Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sporty87 am 09.10.2021, 13:45 Uhr

Total begeistert vom Babyschwimmen

Hallo ihr Lieben
Ich hatte schon so viel Negatives über Babyschwimmen hier gelesen, dass ich mich schon gar nicht mehr getraut hab. Aber gestern haben wir es jetzt doch endlich als Familienausflug gewagt und sind zu dritt hin. Und es hat uns allen wahnsinnig gut gefallen. Das Schwimmbad ist zu dieser Zeit nur für Schwangere und Eltern mit Baby geöffnet, damit es schön ruhig ist. Es ist kein Kurs,sondern man kommt einfach vorbei. Der Bademeister ist mit im Wasser und zeigt Übungen, wenn man neu ist. Er hat bestimmt 20 Minuten uns alles erklärt, z. B. wie welche Übung die Entwicklung beeinflusst und Fragen beantwortet. Ich bin ja ein sehr ängstlicher Typ, aber sogar darauf ist er eingegangen und konnte mir die Bedenken nehmen. Und die persönlichen Grenzen wurden auch gewahrt. Ich möchte z. B. das Baby nicht tauchen lassen. War auch kein Problem, ich könne es mir ja mal eine zeitlang bei den anderen Mamas anschauen und wenn ich meine Meinung ändere, könnte er es uns dann zeigen. Mein Mann hätte es sofort gemacht, aber der Bademeister meinte, dass diese Übung die Mutter übernehmen soll. Das fand ich auch richtig klasse
Das Schwimmen läuft dann so ab, dass man 30 Minuten mit Kind im Wasser bleibt, dann 15 Minuten Pause macht, um zu kuscheln und wenn das Baby dann noch nicht schläft, wieder 30 Minuten ins Wasser kann.
Die ganze Atmosphäre war super entspannend, da es auch schön ruhig war. Man konnte sich auch super zum Stillen auf eine Wiege legen. War ein ziemlich lustiger Anblick: eine ganze Reihe mit Liegen und stillenden Mamas drauf
Meinem Sohn hat es wahnsinnig gut gefallen und wir waren tatsächlich zweimal mit ihm im Wasser. Und auch ich hab mich danach richtig wohl und erholt gefühlt. Irgendwie hatte es wellnesscharakter Wir wollen auf jeden Fall jetzt regelmäßig hin. Also ich kann es nur empfehlen

 
4 Antworten:

Re: Total begeistert vom Babyschwimmen

Antwort von Krümel_94 am 09.10.2021, 16:49 Uhr

Das klingt ja super!! Da habt ihr eine kleine Wasserratte
Ich würde das auch so gerne machen jedoch gibt es da bei uns nirgends- so schade!!
Wir wollen bald mal hier ins Hallenbad.
Sag mal wie viel grad hatte denn das Wasser und was habt ihr eurem kleinen angezogen?
Viel Spaß euch weiterhin beim planschen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Total begeistert vom Babyschwimmen

Antwort von Sporty87 am 09.10.2021, 17:17 Uhr

Das Wasser hatte 32 Grad. Ich war erst skeptisch, weil wir ihn sonst bei ca 38 Grad baden (er mag es gerne wärmer), aber es war ihm nicht zu kalt. Er hat sich auch viel bewegt. Der Bademeister hat uns erklärt, dass man bei Babys auf die Haut am Rücken achten muss. Wenn die sich bläulich marmoriert, muss man raus.
Er hatte eine Schwimmwindel an und aus Juchs haben wir ihm noch eine Badehose in 92 drüber gezogen (die natürlich noch zu groß ist). Man braucht einfach nur die Schwimmwindel. Wir hatten auch für die Ruhepause einen Bademantel für ihn und mehrere Kapuzenhandtücher.
Vielleicht gibt es bei euch ja einen Warmwasserbadetag im Schwimmbad.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Total begeistert vom Babyschwimmen

