August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Salatgurkenmutti, 34. SSW  am 30.06.2020, 14:48 Uhr

Update RückmeldungKH

Hi ihr lieben,

Dem Baby geht es soweit gut.
Aber er wächst leider nicht gut. Durch den Diabetes ist meine Gebärmutter (Plazenta) verkalkt.
Er ist noch nicht mal 40 cm.
Normal wäre bei 34 ssw ca. 45 cm.
Er wiegt 1800 gr
Was knapp 18 perzentile ist.
Jetzt wird in 14 Tagen nochmal geschaut. Wächst er nicht mehr, muss er geholt werden.
Hatte heute auch Termin beim Diabetologen muss auf 18 Einheiten erhöhen. Zucker ist trotz Ernährung morgens nüchtern sehr hoch.

Ich hänge euch mal Bilder dran. Dann könnt ihr Vergleichen.
Das CTG war soweit okay. Paar leichte wehen waren da aber kaum der Rede wert.

Bild zum Beitrag anzeigen
 
11 Antworten:

Re: Update RückmeldungKH

Antwort von Salatgurkenmutti am 30.06.2020, 14:48 Uhr

Ctg

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Update RückmeldungKH

Antwort von Minztee am 30.06.2020, 16:05 Uhr

Das tut mir leid, dass Du jetzt solche Sorgen hast. Alles Gute Euch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Update RückmeldungKH

Antwort von Salatgurkenmutti am 30.06.2020, 16:06 Uhr

Ja, ist schwierig. Aber man muss es so annehmen.

Andere bekommen ihre Kinder unter 30+0

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Update RückmeldungKH

Antwort von watergirl, 35. SSW am 30.06.2020, 16:52 Uhr

Hallo

Ich hoffe der kleine darf noch ein bisschen in deinen Bauch bleiben
Zum Glück ist die Medizin schon so weit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Update RückmeldungKH

Antwort von HappyMom1212, 35. SSW am 30.06.2020, 17:41 Uhr

Hast du nicht selbst angepasst, wenn er immer noch so hoch ist? Ich bin jetzt bei 14 IE und erhöheauch eigenständig, wenn ich eben nicht mit der Menge insulin zurecht komme. Ich hab am Donnerstag nach 2 Wochen wieder Termin, mal gucken, ich werde auch mal einen Doppler machen lassen. War der Diabetes denn lange unentdeckt? Das wissen die meisten eben nicht, dass es mit einer Gefäßerkrankung einhergeht. 1800 g ist wirklich nicht dolle. Hat man bei dir denn deine Gefäße auch gecheckt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Update RückmeldungKH

Antwort von Salatgurkenmutti am 30.06.2020, 17:52 Uhr

Jap. Hat man alles gemacht. Die vom Baby sind alle tip top. Aber halt die von der Gebärmutter nicht.
Seit der 24 ssw hat man Diabetes entdeckt. Termin beim Diabetologe hatte ich 4 Wochen später. (laut Ärztin ging nicht anders) hatte aber zu Hause gerät besorgt und sofort Ernährung umgestellt) habe in der 30woche mit 8 Einheiten angefangen.sort hat man mir erst das Insulin gegeben. Langzeit Basal dann eigenständig erhöht auf 10, dann 12 dann 14 und jetzt muss ich 18. Stehe seit 4 Wochen regelmäßig mit der Ärztin in Kontakt. Muss immer meine Werte angeben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Update RückmeldungKH

Antwort von HappyMom1212, 34. SSW am 30.06.2020, 19:46 Uhr

Aaah du hast nur Basal? Hast du denn mal tagsüber geguckt, wie die Werte nach dem Essen sind? Ich finde deinen Termin auch spät, gerade wenn es so früh entdeckt wurde. Na ick bin gespannt, mein Doc hat NOCH nie, trotz vorgeschichte einen doppler gemacht DABEI wäre es gerade bei mir angebracht. Am Donnerstag gehe ich da nicht OHNE raus, auch die Gefäße zur Gebärmutter. Zumal es ja eben GENAU daran scheitert, die Plazenta wird ja durch diese Gefäße versorgt dort erhöhte Widerstände sind ja dann die Kettenreaktion auslösend.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Update RückmeldungKH

Antwort von Salatgurkenmutti am 30.06.2020, 21:01 Uhr

Also tagsüber ist alles supi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Update RückmeldungKH

Antwort von mami2020!, 35. SSW am 30.06.2020, 22:34 Uhr

Ich finde jetzt 1800 Gramm gar nicht so wenig. Meine kleine wird auf 1900 Gramm geschätzt und da heißt es, sie ist halt einfach etwas zarter gebaut, so wie es bei uns Menschen eben ist, die einen sind dicker, die anderen dünner etc.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Update RückmeldungKH

Antwort von Salatgurkenmutti, 34. SSW am 01.07.2020, 8:08 Uhr

Ja also der pränataldiagnostiker war nicht begeistert.

Perzentile war bei 13. vom Gewicht her.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Update RückmeldungKH

Antwort von Sheabutter, 27. SSW am 03.07.2020, 23:24 Uhr

Hallo, ich bin vom Oktoberbus und habe auch SS Diabetes. Ich habe auch mit dem Nüchternwert Probleme tagsüber passt es aber.

Mein Zwerg ist auch eher eine zarte (mein 2. Sohn auch) ich muss aber noch nicht Insulin spritzen weil sie so zart ist. Aber ich hab jetzt auch Angst vll sollte ich doch eher auch spritzen? In 14 Tage muss ich wieder zur Kontrolle bzgl Wachstum und den Werten.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.