Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von NiKa2409 am 21.03.2012, 13:02 Uhr

Frühchen - wann 1. Brei?

Hallo, meine Tochter ist jetzt 14 Wochen. Sie ist bei 34+4 geboren. Wann habt ihr euren kleinen den 1. Brei gegeben? Haben sie es gemocht bzw. vertragen?

 
6 Antworten:

Re: Frühchen - wann 1. Brei?

Antwort von marina2010 am 21.03.2012, 13:19 Uhr

ich habe nach korr. alter mit 5 monaten begonnen bei meinen zwillingen-da waren sie schon 8,5 monate geboren und es hat super geklappt.früher hätte ich nicht sinnvol gefunden da ich ihre verdauung nicht überfordern wollte und sie auch ohne brei gut zugenommen haben.
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühchen - wann 1. Brei?

Antwort von LaLeMe am 21.03.2012, 13:22 Uhr

meine kamen bei 33+0 und bei 35+0 und haben beide mit 3,5 monaten mittags was bekommen, mit 4 monaten dann mittag, nachmittag und abends

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühchen - wann 1. Brei?

Antwort von Ev71 am 21.03.2012, 14:00 Uhr

Hallo,
Mein Sohn wurde 32+2 geboren.
Ich wollte eigentlich 6 Monate voll stillen und dann mal langsam was anbieten, mein Sohn wollte aber eher was haben. Er hat es deutlich gezeigt, indem er jeden Bissen von uns mit offenem Mund verfolgt hat. Auch hat er nach allem Essbaren seine Hände ausgestreckt. Dann wurde er eine Woche lang einfach nicht mehr satt.
Also haben wir es mit (unkorregiert) 5 Monaten und einer Woche einfach mal mit Möhrchen versucht.
Was soll ich sagen, er war sofort begeistert. Er war und ist ein super Esser. Inzwischen ist er fast zwei.
Es kommt nicht auf Tage und Monate an, sondern darauf, ob das Kind so weit ist. Kinder zeigen das sehr deutlich. Essen ist immer nur ein Angebot, nicht mehr und nicht weniger. Also kein Streß, wenn dein Kind Interesse Zeigt, versuch es. Wenn es so weit ist, dann wird es was nehmen, wenn es den Mund nicht aufmacht ist es halt noch nicht so weit.
Ich würde an deiner Stelle wirklich auf dein Kind vertrauen, es zeigt dir, wann der richtige Zeitpunkt ist.
Liebe Grüße, Ev.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühchen - wann 1. Brei?

Antwort von emma-baby am 21.03.2012, 15:10 Uhr

Hallo-
Stimme da Ev zu. Meine kleine wurde in 30+1 ssw geboren.Als sie unkorrigiert 5 Monate war waren alle anzeichen da. Dachte erst es wäre ein schub.Und nach absprache mit KIA haben wir auch angefangen unter der vorraussetzung langsam und kleine portionen.Habe allerdings mit Pastinake angefangen. Und siehe da sie hat es geliebt und verschlungen.
Ja man wird von manchen angemacht wie kannst du nur und von anderen wenn sie soweit ist dann los. Also hör einfach auf die signale deines Kindes.
Wünsche dir alles gute und viel spaß beim ersten versuch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühchen - wann 1. Brei?

Antwort von Cleotara am 21.03.2012, 17:55 Uhr

Meine Tochter kam bei 30+5 und wir haben mit unkorrigierten 4 Monaten auf anraten des Arztes angefangen und sie hat es super gegessen. Jetzt ist sie unkorrigierte 6 Monate / korrigierte knapp 4 und bekommt mittags und abends ihren Brei. Sie mag ihn mehr als die Milch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühchen - wann 1. Brei?

Antwort von chrisy1205 am 21.03.2012, 22:04 Uhr

Bei uns hats lang gedauert. Mein kleiner ißt jetzt seit knapp drei Wochen. Er ist jetzt 7,5 Monate. Wir haben es seit er unkorrigiert 5 Monate war probiert, aber er wollte nicht. Also lass ihr Zeit. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

Wann mit Brei anfangen?

