Dezember 2020 Mamis

Dezember 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sparkling95 am 18.02.2021, 7:29 Uhr

Spucken und Erbrechen

Hallo,
Gibt es unter euch auch Mamis deren Babys viel Spucken? Teilweise jedes Mal nach dem Trinken, oder auch 1-2 Stunden danach... heute beispielsweise hat der Kleine meines Erachtens nicht einfach gespuckt sondern erbrochen und das als Folge vom Trinken und direkt Stuhlgang danach. Dabei drückt er dann auch immer doll, vielleicht daher das Erbrechen weil er gerade erst getrunken hatte? Vielleicht habt ihr ja ähnliche Erfahrungen gemacht.

 
6 Antworten:

Re: Spucken und Erbrechen

Antwort von Kira27 am 18.02.2021, 8:34 Uhr

Hi.. Meine spuckt auch wenn sie kein Bäuerchen gemacht hat dann spuckt sie erst und dann kommt die Luft hoch. Sonst hilft es wenn man unter der Matratze ein Ordner drunter legt dass das baby bißchen aufrechter ist hat mir die Kinderärztin erklärt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spucken und Erbrechen

Antwort von SunnyNanni am 18.02.2021, 10:16 Uhr

Unsere spuckt auch sehr oft. Oft direkt danach und manchmal aber auch erst eine halbe Stunde später oder so, wo ich dann glaube, dass alles drin bleibt und dann kommts doch wieder hoch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spucken und Erbrechen

Antwort von __anyy am 18.02.2021, 10:59 Uhr

Das ist bei uns ebenfalls so!
Wenn sie drückt, kommt nochmal alles hoch.
Das mit dem Ordner ist eine gute Idee, das mache ich auch, aber die größeren Ordner.
Meine Hebamme sagte so 45 Grad Winkel sollten die schon aufrechter liegen.
Meine spuckt trotzdem viel aber noch lange nicht, als wenn sie gerade liegen würde.
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spucken und Erbrechen

Antwort von lila281 am 18.02.2021, 12:16 Uhr

Wir haben das Problem leider auch fast nach jeder Mahlzeit. Allerdings oft erst eine Stunde oder mehr später. Gerade wieder. Bis um elf getrunken. Dann rumgetragen im Fliegergriff damit die Luft raus kommt, weil sie nur ein kleines Bäuerchen gemacht hat. Dann 20 min mit dem Kinderwagen durch die Wohnung geschoben damit sie einschläft weil mir sonst noch die Arme ab faulen. Jetzt halbe Stunde da drin und halbwegs gut geschlafen und nun fängt sie an zu spucken. Ich weiß auch nicht mehr was ich noch machen soll. Hoffe das hört irgendwann auf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spucken und Erbrechen

Antwort von Kartoffelkohl am 19.02.2021, 8:31 Uhr

Hatte das gleiche, bis vor ein paar Tagen hat er die 2 Wochen davor mindestens jeden 2. Tag, manchmal auch 2mal an einem Tag, irgendwann schwallartig alles erbrechen in 1-3 schwällen.. Richtig grausam. Meistens am späten Nachmittag /frühen Abend wenn er recht oft getrunken und länger genuckelt hat und sich ofte verschluckt hat weil so viel Milch raussprudelt aus der Brust. Habe mir schon Sorgen gemacht aber seit ein paar Tagen ist das irgendwie vorbei.
Und sonst spuckt er aber auch ständig bisschen was raus, vor allem wenn man in öfter hochnimmt und wieder hinlegt also seine position viel verändert mehrmals hintereinander.. Selbst wenn er in der Wippe oder federwiege leicht aufgerichtet liegt. Oder sogar ind er trage kommt manchmal nach 30 min plötzlich ein Teelöffel an Milch ujd wird mir in meinen Ausschnitt gespuckt
Und auch wenn er drückt bzw ich ihn abhält kommt immer oben was raus..

Er hat immer ein Lätzchen an oder dünne baumwollhemdchen über dem Wolle-Seide a body ;-) die WollSachen werden wenigstens nicht so klamm und kalt wenn sie feucht sind, und die baunwollsachen kann man ja gut wechseln und waschen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spucken und Erbrechen

Antwort von Dezember20! am 19.02.2021, 15:00 Uhr

Sorry aber müsste gerade sehr lachen.... Arme abfaulen :-)!! Mir geht's genauso!! Auch erst später, seit gestern hängen wieder vier Oberteil vollgespuckt in der Wanne. Ja, hoffentlich wird es bald besser! Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Schwallartiges Erbrechen!

