Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Neuer-Nick am 01.11.2009, 21:21 Uhr

eine frage zum impfen (ganz ernsthaft)

kann/sollte man ein 2 jähriges kind eigentlich gegen grippe impfen lassen? also die normale?
ich will MICH nämlich morgen impfen lassen.

LG, lull@by (bin zu faul, den browser zu wechseln)

 
10 Antworten:

Re: eine frage zum impfen (ganz ernsthaft)

Antwort von skr am 01.11.2009, 21:22 Uhr

nein, würde ich nicht machen, auch nicht schweinegrippe

grippe übersteht man auch so

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eine frage zum impfen (ganz ernsthaft)

Antwort von Rabauken-Mami am 01.11.2009, 21:23 Uhr

also ich würde es nicht machen- ich denke diese impfungen sind wirklich nicht ohne- obwohl in einigen kitas deutschland ja wirklich schon verlangt wird das grippe geimpft wird...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eine frage zum impfen (ganz ernsthaft)

Antwort von melli19 am 01.11.2009, 21:23 Uhr

Also ich war nach der Grippeimpfung 1 Jahr fast nur krank und gaanz doll infektanfällig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eine frage zum impfen (ganz ernsthaft)

Antwort von leasmama87 am 01.11.2009, 21:23 Uhr

ich selber werd schon seit fast 4 jahren nichtmehr dagegen geimpft.. vorher hatte ich immer probleme mit meinem asthma..

ich hatte mit impfung öfters die grippe (aber nicht schlimm) als jetzt ohne impfung..

demnach werde ich lea nicht impfen lassen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

skr

Antwort von Neuer-Nick am 01.11.2009, 21:23 Uhr

na das hoffe ich, wir sind nämlich im moment echt arg angeschlagen nach den letzten kranken wochen.
ich glaub, der nächste virus haut uns um.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eine frage zum impfen (ganz ernsthaft)

Antwort von Kater Keks am 01.11.2009, 21:24 Uhr

Also mein Kleiner ist ja noch nicht mal ein Jahr, aber unsere KiÄ hat es uns empfohlen.....aber ich werde es, denke ich, nicht machen. Wir sind auch nicht Grippe geimpft.

LG, Jana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

okay, das war eindeutig die mehrheit

Antwort von Neuer-Nick am 01.11.2009, 21:25 Uhr

also harre ich der dinge, die da kommen mögen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eine frage zum impfen (ganz ernsthaft)

Antwort von Rosenrot1109 am 01.11.2009, 21:27 Uhr

Wir lassen uns alle nicht impfen. Die normalen Virusinfekte wehrt man damit auch nicht ab. Leider.
Würde das beim Kleinkind nicht ohne ärztlichen Auftrag machen lassen, der Impfstoff gg. die "normale" Grippe ist auch sehr aggressiv.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eine frage zum impfen (ganz ernsthaft)

Antwort von SkyWalker81 am 01.11.2009, 21:29 Uhr

Habe meinen Kleinen schon mit 9 Monaten impfen lassen. Unser Kia hat es empfohlen (obwohl keine chronischen Erkrankungen vorliegen) weil Kinder wenn sie die echte Influenza haben wirklich gefährdet sind.
Die restliche Familie wird auch schon seit Jahren geimpft (der grosse ist 9 Jahre alt). Wir haben die Impfung immer alle OHNE Probleme vertragen und sind sehr selten krank.
Es gibt einfach Menschen, die haben von Natur aus ein schwaches Immunsystem und die kann eben auch eine Impfung schon umhauen. Aber was soll dann erst sein, wenn sie die richtige Influenza haben ?

Zur Schweingrippe: Hier bin ich vorsichtig und warte ab, weil diese Impfung eben die Adjuvanzien ernthält. Hat die saisonale Impfung nicht !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nochwas: Unterschied Grippe/grippaler Infekt...

Antwort von SkyWalker81 am 01.11.2009, 21:38 Uhr

...weil hier welche schreiben: ich hatte die Grippe trotzdem oder sogar öfter als ohne Impfung: die "richtige" Grippe haut einen um und man liegt mindestens 1 Woche mit hohem Fieber im Bett. Noch Wochen später ist der gesamte Organismus geschwächt.
Und gerade jetzt wo der SG-Virus grassiert sollten sich mehr Leute auch gegen diese Grippe impfen lassen. Denn wenn beide Viren mutieren, dann haben wir echt ein Problem !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.