Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Pebbie  am 29.06.2020, 12:45 Uhr

Himmel.....ich habe mir eine neue Brille bestellt

mit Gleitsichtgläsern.
Dem Preis nach ist das eine Investition für die Zukunft. Die Besitzer sind Bekannte von uns. Sie haben uns den Tipp gegeben das die Brille von der Firma als Arbeitsplatzbrille bezahlt werden kann.
Sohnemann hat eben seine Brille bekommen, er sagt er sieht die Welt jetzt in HD

 
7 Antworten:

Re: Himmel.....ich habe mir eine neue Brille bestellt

Antwort von lilly1211 am 29.06.2020, 12:51 Uhr

Eine Arbeitsplatzbrille kann bezahlt werden ja.

Brillen sind immer teuer, aber Hauptsache zu siehst gut damit und sie ist schick!

Ich bekomme meine morgen, hoffe auch auf HD.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Himmel.....ich habe mir eine neue Brille bestellt

Antwort von Trini am 29.06.2020, 13:08 Uhr

Ich habe zumeiner Bildschirmbrille den atemberaubenden Zuschuss von @ 30 bekommen.

WAS hier bezahlt wird sind Schutzbrillen (auch in Gleitsicht).

Meine nächste Bildschirmbrille braucht aber auch ein Nahteil, derzeit kann ich nämlich NUR den Bildschirm scharf sehen, nix Gedrucktes.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Himmel.....ich habe mir eine neue Brille bestellt

Antwort von kravallie am 29.06.2020, 13:22 Uhr

ob du eine arbeitsplatzbrille bezahlt bekommst, musst du VORHER klären.
auch und vor allem den zuschuss, den der ag leistet.
diese muss auch am Arbeitsplatz verbleiben und gehört quasi dem ag (obwohl sie keinem anderen passt).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gleitsichtbrille vs Computer(Arbeits)brille ....

Antwort von Caot am 29.06.2020, 13:37 Uhr

…. da gibt es Unterschiede.

Sich mal eben schnell eine Gleitsichtbrille vom AG finanzieren zu lassen, da wäre ich vorsichtig. Man beachte dazu die Vorschriften/Bedingungen des AG und klärt das vorher ab.

Ich habe auf eine "Computerbrille" verzichtet und mich gleich für eine Gleitsichtbrille entschieden. Früher oder später braucht man die eh.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mein Arbeitgeber

Antwort von Pebbie am 29.06.2020, 14:00 Uhr

ist mein Mann

Ich werde mal unseren StB fragen, wie wir das machen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das geht aber nur bei geringer Fehlsichtigkeit im Fernbereich

Antwort von Trini am 29.06.2020, 15:17 Uhr

Mit meiner normalen Gleitsichtbrille habe ich am PC im Minutenschnelle höllische Kopfschmerzen, weil der "Computer"bereich da winzig und viel zu weit unten ist.

Doof, dass ich bei Webkonferenzen immer meine hässliche Bildschirmbrille tragen muss.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das geht aber nur bei geringer Fehlsichtigkeit im Fernbereich

Antwort von dhana am 29.06.2020, 18:44 Uhr

Hallo,

ich kann mit meiner normalen Gleitsichtbrille den PC gar nicht scharf sehen.
Über 7 Dioptrien in der Fernsicht und 1,5 in der Nahsicht.
Und dann wird der Gleitbereich in Zwischenbereichen so klein, das es kaum mehr möglich ist, z.B. PC scharf zu stellen.

Ich hab derzeit also 3 verschiedene Brillen - die normale Gleitsichtbrille für den Alltag, die Arbeitsplatzbrille für PC und Bereiche von Nah bis ca. 2,5m
Und eine reine Fernsichtbrille, da ich mit der Gleitsichbrille z.B. beim Motorradfahren Probleme habe, da ich durch die Fibrationen auch nicht gut sehen kann. (auch beim Fahrrad).

Seufz - und ständig Änderungen in der Sehstärke - ca alle 2 Jahre ist eine neue Brille fällig - ähm dann gleich 3 neue Brillen.... Sonnenbrille in Sehstärke wäre auch machmal was schönes..

Gruß Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.