Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SuInJu am 02.07.2019, 12:11 Uhr

Schwimmweste oder Schwimmflügel

Hallo!

Was war/wäre für euch die beste Alternative? Schwimmweste oder Schwimmflügel? Oder definitiv etwas ganz anderes?

Rahmenbedingungen:
Kind ist 2J9M, ca. 14kg
es geht an einen mittelgroße See in D

Danke für eure Meinungen!

 
7 Antworten:

Re: Schwimmweste oder Schwimmflügel

Antwort von Itzy am 02.07.2019, 12:24 Uhr

Weste in Version Ohnmachtssicher. Unsinkbar, besserer Auftrieb, bessere Sichtbarkeit. Planscht dein Kleiner mit dir zu 100% neben dir und nur im absoluten Randbereich gehen auch Flügel. Aber mein Zwerg ist damals schon sehr wild gewesen und immer hinter den großen Schwestern her. Das war mir sicherer. Trotz das ich dabei war. Mit 4/5Jahren hat sie eine Weste ohne Kragen bekommen. Die liebt sie bis heute, sie ist 7. Damit darf sie auch gemeinsam mit uns in die hohen Wellen in die Nordsee.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwimmweste oder Schwimmflügel

Antwort von Cherrykiss am 02.07.2019, 14:54 Uhr

Hallo,
falls es Schwimmflügel werden sollen , dann finde ich die Chereks Kraulquappen super. Die haben eine Schaumstofffüllung innen und die Ränder sind weich.

Ansonsten kommt drauf an wie dein Kind ist und was du vor hast.... Vorne im ganz niedrigen Wasser, an deiner Seite reichen die Flügel und im Schwimmbad ebenfalls.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwimmweste oder Schwimmflügel

Antwort von Trini am 02.07.2019, 15:34 Uhr

Ich werde alt!!!!

Unsere Jungs (22 und fast 19) hatten NIX, weder am Mittelmeer noch an der Ostsee.
Zum Spielen gab es einen Schwimmring oder eine Luftmatratze.
Aber sie hatten aufmerksame Eltern.

Damals waren Häääääääääääääändys nämlich ausschließlich zum telefonieren da.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwimmweste oder Schwimmflügel

Antwort von Itzy am 02.07.2019, 16:24 Uhr

Ich hab mein Handy da auch nicht. Aber meine Augen muss ich auf 3 Kinder richten, und da gibt es eben Sicherungsmassnahmen. Und selbst ich als Kind der 70er hatte Flügel, da gab es vermutlich gar nichts ausser Trommeln

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwimmweste oder Schwimmflügel

Antwort von Trini am 02.07.2019, 16:30 Uhr

Wir hatten nur zwei Kinder zu bewachen, waren 2 Eltern.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwimmweste oder Schwimmflügel

Antwort von Tini_79 am 02.07.2019, 17:56 Uhr

Bei einem Bootsausflug o.ä. definitiv eine passende Rettungsweste, nicht so ein Schwimmhilfen- Ding.

Ansonsten finde ich persönlich Gürtel besser als Flügel, denn die Arme haben dann mehr Bewegungsfreiheit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwimmweste oder Schwimmflügel

Antwort von SuInJu am 02.07.2019, 18:52 Uhr

Danke für eure Antworten! Leider ist das echt ein variantenreiches Thema. Wenn es nach meinem Mann geht, würde er die ganze Zeit mit Rettungsweste rumlaufen müssen. Finde ich maßlos übertrieben, wenn man nur am Strand und ggf. im flachen Wasser ist. Letztes Jahr an der Ostsee hatten beide Kinder nix. Da war das Wasser aber auch kalt genug, dass sie nicht rein gegangen sind.

Jetzt am See und ein Jahr später will ich einfach vorbereitet sein. Ich kann nicht einschätzen, ob er auch ins Wasser will. Da ich aber zwei Kinder habe und mein Mann wasserscheu ist, will ich den Kleinen nicht ganz ohne was lassen.

Ich habe mich nun folgendermaßen entschieden: Schwimmflügel mit Bauchteil (Puddle Jumper)

Zur Beruhigung meines Mannes hab ich auch noch ne Rettungsweste bestellt, wer weiß, vielleicht machen wir ja auch noch ne Bootstour.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.