Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von vb123 am 23.10.2019, 16:31 Uhr

An die Ikea-Experten unter Euch

Hallo,

nach 10 Jahren hat unser 45 cm breiter Ikea Renlig Geschirrspüler den Geist aufgegeben. Vollintegriert mit einer 50 cm breiten und 70 cm hohen Faktum-Blende. Renlig und Faktum gibt’s bei Ikea schon lange nicht mehr. Die neuen Method-Fronten sind 80 cm hoch.

Sprich: Neuer Ikea-Geschirrspüler mit neuer Method-Blende ist nach meinem Verständnis keine Option.

Passt als Ersatz standardmäßig z.B. ein 45 cm breiter Bosch-Geschirrspüler, auf den die alte Faktum-Blende aufmontiert wird? Muss man da auf irgendetwas besonderes achten?

Ikea, Bosch und der Monteur hüllen sich leider in Schweigen

Lieben Dank, ich geh dann mal von Hand spülen...

 
4 Antworten:

Re: An die Ikea-Experten unter Euch

Antwort von sibs1 am 23.10.2019, 17:25 Uhr

Hallo,

mit Basteln bekommt man das eventuell hin.

Mein Mann hat auch die Ikea Blenden passend zu unserem Geschirrspüler gebastelt. Wir wollten nämlich nicht extra einen neuen Geschirrspüler kaufen.

LG Sibs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Ikea-Experten unter Euch

Antwort von Schnegge89 am 23.10.2019, 18:40 Uhr

jeder Einbauspüler mit den Maßen sollte da passen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Ikea-Experten unter Euch

Antwort von Summer80 am 23.10.2019, 20:14 Uhr

IKEA hatte doch ewig lange keine Elektrogeräte, sondern nur die Küchen... von daher sollte jede Marke mit den passenden Maßen eigentlich möglich sein. Es gibt doch viele Menschen, die zwar die Küche beiIKEA kaufen, aber die Elektrogeräte separat kaufen, da es zB etwas von Miele, Bosch oder Gorenje sein soll.

Ich würde mal die defekte Maschine ausbauen, ausmessen und mich dann in einem Fachhandel beraten lassen. Kannst ja auch Fotos machen, wie die Blende auf dem Geschirrspüler befestigt ist. Da wird man dir dann bestimmt helfen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Ikea-Experten unter Euch

Antwort von Salkinila am 24.10.2019, 9:25 Uhr

Wir hatten ursprünglich einen Whirlpool-Geschirrspüler von IKEA in unserer IKEA-Küche, auch als Einbaugerät. Damals, vor 20 Jahren, waren die Elektrogeräte bei IKEA von Whirlpool. Als der Geschirrspüler ausgetauscht werden musste, haben wir in einem normalen Elektrofachgeschäft einen Ersatz gesucht und uns für ein Gerät von Constructa entschieden. Der Einbau war überhaupt kein Problem, die Maße waren die gleichen und Blende und Front wurden von den Monteuren ab- und wieder angeschraubt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.