Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von chinchen am 28.09.2019, 21:24 Uhr

An die Backerfahrenen ...

Hallo!
Ich habe heute einen Schokoladenkuchen (mit Kakaopulver und Schokoladetropfen) gebacken. Der ging im Ofen schön auf und war meiner Meinung nach auch durchgebacken (zumindest blieb beim Test mit einem Holzspieß nichts mehr hängen),als ich ihn aber rausnahm,fiel er zusammen und ist nun innen klotzig.
Ich frage mich nun,was ich falsch gemacht habe.
Kann man ihn trotzdem essen? Auch meine Jungs (2 und 5) ohne Bauchschmerzen zu bekommen?

 
7 Antworten:

Re: An die Backerfahrenen ...

Antwort von Kinderland am 28.09.2019, 21:46 Uhr

Essen kannst du ihn. Falsche Zusammensetzung des Teiges vielleicht? Bei zuviel kakao und Schoko wird der Teig schwer u d fällt zusammen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Backerfahrenen ...

Antwort von Mamamaike am 28.09.2019, 22:16 Uhr

Hallo,

hast Du ihn vielleicht "totgerührt"? Wenn ein Kuchenteig zu lange gerührt wird oder hochtourig mit einer Küchenmaschine, kann das schonmal vorkommen.
Ist aber nur ein optisches "Problem", essbar ist er trotzdem.

Viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Backerfahrenen ...

Antwort von chinchen am 28.09.2019, 22:23 Uhr

Das kann gut sein!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Backerfahrenen ...

Antwort von AngeliqueSH am 28.09.2019, 22:27 Uhr

Hallo,

ich weiß zwar nicht genau, woran es bei dir gelegen hat,aber
Tipp 1: Den Kuchen nicht sofort herausholen nach dem Backen, sondern im ausgeschalteten Ofen noch ca. 5 Minuten lassen.

Tipp 2: Auf die genaue Angabe v. Backpulver achten ,weil der Kuchen schnell aufgeht und dann wieder gleich einfällt,wenn man mehr als nötig davon nimmt.

Tipp 3: Den Kuchen nicht auf eine kalte Arbeitsplatte/ Untergrund stellen, sondern am besten auf ein Holzbrett, und Luftzug vermeiden, wenn der Kuchen abkühlt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Backerfahrenen ...

Antwort von Charo258 am 28.09.2019, 23:57 Uhr

Wenn du zuviel Schokolade nimmst musst du öl/Butter ein wenig reduzieren. Sonst wird er zu schwer und fällt danach zusammen. Ich mag das aber eigentlich bei schokokuchen dann geht es ein wenig richtigung brownie Konsistenz.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Backerfahrenen ...

Antwort von chinchen am 29.09.2019, 9:28 Uhr

Gilt das auch für Kakaopulver? Schokolade kam nur in Form von Kakaopulver und diesen Schokoladentropfen (die backfest waren) rein. Davon kam aber echt viel rein. Ist also so brownieähnlich.
Lecker ist er sehr!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Backerfahrenen ...

Antwort von Philo am 29.09.2019, 18:37 Uhr

Mehl zu lange mitgerührt?
Mehl darf maximal 30 Sekunden mitgerührt werden, sonst fällt der Kuchen anschließend zusammen.
Essen kann man ihn bedenkenlos.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.