Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mützipütz, 37. SSW am 04.05.2021, 18:44 Uhr

Vorsorge heute *deprimiert*

Nachdem ich diese Nacht wirklich permanent nen harten Bauch hatte und tagsüber Wehen wo ich stehen bleiben musste hatte ich mir von dem Termin heute irgendwie bisschen was erhofft.Quälen sollte belohnt werden.
Das einzige Positive war der Kopf ist fest im Becken.
Ansonsten ist der MuMu aber noch fest und zu.GMH bei 4cm.
Ich hatte so gehofft ein kleines Anzeichen zu haben.
Bin morgen bei 37+0 und meine Tochter kam damals bei 37+3.Zwei Tage vorher war er bereits 2cm offen und der GMH verstrichen.
Ich habe zwar erst am 26.5 Termin aber ich bin trotzdem so ungeduldig.Und das jetzt alle anfangen auszukugeln macht es nicht besser *Neid*

 
7 Antworten:

Re: Vorsorge heute *deprimiert*

Antwort von Waha9, 38. SSW am 04.05.2021, 18:49 Uhr

Sieh das entspannt, du kannst eh nichts dran ändern. Das erste Kind hat mit dem zweiten nichts zu tun. Versuchs mal mit Magnesium. Das hilft mir gegen die "wehen".
Je mehr du gestresst bist, desto weniger kommt das Baby.
Deswegen nimm ein Entspannungs ad, lass dich vom Partner massieren. Habe sex und genieße noch die letzten tage/wochen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorsorge heute *deprimiert*

Antwort von xxLinaxx, 41. SSW am 04.05.2021, 18:56 Uhr

Ich kann dich so verstehen! Wenn man das so liest möchte man auch unbedingt schnell selbst kuscheln dürfen. Ich drück dir die Daumen, dass du nicht so lange warten musst. Manchmal kann das ja auch ganz schnell gehen. Ich hoffe auch noch drauf, diese Woche noch auszukugeln (bin aber ja auch bei ET+3 heute).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorsorge heute *deprimiert*

Antwort von Sarii24, 37. SSW am 04.05.2021, 19:10 Uhr

Ja mir geht es wie dir.

Meine Freundin hatte gestern ihren KS und genau in dem Moment wo ich in den Kreißsaal bin kam die Hebamme mit dem kleinen aus dem OP raus und er schrie. Ich wusste das ist der kleine und mir kamen sofort die Tränen. Ich dachte mir dann nur manno du bist hier zum Geburtsplangespräch und da drüben liegt deine Freundin und darf Kuscheln. Ich will auch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorsorge heute *deprimiert*

Antwort von MamaMarie16 am 04.05.2021, 19:57 Uhr

Hi, das wird schon. Beim großen war 1 Woche vor Geburt mein GMH verstrichen, jetzt war er
1 Tag vorher noch bei knapp 2cm.
Hat also nicht wirklich viel zu sagen über den Geburtsbeginn. Auch ist wirklich jeder Geburt anders. Lass dich drauf ein. Bald darfst du auch kuscheln. Die Tage sind ja schon gezählt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorsorge heute *deprimiert*

Antwort von Mützipütz am 04.05.2021, 20:16 Uhr

Ja das ist die innere Hoffnung die man hat.Wenn Kind zwei schon so zeitig kam dann kommt Kind 3 doch wenigstens genauso rum.
Ich bin nicht der geduldige Typ.Und überhaupt total verplant in dem Sinne das ich immer einen Plan haben muss.Und den gibts halt bei der Geburt nicht.
Aber Ruhe kehrt jetzt ein.Keine Termine mehr es ist alles erledigt also die innere Einstellung passt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorsorge heute *deprimiert*

Antwort von MamaMarie16 am 04.05.2021, 20:47 Uhr

Ich kann dich da ganz und gar verstehen.

Mein Großer kam 14 Tage vor ET. Der kleine jetzt 7. Schon dadurch war ich etwas nervös. Dann hatte ich erwartet (wie einem ja immer gesagt wird) dass es diesmal schneller geht. Der große war ne Bilderbuch-Geburt. Insgesamt 14h ab erster Wehe, zwar ein paar Verletzungen aber alles gesund und schick. Der kleine nun hat länger gedauert, die Wehen waren zwar wirksam, wollten aber nicht regelmäßig werden, also auch nicht wirklich einschätzbar ob es nun voran geht. Das hat mich ganz schön fertig gemacht, auch weil die Papas ja nicht die ganze Zeit dabei sein können.
Letztlich war die Geburt mit 18h ab erster Wehe auch nicht schlimm, aber ich war durch meine eigene Vorstellung doch ganz schön festgefahren und unentspannt.

Ich wünsche dir eine entspannte Geburt ohne zu viele Gedanken. Dein Körper weiß ja definitiv, wie es geht, wenn es schon das dritte ist . Und auch, wenn die letzten Tage ganz schön nerven können, viele sind es nicht mehr .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorsorge heute *deprimiert*

Antwort von Tanja_1989, 39. SSW am 05.05.2021, 9:41 Uhr

Verwechsel ich das oder hattest du nicht gerade erst vor ein paar Tagen Vorsorge? Die Geschichte mit dem zu fest geschnalltem CTG meine ich...

