Startseite Forenarchiv 2 unter 2
2 unter 2

Beitrag aus dem Forenarchiv 2 unter 2

Urban Jungle Duo vs. TFK Twinner Twist

Frage von Helene13 - 15.01.2016

Hallo zusammen.
Wir brauchen für die Spaziergänge mit unserem Hund nun doch einen Geschwisterwagen. Unsere Kleine Maus wird zum längeren Tragen langsam zu schwer.
Nun favorisiere ich die beiden oben genannten Kinderwagen. Wer kann mir folgende Fragen dazu beantworten?
1. Sind die Fußstützen höhenverstellbar? Auch einzeln?
2. Ist der Schiebegriff höhenverstellbar?
3. Können die Kinder entgegen der Fahrtrichtung sitzen?
4. Ist eine komplett waagerechte Liegeposition möglich?

Vielen Dank für eure Antworten.

Re: Urban Jungle Duo vs. TFK Twinner Twist

Antwort von CK18 - 16.01.2016

Hallo,

wir haben den TFK Twist, allerdings nur als normalen, also für ein Kind und ich kann Dir Deine Fragen nur dafür beantworten. Allerdings fährt bei uns der Twin rum und der sieht so aus wie unserer, nur mit zwei Sitzen.

Zu 1): Im Einer-Wagen: Fußstütze ist auf zweierlei Weise verstellbar. Einmal kann man die Trittstufe verkürzen. Und diese auf waagerecht hochstellen.

Zu 2): Die Lenkstange lässt sich in verschiedene Höhen auf-und abklappen. Der TFK ist eher was für größere Personen. Freunde von uns sind knapp 1,65cm groß, sie kommen mit den TFK nicht so gut klar. Da passen die Größenordnungen nicht zusammen.

Zu 3): Die Buggysitze können nur vorwärtsgerichtet eingebaut werden. Wenn Du für das kleinere Kind die rückwärtsgerichtete Variante bevorzugst, dann kann ich Dir die Multi-X-Wanne sehr ans Herz legen. Sie ist in beide Richtungen positionierbar und als kleineren Buggysitz nutzbar. Wir haben sie sehr lange, bis ca.Kleidergröße 80/86 genutzt, dann war sie definitiv zu kurz. Aber der Nachwuchs kann darin liegen und sitzen und sieht nicht so verloren aus, wie im Buggysitz. Und die Wanne sitzt höher!

Zu 4): Die Multi-X-Wanne ist sowohl eine Babywanne, also ganz flach, also auch eine verkürzte Buggyvariante, sodass das Kind darin super sitzen und liegen kann.

Den Buggysitz kann man auch ganz flach machen, allerdings, das sehe ich als Nachteil: Nur über zwei seitliche Reißverschlüsse, die man beide öffnen muss.
Allerdings sitzt das Kind darin gut abgefedert.

Wir haben uns für den TFK entschieden, da es ein super Off-Road-Kinderwagen ist. Über Stock und Stein ist kein Problem. Und sollten wir tatsächlich einen Geschwisterwagen benötigen, dann würde es wieder der TFK.

Einen Nachteil habe ich noch:
Die Bremse ist eine Handbremse (Vorteil für bergab), ABER an der Handbremse (Scheibenbremsen, top!) ist auch die Feststellarrettierung und dafür braucht man immer beide Hände.

Vielen Dank für die vielen Infos...

Antwort von Helene13 - 17.01.2016

... OFFROAD ist das wichtigste Kriterium ;-)

Die Multi X Wanne ist echt super, aber scheinbar nicht für den Twinner Twist Duo passend. Schade, aber ok.
Groß genug sind wir. ;-)

Also nochmal Danke für die vielen Informationen, vielleicht kann ja noch jemand was zum Urban Jungle sagen.

Re: Vielen Dank für die vielen Infos...

Antwort von Gretalein - 21.01.2016

Ich kann dir auch nur zum tfk Infos geben.
Wir verwenden ihn als Geschwisterwagen und sind super zufrieden damit! Off Road macht er sich auch richtig gut, sei es beim normalen Gassi gehen mit dem Hund im Wald oder beim Inliner fahren.
Kann ihn nur empfehlen!

 
 
 
 
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.