Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nena06, 21. SSW am 12.01.2021, 19:31 Uhr

Vaginaler Ultraschall?

Hallo Mädels :)
Ich habe schon paar mal mitbekommen, dass bei meinen schwangeren Freundinnen und Bekannten bei jeder Untersuchung ein vaginaler Ultraschall und ein Abstrich gemacht werden.
Mein Gyn hat bei mir nur 1 mal vaginal geschallt und da auch nur weil ich ihm sagte, dass ich leichte Blutungen hatte und er nachschauen wollte ob er was sieht.. er hat eine leichte Entzündung vom Muttermund festgestellt und ich hab eine Creme bekommen (es wurde aber nicht kontrolliert, ob die Entzündung weg ist)
Bei der letzten Untersuchung am Freitag wollte ich ihn fragen warum er nicht auch vaginal nachschaut ob alles passt - habe es aber natürlich vergessen, weil ich so aufgeregt war und wir erfahren haben, dass wir einen Jungen bekommen
Was haltet ihr davon, dass er mich nicht anschaut untenrum? Ich habe ehrlich gesagt Bedenken, dass etwas nicht in Ordnung ist und es keinem auffällt, wenn ja nie kontrolliert wird
Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

 
14 Antworten:

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Kokuznuz, 23. SSW am 12.01.2021, 19:41 Uhr

Ständige Kontrollen sorgen im Zweifelsfall eher dafür, dass irgendwas nicht passt. Ich z. B. hab oft nach vaginalem Ultraschall leichte Kontaktblutungen, die mir dann wieder unnötig Sorgen machen. Wenn du keine Beschwerden hast, wie Blutungen, Druck nach unten, Schmerzen im Cervix-Bereich, wird da nicht viel kontrolliert.
Ich habe beim letzten Mal einmal darauf bestanden, dass wir die Länge vom Cervix festhalten, dass meine Gyn mich, sobald ich Stress habe und er sich wieder verkürzt wie in der letzten Ss, ins BV schicken kann. Sofern ich mich aber gut fühle, kontrolliert das niemand weiter.
Für mich klingt das also alles normal. :)

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Krümel_94, 22. SSW am 12.01.2021, 19:55 Uhr

Hallo :)
Also bei mir wurde das tatsächlich bisher jedes Mal gemacht.. da ich es nicht anders kenne dachte ich dies sei normal.. dass dadurch etwas passieren könnte wusste ich jetzt auch nicht..
bei mir wird jedes Mal nach Muttermund, Gebärmutterhalslänge geschaut und nach den ph Wert geschaut.
Beim 2. großen screening wollte die kleine einfach nicht mit dem Köpfchen sich anders hinlegen, dass die Ärztin nochmal vaginal schauen musste um den kopfumfang messen zu können - das tat tatsächlich etwas weh, danach war aber sonst nichts..
Dies ist aber nur meine Erfahrung. Vielleicht macht das jeder Arzt anders..?

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Mützipütz, 21. SSW am 12.01.2021, 20:11 Uhr

In meinen letzten beiden SS wurde von beiden Ärzten jedes mal vaginal abgetastet.
Bei dieser Ärztin jetzt hat sie nach der 14 einmal vaginal geguckt,weil ich von Übungswehen berichtete.Ansonsten nicht mehr.
Bin ich auch nicht scharf drauf.
Irgendwann müssen sie den MuMu aber regelmässig kontrollieren oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Nena06 am 12.01.2021, 20:51 Uhr

Aber wie kommt man dann überhaupt dahinter, dass man zB einen verkürzten Muttermund hat oder so? Das sieht man ja nur vaginal nehme ich mal an ..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Kokuznuz am 12.01.2021, 20:54 Uhr

Also der verkürzt sich ja nicht einfach so. Man merkt schon, dass ein Druck nach unten entsteht und man sich einfach nicht so stabil anfühlt. Oder aber man hat Probleme wegen frühen Wehen. Zumindest war es bei mir so. :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Jiny84, 24. SSW am 12.01.2021, 21:02 Uhr

Hallo Nena,

Also bei mir wird auch jedesmal Vaginal geschaut. Ich hatte mich am
Anfang darüber gewundert ob das denn noch sein muss und bei den Recherchen herausgefunden dass ein vaginal US eine genauere Längenangabe des Gebärmutterhalses machen kann als ein Ultraschall über den Bauch.
Aber ein Ultraschall über den Bauch kann auch den Gebärmutterhals messen.