Ich selbst muss morgen auch wieder zur Vorsorge und mittlerweile glaube ich, dass es auch der Psyche nicht unbedingt gut tut... Man macht sich ja Hoffnungen etwas positives zu hören und ist dann eben enttäuscht

Aber du weißt ja selber, dass der Befund von gestern heute bereits ganz anders aussehen könnte
Ich drücke aber natürlich die Daumen, dass du nicht mehr so lange warten musst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Vorsorge

Hallöchen, Ich war am Freitag zur Vorsorge, bin aber leider nicht dazu gekommen (Kinder krank ) mich vorher zu melden. Die Kleine wog bei 36+4 ca 2600g und ist 49cm lang. Der Computer rechnete noch etwas mit +/- 300g ...

von anmilule, 38. SSW 03.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Vorsorge

Vorsorge Hebamme

Hallo Mädels, ich war heute bei meiner Hebamme zur Vorsorge. Der kleine Mann war heute sehr bewegungsfreudig (war bei den letzten Terminen sonst immer sehr ruhig) und dementsprechend war auch sein Puls recht hoch. Deswegen gab´s nen CTG - wo dann aber alles ok war, trotz ...

von Sula87, 38. SSW 29.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Vorsorge

Heute Vorsorgeuntersuchung gehabt😅

Huhu! Hatte heute morgen um 8 Uhr meinen wöchentlichen Termin beim Gyn. (37 + 2) 8 Uhr fand ich irgendwie heute super grenzwertig, auch, wenn es an sich human ist... Angekommen -> CTG. Sagt er dann, dass ihm das überhaupt nicht gefällt. Er fragt dann immer wieder, ob denn die ...

von Chocili, 38. SSW 28.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Vorsorge

Vorsorge heute *Aufregung*

Alles lief normal.Das CTG schloss dann ne Azubine an die ich zum ersten mal sah.Aber sehr nett.Sie hat das fester gemacht als die anderen sonst.Hat mich auch nicht gestört. Aber der Bauchmaus schon.Die hat so nen Puls von über 200 bekommen dass das Teil Alarm schlug.Die ...

von Mützipütz, 36. SSW 27.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Vorsorge

Vorsorge

Morgen habe ich wieder einen Vorsorgetermin bei meiner Frauenärztin. Und ganz ehrlich, ich habe da so langsam überhaupt keine Lust mehr drauf In der Praxis sind alle total lieb und ich fühle mich super aufgehoben. ...

von Tanja_1989, 37. SSW 21.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Vorsorge

Vorsorge privat zahlen?

Ihr Lieben, Bin echt etwas verzweifelt: Ich fühle mich ja schon längere Zeit gar nicht mehr gut aufgehoben bei meiner Gyn. Ich habe das Gefühl, meine Beschwerden (u.a. sehr starke Schwangerschaftswehen) werden nur abgetan und nicht ernst genommen. Auch ist meine Ärztin sehr ...

von xxLinaxx, 29. SSW 08.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Vorsorge

Heute Vorsorge

Hallo, ich hatte heut (24+4) wieder normale Vorsorge inkl Ultraschall. Der Zwerg ist wohl immernoch etwas größer als es die Woche vorgibt, insgesamt auf der 55.Perzentile mit allem. Gewicht war wohl 760g geschätzt. Aber ich bin nur froh, dass soweit alles passt. Mein Großer war ...

von Veri242, 25. SSW 02.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Vorsorge

Vorsorge und Outing

So, dann starte ich auch Mal einen Post bezüglich unseres Outings. :) War heute zur Vorsorge bei der Gyn und haben dann einmal kurz geschallt, um das Geschlecht zu sehen (hat übrigens 20€ gekostet, falls jmd das interessiert). Nach einigem hin und her konnten wir dem Baby ...

von Kokuznuz, 18. SSW 08.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Vorsorge

Vorsorgeuntersuchungen Hebammen o. FA

Hallo ihr Lieben, Ich wollte mal hören wie ihr das handhabt? Ich tendiere momentan die Vorsorge bei einer Hebamme machen zu lassen bzw im wechsel mit FA. Welche Vor- oder Nachteile seht ihr? Bzw was bevorzugt ihr und warum? Ich habe leider noch fast gar keine ...

von Jiny84, 6. SSW 08.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Vorsorge

Zurück von der Vorsorgeuntersuchung

Guten Abend meine Lieben! Wir sind soeben zurück von einer Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt. Es sieht alles gut aus. Unser Mädchen ist zeitgerecht entwickelt und wird auf ein Gewicht von 1‘863g geschätzt. Damit hat sie wohl etwas aufgeholt im Vergleich zu den Werten vor ...

von Alfiriel, 33. SSW 03.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Vorsorge

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.