August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Feely am 22.07.2020, 11:05 Uhr

Zielgerade: Terminmarathon

Hallo ihr lieben,

Bei mir geht es jetzt auf die Zielgerade. Am Montag hatte ich mein Geburtsplanungsgespräch im Krankenhaus, der Kaiserschnitt ist für nächste Woche Dienstag angesetzt. Die Untersuchung im Krankenhaus war soweit gut, alles im Normbereich, der kleine ist geschätzt etwa 3030 g schwer.
Gestern hatte ich dann noch eine VU beim Frauenarzt, auch hier alles wunderbar. Der Kleine ist aber zunehmend genervter vom CTG. Wir haben fast 15 Minuten gebraucht um eine Stelle und eine Position zu finden in der wir relativ zuverlässig aufzeichnen konnten, aber trotzdem massig Unterbrechungen, weil der nur am Turnen ist sobald das CTG los geht. Keine Wehentätigkeit, Muttermund auch noch fest verschlossen, keine GMH - Verkürzung. Da ich seit 1,5 Wochen wieder zunehmend mit Übelkeit zu tun habe, haben wir noch mal einen Gestosefaktor abgenommen, nur zur Sicherheit. Über die Verhütung danach haben wir auch gesprochen und uns dann für das Implantat entschieden, dass dann bei der Nachuntersuchung beim FA eingesetzt werden soll.
Heute geht's weiter mit dem Termin bei meiner Hebamme. Ich glaube ich sollte den Kleinen schon mal drauf vorbereiten das wieder ein CTG ansteht
Morgen dann die vorstationäre Aufnahme im Krankenhaus mit Datenaufnahme, Blutuntersuchung, Vorgespräch, Narkosegespräch etc.

Mir selbst geht es so lala, ich hab extremes Sodbrennen, egal in welcher Liegeposition, normales Sitzen auf einem Stuhl geht nicht, da läuft mir sofort das Wasser in die Beine. Auf meinem elektrischen Sessel komm ich ganz gut klar oder sonst auf dem Bett sitzend. Und die Symphyse hat wieder ordentlich zugeschlagen, ich bewege mich im Moment eher wie eine Schnecke. Aufstehen und gehen tut echt weh, genauso wie an und umziehen. Dadurch mag ich im Moment auch nicht so umbedingt alleine Auto fahren, traue meinen Beinen einfach nicht, heißt mein Mann muss mich gerade zu allen Terminen kutschieren. Der tut mir auch echt leid. Er muss jetzt noch ziemlich ackern bis ich mit dem Kleinen aus dem Krankenhaus wieder komme, es muss noch so viel vorbereitet werden und ich bin quasi von heute auf morgen ausgefallen (konnte die Schmerzen vorher gut ausblenden und hab sicherlich auch ab und an mehr getan als gut für mich wäre...). Er sagt er schafft das schon zumindest für meinen (dann ja) Großen werd ich versuchen noch alles vorzubereiten, Klamotten rauslegen und so weiter, damit er sich darum zumindest keine weiteren Sorgen machen muss :) auch die Anträge für Elterngeld etc mache ich schonmal fertig, sodass er die dann nur noch mit Geburtsurkunde bestückt zur Post bringen muss (hatte ich beim letzten Mal auch gemacht). Die Kliniksachen packe ich dann am Sonntag fertig und dann kann es auch schon losgehen.

Ich hoffe euch geht es allen soweit gut und wünsche euch eine schöne Restkugelzeit.

 
2 Antworten:

Re: Zielgerade: Terminmarathon

Antwort von Kapunkt, 39. SSW am 22.07.2020, 12:20 Uhr

Oh das hört sich nach ganzschön viel Stress an. Schön, dass dein Mann so eine gute Unterstützung für dich ist :) bald hast du es geschafft und du darfst kuscheln
Bei mir sieht es terminlich ähnlich aus.. War gestern beim FA, danach musste ich in die Klinik, morgen wieder FA, Montag wiedee FA, Dienstag Klinik, Donnerstag FA. Habe das Gefühl ich mache nix anderes als zum Arzt zu gurken. Ich hab gestern beim Autofahren auch das ersta mal gemerkt, dass es sich ein bisschen in der Symphyse bemerkbar macht.. Habe da sonst eig nur Schmerzen beim Drehen, Aufstehen und den ersten Schritten... Naja was solls. Wünsche dir alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zielgerade: Terminmarathon

Antwort von nulesa, 38. SSW am 22.07.2020, 13:49 Uhr

Toll, dass dein Mann dich so unterstützt.
Klingt alles etwas stressig bei dir.
Versuche auch ruhige Phasen zu finden. Nicht, dass du dir zu viel zumutest.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.