August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anni1500, 37. SSW am 18.07.2020, 9:17 Uhr

Kennt das einer?

Ich habe es mindestens seit ca 3-4 Tagen. Das ich ständig denke, jetzt musst du groß machen. Es kommt aber nichts. Im Moment mache ich so gut wie jeden Tag. Also Verstopfung kann es nicht sein. Wenn ich aufgebe und von der Toilette aufstehe, dann zieht es im kompletten unteren Rückenbereich. Mein Bauch wird dann auch immer schön hart. Meine Maus bewegt sich im Moment auch viel weniger, dafür um so intensiver wenn sie sich mal bequemt. Dann wird mir meist schlecht von so langsam geht es echt an die Substanz. Ich werde das natürlich alles am Montag beim gyn sagen, aber bis dahin ist es ja noch ein wenig. Gibt es Leidensgenossinnen?

 
9 Antworten:

Re: Kennt das einer?

Antwort von watergirl, 38. SSW am 18.07.2020, 9:33 Uhr

Hallo

Ich habe seit ein paar Tagen Probleme mit der Verdauung. Wenn ich merke ich muss, tut mir gleich der Bauch weh und brauche ewig auf Toilette bis was kommt
In letzter Zeit habe ich öfters einen Blähbauch

Ich kann nachempfinden wie es dir geht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt das einer?

Antwort von Anni1500 am 18.07.2020, 9:42 Uhr

Blähungen sind auch doof da fühlt man sich gleich ausgestopft. Nur noch ein paar Wochen und dann können wir alle endlich kuscheln. Die letzten Meter sind echt die schwierigsten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt das einer?

Antwort von Elsbeth, 36. SSW am 18.07.2020, 10:13 Uhr

Ich nehme an, dein Baby liegt mit dem Köpfchen nun fest im Becken. Viele empfinden ja einen Druck nach unten. Und der kann sich auch so wie von dir beschrieben äußern, wenn du in die Hocke gehst oder aufm Pott sitzt.

Während der Austreibungsphase denken viele Frauen, da käme nun ein großes Geschäft, dabei ist es nur das Köpfchen, das sich durchs Becken schiebt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt das einer?

Antwort von Anni1500 am 18.07.2020, 10:21 Uhr

Sie liegt zumindest inzwischen richtig rum. Ob sie nun fest sitzt, hat mir noch keiner gesagt. Aber auch das wollte ich eh am Montag nachfragen. Wenn ich ein paar Schritte laufe geht es wieder ein wenig mit den Schmerzen. Aber es macht mich im Moment dennoch echt platt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt das einer?

Antwort von Pippi_Lotte am 18.07.2020, 11:15 Uhr

Ja kenne ich. Sowohl aus der letzten als auch von dieser Schwangerschaft. Ich denke auch weil das Köpfchen einfach schon tief sitzt. Aufjedenfall sollte man dann nicht so doll drücken aufm WC weil Gefahr besteht das man sich Hämorrhoiden holt... Das ist mir bei meiner ersten Schwangerschaft passiert. Durch den Druck vom Baby und der sehr guten Durchblutung holt man sich diese dann leider schnell...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt das einer?

Antwort von Anni1500 am 18.07.2020, 11:28 Uhr

Ich kenne es von der letzten Schwangerschaft nicht, meine erste Tochter saß bis zur Geburt nicht richtig im Becken. Deswegen hatte ich auch keine natürlichen wehen gehabt. Das mit den Hämorrhoiden ist gut zu wissen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt das einer?

Antwort von Vani22w am 18.07.2020, 12:04 Uhr

Jap hab ich auch, hab’s angesprochen sind senkwehen bek mir

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt das einer?

Antwort von Vani22w am 18.07.2020, 12:04 Uhr

Und weil das Köpfchen extrem tief schon liegt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt das einer?

Antwort von Anni1500 am 18.07.2020, 12:27 Uhr

Bin gespannt, was der Arzt am Montag sagt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.