Hallo! Kennt ihr das wenn die Kleinen den kompletten Mageninhalt schwallartig Erbrechen? So richtig richtig schlimm in hohem Bogen und wahnsinnig viel in 1-3 Stößen?. Hatte das schonmal vor 2 Wochen, aber nun war es gestern am Nachmittag und heute bereits 2 mal, einmal heute ...

von Kartoffelkohl 31.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   erbrechen

Spucken längere Zeit nach stillen, und ähhm Zärtlichkeiten..

Hallo ihr lieben, ich hoffe es geht euch und euren Baby gut Hab eine kurze Frage, wenn ich unsre Maus Stille macht sie oft, aber nicht immer ein bäuerchen. Nachts ist das etwas schwieriger, ich schlaf teilweise ein beim stillen, und es ...

von Dada123 24.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   spucken

Achtung Jammerpost - wieder Übelkeit, Erbrechen,...

Hallo! Ich muss mal ein bisschen jammern. Seit drei Tagen übergebe ich mich wieder öfter denn je. Eigentlich hatte sich die Übelkeit deutlich verbessert und übergeben musste ich mich ja eh nicht so häufig. Etwa eine Woche war ich auch schon ohne die Akupressur Bänder ...

von Miri..., 14. SSW 28.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   erbrechen

Übelkeit und Erbrechen

Guten Morgen mach mir totale Sorgen. Seit gestern Abend muss ich mich ständig übergeben und hab total Durchfall. Auch nachts ständig aufgewacht weil ich solche Magenkrämpfe habe. Hattet ihr sowas schon mal? Mein Bauch hat sich auch richtig zusammen gezogen. Mach mir solche ...

von Dani456, 18. SSW 11.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   erbrechen

Spucken

Herzlichen Glückwunsch an die schon ausgekugelt haben. Wie ist es bei euch? Wir stillen voll, spucken eure kleinen auch die Milch raus? Mal mehr mal weniger ? Öfters passiert das auch beim Bäuerchen, es kommt einiges wieder raus. ? Er ist in paar Tagen 4 Wochen ...

von Oktoberbärchen-2011 28.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   spucken

19 ssw erbrechen normal

Huhu ihr lieben &522; Bin in der 19 Ssw schwanger.Hatte ab und an in den ersten 3 Monaten erbrochen.Dan nochmal Mitte 4 Monat. Gestern beim Autofahren war mir ganz schön übel und hab darauf hin erbrochen.Ist das normal? Also ich meine für ...

von Nini111, 19. SSW 28.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   erbrechen

hallo übelkeit + erbrechen

Dachte die Übelkeit hat sich von mir längst verabschiedet. Naja heute ist sie wieder da und mein klo hab ich auch schon umarmt. Hhhmmm schlapp bin ich jetzt auch noch denke es ist mal wieder ein Wachstumsschub. Geh jetzt duschen und hau mich dann aufs Ohr vl geht es mir dann ...

von manu08, 22. SSW 25.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   erbrechen

Immer noch Übelkeit und Erbrechen...

Hey bin jetzt 14 SSW aber mir is immer noch übel und ich muss mich regelmaßig übergeben wie siehts bei euch aus? Habt ihr das Problem auch noch? Wann hat es bei euch aufgehört? Könnte es bei mir daran liegen das ich Zwillinge erwarte? Liebe Grüße ...

von Dedelein, 14. SSW 27.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   erbrechen

kein erbrechen mehr...

Ich habe große Angst das wieder was schief geht, habe morgen zwar ein FA termin aber bis dahin ist es für mich noch soooo lange :-( Ich hatte am Samstag Magenkrämpfe so ca. 5minuten lang und seit gestern bin ich in der 10ssw. und habe kein Erbrechen mehr. Is das normal ...

von mausi87hb, 10. SSW 03.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   erbrechen

Hört das spucken denn nie auf?

Ich habe das Gefühl alles was reinkommt kommt auch wieder raus (was ja nicht sein kann bei inzwischen 7 kg) und ich frage mich so langsam ob das gar nciht aufhört????? Also dieser Schliessmuskel müsste doch jetzt mal langsam ausgebildet sein oder nicht? Spucken eure auch noch so ...

von medamu 27.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   spucken

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.