Hi, hab es schon mal probiert meinem Kleinen (7 Monate korrigierte 5 Monate) nen Brei anzubieten. Leider immer mit dem gleichen Ergebnis. Nach den ersten ein bis zwei Löffln macht er den Mund nimmer auf = für mich: er ist noch nicht so weit. Wann haben eure denn das Brei essen ...

von chrisy1205 07.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Breikost

Hallo, unser Sohn ist in der 30.SSW zur Welt gekommen. Mit seinen 40 cm und 1420 g hat er uns ganz schöne Sorgen gemacht. Aber ist ist ein Kämpfer und hat wirklich Glück gehabt. Die ersten 7 Monate verliefen super, nur im Urlaub meldete er sich nun alle 2-3 Stunden. Bis ...

von Anne.H 30.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

mal ne doofe frage wegen milch oder brei

hallo ihr lieben, ichhab mal ne doofe frage...mein kleiner ist jetzt 5 monate alt (korrigiert 5,5 wochen) und er bekommt alle vier stunden die flasche. wir füttern pre nahrung bzw abends bekommt er eine 1er milch. ab wann bekommen denn frühchen brei? wie wird denn da ...

von lara-mari 08.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

@asu wegen brei

ich les hier ja nur ab und zu rein, um was neues von Euch und auch von jumaxi zu "hören" (Juchu für Tizian, s.u.). Toll, dass sich Noah so super entwickelt! Zum Beifüttern: neue Empfehlungen geben den idealen Beikostbeginn mit "zwischen 4 und 6 Monaten" an, auch die WHO ...

von Leewja 19.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Wie lange Breimahlzeiten?

Hallo zusammen, wie lange gebt ihr Euren Babys noch Breimahlzeiten? Meine Tochter 14 Monate (korrigiert 12 M.) isst immer noch sehr gerne den GOB und den Milchgetreidebrei. Den kann ich ihr doch noch weiter geben, wenn sie den mag oder? Oder sollte ich langsam Brot ...

von milva 23.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Welche Kinder essen mit 21 Monaten auch noch Brei?

Hätte gerne mal eure Erfahrungen gewusst! Nika isst immer noch gerne Brei, weil sie "Familienkost" nicht mag. Sie hat zwar schon mal Pizza probiert und auch Nudeln, aber das ist eher Glücksache. Am liebsten will sie ihre Breie - Milchbrei oder selbstgekochten ...

von trommler 01.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Trinkmenge neben dem Brei?

Hallo zusammen Bin selten hier. Würd mich aber trotzdem über Infos von euch freuen. Meine Tochter (25+2) ist jetzt 10 Monate alt. Sie isst 3 Mal am Tag Brei. Manchmal sogar 4 Mal. Immer zwischen 80 und 120 Gramm. Sie mag seither fast nichts mehr trinken. Tee und Saft mag sie ...

von Dresp 08.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Erfahrung mit Breisauger

hallo an alle, wollte mal fragen, welche erfahrungen ihr mit breisaugern habt. habe mit unserer kleinen am wochenende mal breiessen versucht (korr. 5 monate), da sie uns jeden bissen mit den augen abluchst. ;-) jedoch hat der versuch mit löffel und brei nicht wirklich ...

von matuffli1976 07.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Brei/Beikost

Hallo, ich habe heute mit meiner Kinderärztin gesprochen, weil mein Sohn (4 Monate; korrigiert 2 Monate) von seinen Milchfläschchen nicht mehr satt wird. Er bekommt Beba Sensitiv (weil er Probleme mit der Verdauung hat) und trinkt 6-7 Fläschchen à 170 ml, was laut meiner ...

von christina78 17.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Brei, Tanja aber gern auch andere

Hey, also wir sind bis jetzt nur zum Karotte-Kartoffel-Rindfleisch gekommen. Ich dacht man muss erst eine Mahlzeit ersetzen und dann die nächste z.B. am Abend? O man, also um Brei zu geben bin ich glaub echt bisschen zu blöd. Wie funktioniert n des jetzt. Hätt ich schon bei ...

von gstar 23.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.