Väter! Ich bin Mama einer kleinen Maus, geboren in der 26SSW und schon im Bauch unterversorgt. Geboren wurde sie mit 630g. Heute ist sie unkorrigiert schon 10 Monate alt, Wahnsinn sie die Zeit vergeht... In der Klinik hat sie toll getrunken ...

von Cookie38 30.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

ab wann selbstständig trinken?

hallo mamis. habe am 19.9 in der 31 ssw entbunden ( ks) robin kam mit 1900g und 44cm auf die welt. war 11tage auf its und ist seit mittwoch auf normaler station. nun wollte ich fragen ab wann das mit dem allein trinken klappt. im kh wird einmal am tag die flasche ...

von ronja2006 02.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

sonde - kampf beim trinken

unser sohn hatte 3 1/2 mt sonde. zuerst mund, dann nase. nun ist er ohne sonde und hat wegen reflux verdickte nahrung. das trinken ist ein steter kampf. er hat hunger, öffner aber den mund kaum, sperrt, drückt den sauger raus, würgt... irgendwann wieder geschrei, hunger,... ...

von gusi 10.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Alptraum Trinken...

Hallo alle Zusammen! Meine Nerven liegen blank. Unsere Kleine (31+5 SSW) kam vor fast 7 Monaten nach Anhydramnion seit 17+3 SSW zur Welt. U5 Daten sind 62 cm und wiegt lediglich 4990g. Sie trinkt sowas von schlecht. Wir haben manche Tage, da trinkt sie für unsere ...

von Mondschein89 23.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Wie erleichtere ich das trinken?

Hallo zusammen. Mein Sohn ( geboren bei 32 + 0) ist jetzt 5 Wochen alt. Er sollte eigentlich auf eine mindesttagesmenge von 330ml kommen. Er schafft jedoch höchstens 250 und bekommt dabei immer wieder ganz fahle Haut und macht Sauerstoffabfälle. Hat jemand Tips, was ich ...

von stolzemami92 06.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Trinken

Außer Gelbsucht haben meine in dem Sinn keine Probleme, also sie trinken halt noch nicht selbst, der Große hat sich seine Sonde mal gezogen, dann hamses gleich probiert, hat aber wohl nicht ganz soo funktioniert, am nächsten Tag hatte er wieder ne Sonde. Wie schnell/ langsam ...

von clutschi 22.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Trinken

Hallo, mein Problem ist nicht mehr das Essen, sondern das Trinken. Meine beiden bekommen so gut wie kein Fläschchen mehr, essen Bei- bzw. Familienkost, viel Obst oder Frucht-Getreide-Brei und eben nur hin und wieder zwischendurch ein Milchfläschchen. Sie trinken aber leider ...

von KleineKämpfer 05.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Will nicht trinken!!

Hallo ihr lieben.. Ich brauche jetzt auch mal wieder ein rat! meine kleine emmely aus 23ssw mit 370gr heute 3895gr 6monate korr 2 monate will nicht richtig trinken.. sie wurde nicht gestillt'!!! wir brauchen für 100ml über 1 std mit mehrfach warm machen. Das problem ...

von 1981 07.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

es geht ums trinken

hallo. meine zwillinge sind in der 29+6 ssw geboren. jetzt ind sie korrigiert 6moante alt. sie esnn mittags ca 180g gemüsebrei, nachnittags ca 180g obstgetreidebrei und abenda ca. 120g milchbrei. morgens bekommen sie gegen 6uhr eine flasche pre wo sie ca 60-80ml trinken und ...

von zimsel 15.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

was trinken eure kleinen so?

trinken eure mäuse nur wasser? oder tee? oder was? niclas ist so ein schlechter trinker, ich köder ihn im moment schon damit, mit strohhalm zu trinken...dann geht etwas mehr in ihn rein. aber mehr als maximal 150ml pro tag sind nie drin. und milch trinkt er ja eh nicht...was ...

von lara-mari 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.