Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von MissChaos  am 08.11.2015, 12:35 Uhr

Ich weiß nicht weiter...

... hallo ihr lieben ..
bevor ich anfange möchte ich von Anfang an agen , ich bin nicht diejenige die gerne oder oft zum arzt geht.. deswegen wollte ich mal in die Runde fragen was ihr davon haltet..

Ich fang mal so an .. ich undmein Freund verhüten nicht. wenns passiert ist es so.
Ich habe am 9.10. meine Periode bekommen. die nächste hätte ich am 6.11 ca erwartet. Am ca 29.10 hat es angefanen mit übelkeit , stechen in den brüsten und hier und da das ziepen zwicken und zwacken im unterleib.. und auch die leisten zogen etwas.

Am 31.10 hatte ich morgens eine ganz leichte , dunkel braune, schmierblutung.. war wirklich nicht die rede werd villt ein teelöffel voll. keine unterleibsschmerzen oder sontiges was ich normalerweise bei der mens hab.
Danach nichts mehr .
Am nächsten Tag auch nichts, dann hatte ich Abends mit meinem freund geherzelt.. direkt danach hatte ich eine etwas stärkere Blutung, auch dunkel braun, und sehr starke unterleibsschmerzen die aber nach eine halben stunde wieder weg waren.
Dann den Montag hatte ich leichte schmierblutung über den Tag verteilt, ebenfalls dunkel. es war so wenig das sich das anziehen einer binde nicht mal gelohnt hat sondern die dünnen slipeinlagen vollkommen gereicht haben.keine unterleibschmerzen.

Ab dienstag dann nichts mehr.
Seid Dienstag habe ich immer wieder schwindel anfälle.. zwar nicht starke aber komig ist es schon.. auch so ein Druck im Ohr und wie ein rauschen ... mir ziehen und stechen immernoch die brüste... und das zwicken im unterleib und neben dem bauchnabel mal hier und da ist auch noch da.. wie hin und wieder ein ziehen im unterleib und in der leisten gegend..
mir ist auch sehr oft am Tag schlecht und ich bin ziemlich launisch ..
und ich fühl mich so .. wie soll ichs sagen .. matsch in der birne xD
mir fällt kein besserer vergleich ein ich hoffe ihr wisst was ich meine ..

Auch werde ich von starker müdigkeit geplagt ... und diese nacht schlafstörung .. ich war mindestens 5 mal wach ...

mehrmals am tag habe ich starke kopfschmerzen auch wenn sie nicht lange anhalten und mir tut der rücken in der mitte weh ca brust höhe..
die brust fühlt sich auch irgendwie anders an .. die adern zeichnen sich auch dunkler ab ..

ich hatte die vermutung vilt schwanger zu sein .. ich habe am donnerstag mittag getestet der war negativ. Dann am Samstag morgen , da das eigentlich der Tag war an dem ich die mens erwartet habe , der war alledings auch negativ ..

Ich bin mir unsicher.. mein freund sagt ich soll zum arzt gehen .. aber wie gsagt bin ich nicht wirklich der mensch der das tut..

was sagt ihr dazu ? hatte das schonmal jemand ? villt kommt es jemanden bekannt vor ? Sollte ich villt doch zum arzt ?

Ich möchte zu gerne wissen was mit mir los ist :/

LG

PS : Bevor ichs vergesse , hinzu kommt das ich auf beiden oberarmen an exakt der gleichen stelle , rote nicht juckende pünktchen vor ca einer woche bekommen habe ..

 
9 Antworten:

Re: Ich weiß nicht weiter...

Antwort von kanja am 08.11.2015, 12:42 Uhr

So ein langer Text ...

Wenn du "zu gerne" wissen möchtest, was du hast - geh zum Arzt.

Niemand hier kann aus deinen Symptomen diagnostizieren, was los ist. Kann alles oder nichts sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

achso..

Antwort von MissChaos am 08.11.2015, 12:42 Uhr

..jetzt hab ich doch noch was vergessen.
Ich bin eigentlich raucherin aber seid paar Tagen kann ich keine zigaretten mehr sehen ,, auch wenn ich verlangen habe eine zu rauchen , sobald ich an einer Kippe ziehe wird mir schlecht und schwindelig ..

ich danke euch schonmal für eure antworten :)

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich weiß nicht weiter...

Antwort von MissChaos am 08.11.2015, 12:46 Uhr

ich weiß. deswegen hatte ich ja gefragt ob das villeicht jemand kennt oder schon einmal gehört hat oder so.
ich wollte keine ferndiagnose. trotzdem danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich weiß nicht weiter...

Antwort von warum7 am 08.11.2015, 13:22 Uhr

Ich würde zum Arzt gehen. Wenn du nicht schwanger bist, sind vielleicht nur deine Hormone durcheinander. Hast du im Moment im Stress oder warst du krank? LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich weiß nicht weiter...

Antwort von MissChaos am 08.11.2015, 13:26 Uhr

hallo
nein eigentlich nichts vom beiden .

na dann mach ich morgen am besten mal einen termin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich weiß nicht weiter...

Antwort von warum7 am 08.11.2015, 13:28 Uhr

Das machst du richtig. Berichte mal,wenn du mehr weist. Vielleicht bist du ja schwanger!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich weiß nicht weiter...

Antwort von MissChaos am 08.11.2015, 13:34 Uhr

ja ich berichte dann aufjedenfall.

Aber der test bzw die tests hätten dann doch positiv ausfallen müssen ..?
habe mal aus lauter neugierde ausrechnen lassen. wäre ich tatsächlich schwanger.. wäre ich heute 4+2ssw das heoßt 5.woche .. da hätten die Tests doch anschlagen müssen ?..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich weiß nicht weiter...

Antwort von Fredda am 08.11.2015, 14:59 Uhr

Mein negativer Test wird Ende des Monats 12 und macht gerade Bio-Hausaufgaben. Es waren sogar 2(!) negative Tests so zwischen der 5. und 7. Woche, erst als ich in der 8. oder 9. keinen Kaffee mehr riechen konnte, schlug dann mal einer an ;) Bei den beiden Kindern davor war jeweils der erste, frühe Test positiv.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich weiß nicht weiter...

Antwort von MissChaos am 08.11.2015, 16:31 Uhr

okee o.o
das ist echt interessant.!

naja da bin ich mal gespannt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.