Dezember 2020 Mamis

Dezember 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kartoffelkohl, 11. SSW am 06.06.2020, 19:24 Uhr

Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Hallo!
Also ich finde es ja verrückt und an sich wird behauptet dass es quasi nicht möglich ist - aber jeden Abend ungefähr zur gleichen Zeit wenn ich sitze, meistens mit angezogenen knien, zerplatzen 3-4 Seifenblasen zwischen schambein und Nabel, mal eher mittig, mal eher rechts. Das Kitzelt so dass ich mich kurz kratzen muss.. Und dann ist es wieder vorbei. Ich habe das in der 1. SS nicht gehabt und auch nicht dazwischen oder so.. Und es ist ja auch nicht mein Darmgrummeln (weil den spüre ich aber das ist anders). Aber wenn man bedenkt dass ich eine vorderwandplazenta habe und erst in der 11. Woche bin (morgen 12).. Seltsam ist es trotzdem. Mein erstes Kind habe ich damals so in der 18. Woche gefühlt als ich gesessen bin ubd mich zum Boden gebückt habe weil mir etwas runter gefallen ist, da war es wohl eng und jemand hat geflattert im Bauch ;-)

Hat das sonst noch jemand?

 
12 Antworten:

Re: Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Antwort von Huhu88, 14. SSW am 06.06.2020, 19:42 Uhr

Ich habe dieses flattern seid 1 woche auch ist meine 3 te ss. Aber dieses gefühl (flattern) wen man schon eine schwangerschaft hatte weiss man wie es sich anfühlt und ganz bestimmt keine darmbewegungen ect. Dieses gefühl ist so speziell.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Antwort von Thiara82 am 06.06.2020, 20:15 Uhr

Ich hatte das auch schon 2 bis 3 mal ganz leicht und nein, auch bei mir war es definitiv nicht der Darm. Ich bin jetzt bei 12+1 und hab das vorgestern das erste Mal bemerkt.

Lustiger Weise fragte mich mein Frauenarzt beim Termin am Mittwoch ob ich da schon was merken würde, denn die kleine Kiwi hatte sichtbar ordentlich Radau gemacht. Also ich glaube auch, dass man (gerade wenn man weiß, wie sich dieses leichte Flattern anfühlt) durchaus schon früher spüren kann

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Antwort von Kiwu2021, 14. SSW am 06.06.2020, 20:22 Uhr

Huhu
Ich spüre meine Kleine auch seit einigen Tagen. Meist abends, wenn ich dann im Bett liege manchmal aber auch tagsüber. In der 1. Ss hab ich meinen Sohn erst in der 18. Woche gespürt. Aber man weiß ja dann wie sich das anfühlt. Und das ist definitiv nicht der Darm

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Antwort von Vero84 am 07.06.2020, 2:14 Uhr

Ja das spüre ich auch immer wieder mal. Bin jetzt in der 12. SSW und hab es auch vor 2 Wochen bereits zum ersten Mal gespürt. Bin mir sicher, da es meine 3. Schwangerschaft ist. Mein 1. Kind hab ich mit Vorderwandplazenta in der 20. SSW gespürt. Das 2. mit Hinterwandp. Schon so in der 14.SSW, da wusste ich das Gefühl schon eher zu deuten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Antwort von CA912 am 07.06.2020, 9:20 Uhr

Ich bin in der ersten SS in der 15 Woche, Versuche ständig etwas zu spüren, gelingt mir aber leider nicht...mache mir schon leichte Sorgen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Antwort von Huhu88, 14. SSW am 07.06.2020, 10:18 Uhr

CA912 mach dir keine sorgen mein erster sohn habe ich so in der 18 ssw gespürt der zweite 15/16ssw. Bei meinem ersten sohn konnte ich dieses flatern auch gar nicht wirklich einordnen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Antwort von Tessi0802, 12. SSW am 07.06.2020, 10:52 Uhr

Das ist ja lustig, ich bin in der 12. SSW mit Baby Nr. 2 und hab mir gestern auch eingebildet, ich merk da was - es aber gleich wieder verworfen, weil man ja immer liest, dass es so früh gar nichts ein kann...
Dann werd ich mal weiter in mich reinhorchen, denn mein Darm war es definitiv auch nicht und dieses „Flügelschlagen“ im Bauch bei unserer Tochter fühlte sich ebenso an (allerdings erst in SSW 16-17 oder so)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Antwort von Meyla, 14. SSW am 07.06.2020, 11:04 Uhr

Ich spüre aktuell noch nichts. Habe aber auch aus der ersten ss keiner Erfahrungswerte wegen VWP. Da war vor der 20. Woche gar nichts zu spüren, quasi erst ab starken Tritten.

Ich hoffe bald etwas zu spüren.... beunruhigt mich schon ziemlich, dass ich das baby immer noch nicht spüre.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Antwort von Glitzerblümchen am 07.06.2020, 16:54 Uhr

Ich hatte auch mal ein Seifenblasengefühl aber eher neben dem Bauchnabel.Das wäre doch zu hoch oder ?hatte sowas noch nie aber hab dann eher auf Magen/Bauch getippt...das da platz gemacht wird aber nicht das es schon das kleine ist...oder???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Antwort von Kartoffelkohl am 07.06.2020, 18:17 Uhr

Ich weiß es nicht ehrlich gesagt.. Ich denke mir warum sollte es kitzeln wenn da was wächst? Ziehen, Stechen, drücken, jucken (die Haut am Bauch).. Aber so kurzes blubber kitzeln?

Die Gebärmutter hat in der 12.-14. Woche Apfel-Orangengröße und liegt nur knapp über das schambein heraus.. Aber vielleicht wenn es nicht das erste Kind ist auch schon etwas höher, dann kann es vielleicht sein dass, gerade wenn man sitzt/sich krümmt, sie etwas Richtung Nabel gedrückt wird und man dann oben etwas spürt? Allerdings sind dazwischen natürlich auch noch einiges an Schichten..


Aber schön wenn ich nicht die einzige bin die so etwas spürt und sich etwas wundert :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Antwort von Glitzerblümchen am 07.06.2020, 18:47 Uhr

Das ist halt total merkwürdig aber hey egal ob es das kleine ist oder platz gemacht wird.es tut sich was und das freut mich
Da ich ja son schisser bin freue ich mich über jedes wehwehchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kitzeln/Kribbeln abends im Unterbauch

Antwort von Glitzerblümchen am 07.06.2020, 19:06 Uhr

Das ist halt total merkwürdig aber hey egal ob es das kleine ist oder platz gemacht wird.es tut sich was und das freut mich
Da ich ja son schisser bin freue ich mich über jedes wehwehchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

abends übel:(

Hallo Mädels! Tagsüber geht's mit richtig gut, aber Abends ist es einfach nur noch bääh :| wie ist es bei euch? Ich war noch nicht bei meiner Ärztin (sie ist im Urlaub) ob sie am Dienstag schon zurück ist...hmmm.... Kann kaum abwarten mein babylein zusehen ;) weiß schon jemand ...

von albina88, 6. SSW 17.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   abends

Wie lange braucht Ihr abends?

Huhu, wenn ich unsere Kleine abends ins Bett bringe, brauchen wir ca. 1 h inkl. Stillen, denn 1. nehme ich keine Uhr mit und 2. darf sie so lange trinken/nuckeln, wie sie möchte bzw. sie wird abgedockt, wenn ich das Gefühl habe, sie nuckelt nur noch und die 2. Seite wartet ...

von Mondkatze 07.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   abends

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.