Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nanu82 am 30.10.2020, 9:47 Uhr

Und noch ein Outing

Ihr Lieben, wir haben heute auch die Ergebnisse vom Bluttest bekommen. Das Wichtigste zuerst: es wurden keine Auffälligkeiten festgestellt. Alles ist bestens. Und wir wissen jetzt: Es wird ein Mädchen. Damit wird unser Dreijähriger im Mai ein Schwesterchen bekommen. Ich freu mich sehr, dass wir dann ein Pärchen haben, bin aber auch sehr gespannt, wie das mit einem Mädchen sein wird. Ich bin nämlich eher so ne Bubenmama. Mit rosa, Glitzer und Einhörner kann ich nicht so viel anfangen. Eher mit Baumhaus, Matsch und Fußball. Aber vielleicht kommt die junge Dame ja nach mir.

 
7 Antworten:

Re: Und noch ein Outing

Antwort von caramel4u, 13. SSW am 30.10.2020, 9:55 Uhr

Was war denn das überhaupt für ein Bluttest? Mir wurde nur die nackenfaltenmessung angeboten.
Man wächst mit seinen Aufgaben und meist machen die zweiten den ersten alles nach, muss ja gar nicht heißen dass du ein Mädchen Mädchen kriegst

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und noch ein Outing

Antwort von Nanu82 am 30.10.2020, 10:02 Uhr

Es war der Fetalistest. Da kann man anhand einer mütterlichen Blutprobe testen, ob beim Kind eine Trisomie 21, 18 oder 15 vorliegt. Ich werde am Montag schon 38 und deswegen haben wir es machen lassen. Gleichzeitig kann man dann, wenn man möchte, auch auf die Geschlechtschromosomen testen. Muss man aber selbst zahlen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und noch ein Outing

Antwort von Aurora_, 14. SSW am 30.10.2020, 10:35 Uhr

Hallo Nanu,

Herzlichen Glückwunsch! Mädchen sind toll!

Rosa und Einhörner sind ja eine Erfindung der Werbung! Das muss man nicht mitmachen als Eltern. Rosa Jacken werden leichter dreckig und Glitzer sieht m. E. oft nicht gerade niveauvoll aus.

Andererseits gibt das Kind auch viel an Vorlieben selbst vor.
Meine Tochter steht eindeutig auf Gesichter, was Mädchen aller Kulturen tun, während Jungs sich eher auf sich bewegende Objekte stehen (wenn man beides anbietet).
Mein Mädchen liebt aber auch Ball spielen und lacht sich kaputt dabei.
Bauernhof und Tiere finde ich ein tolles Thema für beide Geschlechter. Da ist Matsch dabei und Kätzchen, Kälbchen und Traktoren auch

Liebe Grüße!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und noch ein Outing

Antwort von Kokuznuz, 13. SSW am 30.10.2020, 10:50 Uhr

Glückwunsch! Das hört sich doch prima an.
Diese Geschlechterklischees sind doch nur Konstrukte der Gesellschaft. Je mehr Freiraum du deiner Tochter für ihre Entwicklung gibst und je mehr du ihr anbietest, desto eher kann sie sich selbst so entwickeln, wie es ihr taugt.
Mein Mädel liebt auch Puppen, aber genauso Autos, Bauklötze und ihr Fahrrad. :)
Gibt auch ganz spannende Lektüre zu dem Thema.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und noch ein Outing

Antwort von Tanja_1989, 12. SSW am 30.10.2020, 13:01 Uhr

Wie weit bist du?

Ich habe auch den Fetalis Test machen lassen und zum Glück gibt es bei meinem Baby auch keine Auffälligkeiten
Aber das Geschlecht haben sie mir noch nicht verraten

Achso, Baumhaus und Matsch finden Mädchen meistens auch toll Gerade wenn es einen älteren Bruder gibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und noch ein Outing

Antwort von Mützipütz, 11. SSW am 30.10.2020, 14:39 Uhr

Ich dachte immer ich bin Mädchenmama und fands dann mit nem Jungen als erstes gar nicht so schlecht.
Als zweites ein Mädchen war dann schön.Sie entwickelte sich ganz von alleine ab 7 zum Mädchen Mädchen.Dreckig machen tut sie sich aber mit 10 noch wie ein Junge.
Was jetzt kommt ist mir egal.
Ich weiß ja mit beidem umzugehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und noch ein Outing

Antwort von Chocili, 13. SSW am 03.11.2020, 0:31 Uhr

Heee...
Das war jetzt aber nicht nett
Also, ich war nie das rosa Mädchen, dass so klassisch in ne bestimmte Schiene gebracht werden konnte. Für meine Tochter wollte ich das auch nicht und hatte ihr Zimmer bewusst als Dschungel eingerichtet. Und da sie ja doch alle ihren eigenen Kopf haben, kann man machen was man will, liebt sie eben doch rosa und lila und Glitzer usw. Aber die Sachen, egal, ob die in rosa Glitzer oder sonst wie sind, sehen sie nie niveaulos aus.

Wollte ich nur mal gesagt haben!

Ich denke auch, dass jede Mami mit jedem Geschlecht kompatibel ist. Man erfreut sich doch immer an seinen kleinen Wundern... Und die Kinder werden dann schon so, dass sie am besten in ihre eigene Familie passen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.