Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von veralynn am 11.07.2012, 15:31 Uhr

joggen auf dem laufband versus joggen draussen in der natur

hi ihr

ich hab mich mal ans joggen gewagt und zu meinem erstaunen, schaffe ich auf dem laufband problemlos 50 minuten (mehr habe ich noch gar nie versucht wegen zeitmangel). damit ich aber nicht immer so von den öffnungszeiten vom fitnesstudio/kinderhort abhängig bin, ging ich nun heute zum ersten mal raus zum joggen. was soll ich sagen, nach 10 minuten hatte ich bereits seitenstechen und das zahnfleisch auf dem kies! bin grad ein bisschen frustriert deswegen.

mache schon seit jahren sport, auch ausdauertraining, schaffe locker 70 minuten auf dem crosser/rudergerät usw. warum bin ich draussen nach 10 minuten schon ko?!?

weiss das jemand'

danke v.

 
4 Antworten:

Re: joggen auf dem laufband versus joggen draussen in der natur

Antwort von xHoneySx am 11.07.2012, 15:34 Uhr

Ich wuerde jetzt einfach sagen, weil das Laufband sind bewegt ist es einfacher?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: joggen auf dem laufband versus joggen draussen in der natur

Antwort von Kater Keks am 11.07.2012, 15:38 Uhr

Ich könnte mir vorstellen, weil du auf dem Laufband keine Unebenheiten hast, das Band bewegt sich, nicht du!

Draußen läufst du gegen den Wind, über unebenen Boden....das Laufen selbst ist ein ganz anderes!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: joggen auf dem laufband versus joggen draussen in der natur

Antwort von veralynn am 11.07.2012, 15:42 Uhr

hm, ja kater keks, eine andere erklärung hab ich nicht. ausser das ich sonst immer in der früh sport mach und heute habe ich es nach 8 stunden arbeit probiert. habe mich extra bemüht, ungefähr das gleiche tempo zu haben wie auf dem laufband. unebenheiten usw. ja, die bewegung ist doch aber die gleiche...... klar bewegt sich auch das band, aber ich mich doch auch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: joggen auf dem laufband versus joggen draussen in der natur

Antwort von knuddel-maus am 11.07.2012, 15:42 Uhr

Das Problem ist auch das du auf dem Laufband das Temp vergegeben ist, da läuft man regelmässig und in der Natur muss man erst mal sein Tempo finden. Das eigene Gewicht fällt auch unterschiedlich aus, da man durch die Bewegung des Bandes "leichter" ist. Mein Fitness-Trainer hat mir das mal erklärt, aber wie genau das ist weis ich nicht mehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.