Dezember 2020 Mamis

Dezember 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Steli am 23.03.2020, 18:47 Uhr

Verabschiede mich komplett

Haben heut das Ergebnis des 2ten SG bekommen.
Es kommt nur eine Icsi in Frage... Allerdings ist es genau die Methode die wir nie wollten.
Ich spiele mit dem Gedanken, aber mein Mann möchte das nicht.
Mal sehen wie es weiter geht.. Ich wünsch euch ganz viel Glück und ganz viele positive Tests

 
11 Antworten:

Re: Verabschiede mich komplett

Antwort von Lotti101117 am 23.03.2020, 19:00 Uhr

Ach Mensch das tut mir leid. Vielleicht unterhaltet ihr euch nochmal drüber wenn 1-2 Wochen vergangen sind.
Alles Gute euch !!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich komplett

Antwort von Steli am 23.03.2020, 19:04 Uhr

Es war immer klar das wir DAS nicht machen wollen.. Aber ich lass erstmal Zeit vergehen, wegen Corona muss man eh warten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich komplett

Antwort von Hope2018, 7. SSW am 23.03.2020, 19:33 Uhr

Oh man, das tut mir leid
Lasst etwas Zeit vergehen und dann redet nochmal in Ruhe. Ihr werdet für euch die beste Entscheidung treffen. Alles Liebe für die Zukunft

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich komplett

Antwort von Julizwillinge am 23.03.2020, 20:55 Uhr

Ach Mensch, das tut mir leid.

Vielleicht überlegt dein Mann es sich noch mit der ICSI, wir haben ja auch die ICSI gemacht und so schlimm ist das nicht. Für den Mann erst recht nicht.

Wegen Corona habt ihr jetzt ein bisschen mehr Zeit darüber nach zu denken und wenn ihr es doch machen wollt, sucht euch eine gute Klinik, die auch gute Erfolgsquoten hat.
In der Klinik in der wir sind (zufällig bei uns in der Nähe in Niedersachsen) kommen teilweise Patienten, die 200 km entfernt wohnen, weil die einen guten Ruf hat.
Bis jetzt habe ich noch von keinem Paar aus unserem Bekannten- und Kollegenkreis, dass da war gehört es hätte nicht geklappt. Bei allen war spätestens der 3. Versuch positiv, oft schon der erste.
Bei uns war die 1. ICSI auch sofort erfolgreich, Geburt der Zwillinge im Juli 2018 und jetzt für ein Geschwisterchen hatten wir zwei negative Kryoversuche und jetzt beim Frischversuch hat es wieder geklappt (ich hoffe es bleibt, bin erst ES+12).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich komplett

Antwort von Steli am 23.03.2020, 21:15 Uhr

Oh dann drück ich dir gaaaaanz fest die Daumen
Es spielen viele Faktoren eine Rolle, Vorallem die Zeit.
Ja, man möchte ein Kind, aber man geht ja auch noch arbeiten
Mein Mann ist Lkw Fahrer und er kann nie sagen wann er nach Haus kommt.
Das mit dem SG war heut auch einfach Glück, das es zeitlich passte
Ich bin da etwas flexibler.
Aber werd morgen ein Gesprächstermin vereinbaren um alles zu erfahren und die Papiere fuer die KK zu bekommen.
Die übernehmen zum Glück 100%

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich komplett

Antwort von Julizwillinge am 23.03.2020, 21:38 Uhr

Ist doch super, wenn die KK 100% übernimmt, dann könnt ihr ja evtl. auf eigene Kosten das Sperma einfrieren lassen, dann seid ihr auch flexibel, was die Zeiten deines Mannes betreffen. Könntest das ja mal mit eurer Klinik besprechen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich komplett

Antwort von Steli am 23.03.2020, 21:41 Uhr

Ja, ich werd da mal nachfragen. Aber da ja nur n paar gefunden wurden, weiss ich nicht obs klappt.
Aber fragen kostet ja nichts

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich komplett

Antwort von steffalive am 23.03.2020, 22:38 Uhr

Oh wow das tut mir leid dass es so schwierig ist bei euch. Manchmal läuft es echt alles andere als gewünscht. Ich hoffe dass ihr gut damit umgehen könnt und nach etwas Zeit die beste Entscheidung für euch findet! Hauptsache es geht euch gut.
Alles Gute Steli!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich komplett

Antwort von Johidesi am 23.03.2020, 22:46 Uhr

Das tut mir so leid für euch. Ich hoffe ihr findet mit der Zeit einen gemeinsamen Weg, wenn ihr Zeit hattet das alles sacken zu lassen.

Habe die Tage immer geschaut ob es was neues gibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich komplett

Antwort von Steli am 24.03.2020, 6:25 Uhr

Ich komm damit "ganz gut" zurecht.ich hab eine Tochter.
Für meinen Mann finde ich es schlimm, denn er hat kein eigenes Kind
Vllt ändert er ja seine Meinung was die künstliche Befruchtung betrifft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verabschiede mich komplett

Antwort von Grümelchen am 24.03.2020, 20:30 Uhr

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie leid mir das tut. Vl ändert er seine Meinung ja wirklich noch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.