Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sessy am 26.10.2014, 19:16 Uhr

seit 1,5 wochen Brustschmerzen

Habe in der linken Brust teilweise starke schmerzen wenn ich an die Brust komme oder draufdrücke, ich fühle lauter knubbel was aber ja eigentlich normal ist, nur einige davon schmerzen sehr. Meine Periode sollte erst in 12 Tagen (plus minus) kommen. Ich möchte warten ob es nach der Periode wieder verschwindet. Aber ich habe auch Angst da der Brustkrebs von Mütterlicher Seite vererbbar ist. Mfg

 
4 Antworten:

Re: seit 1,5 wochen Brustschmerzen

Antwort von Anja+Calvin am 26.10.2014, 19:29 Uhr

Dann ruf morgen deinen Gyn an und mache einen Termin. Ich habe das auch und war anfangs als ich fühlte mega panisch und hab auch direkt einen Termin gemacht. Ich hab einen Knoten der je nach Zykluslage unter 2mm ist und dann wenn er weh tut fast 1cm groß wird. Ich gehe damit jetzt alle 6 Monate ins Brustzentrum zur Kontrolle.
Lass es abklären wenn es dich beschäftigt.

LG Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hast du das zum ersten Mal????

Antwort von Trini am 27.10.2014, 9:09 Uhr

Dann würde ich auch einen Notfalltermin beim Gyn machen.

Knubbelige Brust in er zweiten Zyklushälfte ist allerdings normal, dann aber eher nicht einseitig.

Ich habe mit Zysten zu kämpfen - harmlos aber schmerzhaft.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hast du das zum ersten Mal????

Antwort von sessy am 27.10.2014, 10:22 Uhr

Ja, hatte das voher noch nicht so. Bin ja erst jetzt in der 2 Zyklushälfte, in 11 Tagen erwarte ich meine Periode und die schmerzen fingen vor 1,5 wochen an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nicht gefährlich!

Antwort von Bonnie am 27.10.2014, 16:20 Uhr

Hallo,

das ist ein bekanntes Phänomen, das hormonell bedingt ist (heißt Mastodynie oder auch Mastopathie, je nachdem). Die knotige Brust hat nichts mit Brustkrebs zu tun. Sprich mal mit Deinem Gyn, man kann manchmal mit einem Hormonpräparat Besserung erzielen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Elternforum Frauengesundheit:

Einseitige Brustschmerzen

Hallo Herr Dr. Mallmann, nach meiner Entbindung vor 14 Monaten habe ich nur die ersten 2 Monate stillen können. Nun sondert meine rechte Brust eine milchige und klebrige Substanz aus. Des weiteren kann ich schmerzhafte und mindestens kirschkerngroße Knötchen ertasten. Die ...

von Re Becca 12.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustschmerzen

Brustschmerzen in den Wechseljahren?

Hab ich grad und mal gegoogelt - scheint ein häufiges Phämomen zu sein, beunruhigt aber doch. Wer hat das auch und habt ihr das untersuchen lassen / was dagegen gemacht? Auf alle Fälle mac hich jetzt mal wieder einen Termin zur Krebsvorsorge, hab in letzter Zeit "geschlampt", ...

von like 18.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustschmerzen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.