Also wenn du dich unsicher fühlst, ruf einfach mal an und frag nach. Es ist ja mehr als verständlich, nach deiner Vorgeschichte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Mützipütz am 12.01.2021, 21:04 Uhr

Mein Gyn damals hat 14Tage vor ET schon ertastet das der Mumu 2cm offen ist.
Ich dachte nur so jeah 2cm weniger unter der Geburt zu erackern
Halte das ab nem gewissen Zeitpunkt schon für sinnvoll den zu kontrollieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Tauchmaus78, 20. SSW am 12.01.2021, 21:31 Uhr

Hallo,

Also meine Frauenärztin hat beim letzten Termin gesagt das sie ab nun immer auch vaginal schaut. Sie kontrolliert damit den Muttermund ob er fest geschlossen ist und die Länge des Gebärmutterhalses.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Ma18Ma20 am 13.01.2021, 11:25 Uhr

Mein FA macht das bei jeder Untersuchung und schaut sich die Länge des MuMu an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Sporty87, 24. SSW am 13.01.2021, 12:40 Uhr

Ich war da auch schon verunsichert, weil viele hier ja von der MuMu-Länge geschrieben haben, mir dazu aber nie was gesagt wurde. Ich hatte auch seit dem 1. Screening keinen vaginalen US mehr, die FÄ hat aber jedes Mal den MuMu abgetastet.
Bei meinem letzten Termin bei 22+2 wurde zum ersten Mal wieder vaginal geschallt und die MuMu-Länge gemessen und in den Mutterpass eingetragen. Bin mal gespannt, ob beim nächsten Mal wieder nur getastet wird.
Ein Abstrich wird bei mir zweimal in der Schwangerschaft gemacht, im Rahmen einer zusätzlichen Vorsorge meiner Krankenkasse (Hallo Baby Programm), da musste ich aber extra zustimmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Nena06 am 13.01.2021, 12:49 Uhr

Danke für eure Antworten :)
Ich bin heute in einer Woche im Krankenhaus bei der Untersuchung da ich Schwangerschaftsdiabetes habe und die im Krankenhaus auch ab und zu kontrollieren. Dort werde ich dann mal nachfragen was die davon halten, dass mein Arzt untenrum nicht kontrolliert. Also weder schallt noch tastet..
Dann entscheide ich mich, ob ich meinen Arzt wechsle oder nicht
Habe gestern noch eine „supertolle“ Meinung zu meinem Arzt bekommen

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Sarii24, 22. SSW am 13.01.2021, 13:36 Uhr

Bei mir wird das erst zum Ende hin gemacht. Bzw gabz am anfang wurde 2x vaginal geschallt und ab woche 9 über Bauch. Das wird auch weiterhin so gemacht. Sie fragt mich auch immer ob alles in Ordnung sein oder ich Beschwerden hätte und dann macht sie Ultraschall. Ab der 30 Ssw kommt dann noch CTG dazu und da würde man ja auch was sehen. Über Ultraschall kann man ja auch sehen ob der Muttermund zu ist.


Bei meiner Tochter wurde einen Tag vor der Geburt auch Fundusstand und Lage getestet über Bauch, CTG und Ultraschall und da war der MuMu noch komplett geschlossen und der Schleimpfropf war schon vollständig verloren. Auf dem CTG nicht eine wehe und was soll ich sagen einen Tag später kam meine Tochter. Selbst im KH wurde nur erstmal CTG gemacht und Ultraschall über Bauch.


Erst als die wehen alle 3 min kamen, wurde vaginal geschaut wie weit der MuMu auf ist.


Viele Ärzte machen das wegen Kontaktblutung nicht oder die Gefahr das Viren/Bakterien eindringen. Natürlich kannst du gerne mal fragen ob er dein Gyn dich auch vaginal untersuchen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Suomi am 13.01.2021, 13:36 Uhr

Ein Wechsel des FÄ ist wohl nicht so einfach während dem Quartal wegen der Abrechnung mit der Krankenkasse. Das solltest Du dann mit Deiner Krankenkasse abklären, ob es so einfach geht den FA zu wechseln....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaginaler Ultraschall?

