Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Babygirl2019 am 20.09.2020, 6:59 Uhr

Wie sind eure Nächte

Guten Morgen! Seitdem ich letzte Woche Montag positiv getestet habe, kann ich nur ganz schlecht schlafen. Normalerweise schlafe ich sehr schnell ein. Jetzt liege ich oft lange wach und denke nach. Meine Tochter wird nachts auch noch öfter wach und ich muss rüber gehen. Diese Nacht war er halb zwei. Sie hat einen kleinen Schluck getrunken und weiter geschlafen. Ich lag bis halb drei wach, bekam ganz doll Hunger und musste ernsthaft halb drei was essen. Habe Hähnchenbrust gegessen Und einen Tee getrunken. Saß dann hellwach eine Stunde auf der Couch, bin dann aus Vernunft ins Bett und habe vielleicht um vier geschlafen.... Ausgerechnet heute war meine Tochter um fünf wach Aber dieser Hunger ist wirklich diesmal zeitig und schlimm. Damals hatte ich das 7. Oder 8. Woche. Jetzt bin ich 5. Macht ihr euch auch so viele Gedanken, dass ihr nicht schlafen könnt. Ich werde Morgen beim FA anrufen und nach einem Termin fragen. Habe eigentlich Donnerstag einen bei einer neuen FA aber ich glaube, es ist besser wieder zur alten zu gehen. Die kennen einen ja schon. Obwohl die Hebamme in der Praxis mir nicht gefällt, aber die muss ich ja nicht zur Nachsorge nehmen.... Wollte eigentlich erst 7. Woche zum Arzt, aber ich werde sooooo unruhig

 
6 Antworten:

Re: Wie sind eure Nächte

Antwort von Ma18Ma20 am 20.09.2020, 8:02 Uhr

Also meine Nächte sind eigentlich okay.

Die große und der kleine zahnen, da werde ich mal durch quängeln wach oder ich muss pipi.

Welche Gedanken beschäftigen dich denn?
Aufschreiben und den Brief verbrennen soll ganz gut helfen.

Hunger hab ich soweit nicht, aber was nicht ist, kann ja noch kommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie sind eure Nächte

Antwort von Aurora_, 8. SSW am 20.09.2020, 9:22 Uhr

Hallo Babygirl,

Das hatte ich auch anfangs. Hat sich schnell geändert. Jetzt schlafe ich teilweise nachts 10 h und mittags noch mal, wenn ich die seltene Gelegenheit habe, 3 h! Ist auch besser, wer schläft, kann sich nicht übergeben....
Später kommt die Schlaflosigkeit ja wieder. Also kurzum, immer ist irgendwas, und es sind die Hormone schuld. Auch nicht zwingend die Psyche: Sorgen habe ich jetzt auch, aber ich muss einfach schlafen.

Es wird besser!

Liebe Grüsse,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie sind eure Nächte

Antwort von Sarii24, 6. SSW am 20.09.2020, 13:09 Uhr

Also bei meiner Tochter hatte ich das auch. Da hatte ich auch träume wie ich vergesse das Baby und bla. Da hat jalt mein Unterbewusstsein gearbeitet. So dann kam meine Tochter und ich wurde bei jeden Pups wach. Jetzt nach knapp 9 Monaten bin ich wieder schwanger und ich hatte am Anfang auch solche Träume, dann die Bestätigung das ich schwanger bin und zack jetzt schlafe ich tief und fest das ich meine Tochter echt spät höre. Sprich erst dann, wenn sie wirklich weint und dann sind alle wach. Kenne ich mal so garnicht von mir und macht mir auch angst. Zu mal sie heute abend das erste mal im ihrem Zimmer und Bett schlafen soll (versuchen es mal, weil im eigenen Bett schläft sie ja sowieso).


Ja mit deinen Träumen das ist ganz normal, dein Gehirn verarbeitet und macht jetzt viele Phasen durch und du wirst viele Entwicklungen merken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie sind eure Nächte

Antwort von 007aish, 7. SSW am 20.09.2020, 14:58 Uhr

Was ein Glück das es noch jemandem so geht. Unsre Tochter schläft auch schlecht momentan ( durchgeschlafen hat sie noch nie) und ich ebenso. Hätte heute Nacht ein fünf Gänge Menü Futtern können und die Madame war von 2-4 Uhr munter. Ich komme mir vor als ob ein lkw über mich gefahren wäre.
Mittagsschlaf hat sie mit ach und Krach ne Stunde gemacht.
Habe morgen meinen ersten Termin , müsste Mitte 7. ssw sein. Dadurch das die ss nicht geplant war mache ich mir auch ziemlich viele Gedanken wie es wird. Bin gerade mal drei Monate wieder arbeiten gegangen nach der letzten Elternzeit und hab mich jedes Mal so aufs arbeiten gefreut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie sind eure Nächte

Antwort von Jiny84, 8. SSW am 20.09.2020, 19:04 Uhr

Also ich schlafe auch bescheiden seit Beginn der SS.

Leichter Schlaf-> hormonelle bedingt und untere Rückenschmerzen. Wahrscheinlich durch Wachstum der Gebärmutter.

Und das man sich dann bewusst Gedanken macht über das ein oder andere weil man wach rum liegt ist normal, würde ich sagen. außer du hast nun dinge die dich seit der SS mehr beschäftigen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie sind eure Nächte

Antwort von Babygirl2019 am 20.09.2020, 19:42 Uhr

Durch den Kopf gehen mir eigentlich keine schlimmen Dinge. Ich denke dann die ganze Zeit über meine vergangene Schwangerschaft nach, die Geburt und wie es wohl diesmal sein würde.... Habe nur sehr viel Angst, dass es wieder abgeht, versuche aber dennoch meine Gedanken ins positive zu lenken....



Sehr beruhigend, dass man tatsächlich Leidensgenossinnen findet

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.