Antwort von aatb am 09.10.2021, 19:54 Uhr

Hallo,
das freut mich, dass Ihr so ein tolles Erlebnis beim Babyschwimmen hattet!
Unser Babyschwimmkurs startet übernächste Woche und wir sind schon total gespannt
Leider kann bei uns wegen der Coronaregeln nur ein Elternteil mitkommen, wie schön, dass Ihr zu dritt hingehen könnt
Wir werden uns dann halt abwechseln bzw werde ich insgesamt öfter hingehen, da es unter der Woche ist und mein Mann das mit seiner Arbeit nicht so oft organisieren kann.
Danke für den Tip mit dem Bademantel, da hatte ich noch nicht dran gedacht.
Wir haben Madame auch einen süßen winzigen Badeanzug gekauft, sie soll ja bei ihrem ersten Schwimmbadbesuch anständig angezogen sein
Euch weiterhin viel Spaß beim Plantschen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Total begeistert vom Babyschwimmen

Antwort von Sporty87 am 09.10.2021, 20:39 Uhr

Das ist ja schade, dass nur ein Elternteil mitkann, da haben wir echt Glück. Hoffentlich habt ihr trotzdem viel Spaß
Ja, der Bademantel ist super praktisch, den hatte meine Mutter besorgt, als ich erzählt habe, dass wir schwimmen wollen. Hätte da sonst auch nicht dran gedacht. Er ist zwar Größe 82, aber dadurch konnten wir seinen ganzen Körper schön einpacken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Babyschwimmen

Hallo ihr Lieben, diese Woche hab ich echt sehr viele Fragen Unser Sonnenschein kann mittlerweile gut sein Köpfchen halten und liebt es zu baden, weswegen wir gerne nächste Woche zum ersten Mal mit ihm zum Babyschwimmen ...

von Sporty87 31.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Babyschwimmen

Babyschwimmen

Hallo, ich wollte mal berichten: wir waren heute zum ersten Mal beim Babyschwimmen. Bei uns ist immer sonntags von 10-12 ein Becken für Babys reserviert und 2 Schwimmtrainer geben Anregungen. Heute sollte es also zum ersten Mal ins kühle Nass gehen. Madame hat natürlich erstmal ...

von Tuffy83 02.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Babyschwimmen

Babyschwimmen

Beim Großen haben wir richtig Babyschwimmen gemacht und viel Geld bezahlt obwohl er oft krank war. Aber Spaß hat es trotzdem gemacht. Heute ist er eine echte Wasserratte. Jetzt sind wir letzte Woche das erste Mal schwimmen gewesen. Und die Bademeisterin hat uns einen roten ...

von Finnarwen 22.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Babyschwimmen

Praktische Fragen zum Babyschwimmen

Hallo zusammen, ich überlege, ob wir vielleicht zum Babyschwimmen gehen sollen und habe ein paar praktische Fragen dazu: 1. Kleidung: Gibt es dafür spezielle Stilleinlagen oder schwimmt Ihr ohne Stilleinlagen? Das Baby trägt sicher eine Schwimmwindel. Gibt es die im ...

von marienkäfer15 25.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Babyschwimmen

Babyschwimmen

Haben uns jetzt zum Babyschwimmen angemeldet.Lenya ist dann 4 Monate alt und wir beginnen am 01.September. Mache es im Krankenhaus in der Physiotherapie und bezahle 80 Euro Für 10 Mal je 30 Min. Wer geht noch zum Babyschwimmen? Lg Michaela und ...

von MichaelaKnittel 23.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Babyschwimmen

heute babyschwimmen

juhuuu!!! heut waren wir wieder schwimmen. leider war janosch sehr müde und ich musste 5 min eher raus, weil er geweint hat. haben somit das tauchen verpasst...aber sonst wars schön. v.a. weil papa ihn heut umgezogen hat

von maus05 19.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Babyschwimmen

gerade das 1.mal babyschwimmen...

...SO schön war es. janosch ist ne richtige wasserratte... wollte erst nicht gehen wegen seiner trockenen haut...hab ihn aber nun vorher und nachher dick mit fettcreme eingeschmiert...er hatte echt spaß!! freu mich schon auf nächste woche. nur mit der zeit ist es blöd. ...

von maus05 06.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Babyschwimmen

babyschwimmen? fragen dazu

Huhu ich lese, einige machen babyschwimmen mit... wie läuft das genau ab? mein kleiner liebt das wasser und ich denke, das wäre genau das richtige für ihn. und für mich wasserratte auch. ab wann kann man das machen ? und muss man wirklich wie im tv gezeigt wird, die ...

von mamselin 26.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Babyschwimmen

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.