Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von BB0208 am 06.04.2011, 19:44 Uhr

Gehacktes für Mittagsbrei?

Hallo :)
Hat jemand Rindergehacktes für selbstgekochten Brei benutzt? Man liest immer nur etwas von Schnitzelfleisch oder Gulasch...

 
11 Antworten:

Re: Gehacktes für Mittagsbrei?

Antwort von Levitra am 06.04.2011, 19:46 Uhr

Gehacktes war mir immer zu hart und krümelig, hab immer Geschnetzeltes oder eben Gulasch ganz lange gekocht, bis es so faserig auseinanderfiel.
Oder Frikadellen machen und anschließend auseinanderdrücken, dann ist das Fleisch ja was weicher. War jetzt mal so eine spontanidee.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehacktes für Mittagsbrei?

Antwort von Bella13 am 06.04.2011, 19:47 Uhr

Ja ist ja auch nichts anderes eben nur Hackfleisch!!Wenn man nicht grad Hackfleisch aus dem Discounter nimmt,wo 500 gr grad mal einen Euro kosten.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehacktes für Mittagsbrei?

Antwort von Levitra am 06.04.2011, 19:49 Uhr

Den Discounter wüsste ich gerne wo 500g Rinderhack 1 Euro kosten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ist was an hackfleisch für 1,69 im angebot bei lidl falsch?

Antwort von die_Morrigan am 06.04.2011, 19:51 Uhr

oder wie meinst du das jetzt? ich kauf das auch und ich find das gut. Hab schon mehrfach an der Theke beim Metzger hack bekommen das so eklig roch als ich zu hause war dass ich es zurückebracht hab..im lidl hatte ich noch kein böses erwachen bisher....nur kaufland würd ich keins kaufen und real auch nich ....erfahrungssache bei mir jedenfalls :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ist was an hackfleisch für 1,69 im angebot bei lidl falsch?

Antwort von HelloKitty2005 am 06.04.2011, 19:52 Uhr

kaufe auch lidl und ben immer zufrieden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Rinderhack bei lidl 1.91

Antwort von HelloKitty2005 am 06.04.2011, 19:53 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ist was an hackfleisch für 1,69 im angebot bei lidl falsch?

Antwort von Bella13 am 06.04.2011, 19:57 Uhr

Ich verurteile keinen der sein Fleisch im Discounter kauft.Nur ich mach das nicht,hab es 2 mal gemacht und was soll ich sagen :Igitt!
Ich kauf beim Metzger hier im Ort ein,das Fleisch stammt aus der näheren Umgebung,nur Putenfleisch wird aus dem Großmarkt zugekauft!

Bei Penny gab es mal eine Aktion mit Hackfleisch für 1,00 €,sonst kostet es dort knapp unter 2 Euro!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bin beim metzger schon aufgefallen UND beim Biobus!!!

Antwort von die_Morrigan am 06.04.2011, 19:58 Uhr

siehste mal so unterschiedlich kanns sein..ich find das von Lidl gut :) wir sind zufrieden auch mit dem Putenhack wobei ich das blöd find da gewürzt :) aber für aufläufe isses genial

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ist was an hackfleisch für 1,69 im angebot bei lidl falsch?

Antwort von Bella13 am 06.04.2011, 19:59 Uhr

Wollte sagen die Rinder und Schweine stammen aus näherer Umgebung.Daraus wird dann das Fleisch und Wurst gemacht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehacktes für Mittagsbrei?

Antwort von Nase am 06.04.2011, 20:00 Uhr

Hackfleisch ist sehr fettig, wenn dann würde ich tatsächlich nur Putenhack für den Babybrei nehmen.Ansonsten tatsächlich Schnitzel oder Gulasch fleisch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ist was an hackfleisch für 1,69 im angebot bei lidl falsch?

Antwort von Fru am 06.04.2011, 20:12 Uhr

und kannst Du schmecken das die Wiese in Deiner Umgebung anders schmeckt als 200 Kilometer entfernt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.