Antwort von Kokuznuz, 23. SSW am 13.01.2021, 14:54 Uhr

Wenn man sich sonst bei seinem Gyn wohl fühlt, finde ich, braucht man nicht wegen Handling-Unterschieden direkt zu wechseln. So lange du selber diese "Horrorgeschichten" nicht erlebst, würde ich da nicht viel drauf geben. Gerade bei Gyns hat jeder seine eigene Komfortzone und seine eigenen Grenzen, was "Horror" ist und was nicht.
Frag einfach nächstes Mal nach, wie er das handhabt und dann bist du schlauer. :)

PS: Bin auch Team Gestationsdiabetes. Wieder nur knapp, aber knapp ist halt auch dabei. ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Ultraschall?

Hallo liebe (werdende) Mamis Ich hab mich die Woche jetzt gefragt wie oft wohl vaginale Ultraschalle gemacht werden (dürfen)? Ich hatte zur Bestätigung der SS ein US, dann in der 9. SSW hatte ich ein US (vermutlich ...

von may2022baby, 12. SSW 20.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall

Erster Ultraschall (5+3) - was meint ihr?

Hallo ihr Lieben, gestern war ich das erste Mal beim Frauenarzt. Man konnte auf dem Ultraschall eine Fruchthöhle (11mm) und den Dottersack erkennen, s. Bild. Einen Embryo allerdings nicht. Ich bin in der 6. SSW (gestern 5+3) und lese oft, dass man hier schon einen Embryo, oft ...

von Feodora11, 6. SSW 03.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall

Großen Ultraschall

Hallo meine Lieben Wollte euch mal fragen wann es bei euch so weit ist mit dem dritten großem Ultraschall Meiner wird in 4 wochen gemacht also in der 28 ssw und danach keiner mehr Ist das nicht ein bisschen zu früh ? Hoffe euch allen ...

von Chrisssi1, 24. SSW 12.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall

Zweites Ultraschall 90 % Outing

Hi Mädels, war heute zum zweiten großen Ultraschall und es ist irgendwie Verrückt wie schnell die Zeit vergeht. Wir sind immer noch Team Rosa zu 90 %. Voll der Mädchen- Bus bei uns Glaubt ihr ich kann mich drauf verlassen? Muss auch sagen, es sieht nach mädchen schon ...

von Bambini2009, 22. SSW 28.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall

Ultraschall daheim

Hallo ihr Lieben nachdem auch hier schon öfters bedauert wurde, dass die Männer nicht zum Ultraschall mitdürfen, dachte ich, ich teile mal meine Erfahrung.. Vor ein paar Wochen hab ich hier gelesen, dass es auch Ultraschall-Geräte zum ...

von Tasche89, 19. SSW 23.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall

Ultraschallbild deuten...was ist darauf zu sehen?

Ihr Lieben, Meine erste Schwangerschaft, viele Gedanken,viele Fragen etc. Dieses Ultraschallbild ist bei der NFM in 12+2 entstanden, die Ärztin hat mir dieses und noch weitere Bilder des Termins per Mail geschickt, dazu aber nichts gesagt. Ich bin absolut unbegabt in ...

von Glücksfee89, 16. SSW 30.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall

Nochmal Ultraschall gehabt

Hallo ihr Lieben! Auch ich hatte heute nochmal einen Ultraschall. Nur zur Kontrolle der Entwicklung. Es ist alles bestens. Baby hat sich viel bewegt und der Arzt konnte alles deutlich sehen und erklären. Die nächsten zwei Vorsorgeuntersuchungen macht die Hebamme, weshalb ...

von RinaNZ, 13. SSW 27.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall

8+4 Erster Ultraschall. HAPPY

Das Herz schlägt fleißig. Alles Zeitgerecht entwickelt mit 2,15cm. Und eine tolle neue Ärztin gabs dazu. War das erste Mal bei Ihr. We are happy! Letzte mal blieb es in der 8 ssw stehen. Fühle mich aber noch nicht in Sicherheit leider. Ich glaube erst beim nächsten ...

von Jiny84, 9. SSW 01.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall

Ultraschall 3d / 4d

Hallo Ihr Lieben, ich habe bisher nur still mit gelesen und mich über jede gefreut welche mit guten Nachrichten von ihrer Gyn kam Ich war diese Woche zur Feststellung der Ss, mit dem Tag gestern bin ich in der 9.Woche angekommen...Meine ...

von Biene11880, 9. SSW 26.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall

1. Ultraschall

Ich komme gerade von meinem ersten Termin beim Frauenarzt zurück und habe ein Foto bekommen Leider war ich so aufgeregt, dass ich gar nicht mehr nach einer genauen Erklärung des Ultraschalls gefragt habe... Kennt sich jemand aus und ...

von Tanja_1989, 7. SSW 22.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.