Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Becky91, 37. SSW am 02.05.2021, 20:00 Uhr

Ist das ein Anzeichen für die bevorstehende Geburt...?

Hallöchen,

ich habe seit 2 Wochen schon manchmal mit Vorzeitige Wehen zu kämpfen, Baby kam bis jetzt Gott sei Dank nicht, bin froh drüber, dass ich schon bis in dieser SSW geschafft habe.
In dieser Schwangerschaft war ich auch mal müde und schlapp aber eher mehr aktiv.
Die Nacht hatte ich schon gut geschlafen außer heute Morgen gegen 5:00 Uhr bin ich wach geworden wegen leicht schmerzende Wehen alle 5-10 Minuten die aber nach fast 1 Stunde komplett weg waren. Nun heute, bin ich so erschöpft und müde wie noch nie in dieser Schwangerschaft, ich lag wirklich den ganzen Tag und immernoch nur im Bett und habe geschlafen, Baby auch sehr ruhig heute gewesen , 2 mal habe ich ihn nur gespürt aber leicht, bis gestern war er schon etwas aktiver als heute. Ich musste heute auch schon 2 mal zur Toilette, hatte weichen Stuhlgang.
Ich habe auch sehr wenig gegessen, will nur schlafen und im Bett liegen.

Meine Frage...
Kann das ein Anzeichen sein, dass die Geburt vielleicht in ein paar Tagen bevorsteht und mein Körper merkt das und will sich ausruhen und Energie tanken für die Geburt??

Liebe Grüße

 
2 Antworten:

Re: Ist das ein Anzeichen für die bevorstehende Geburt...?

Antwort von Ma18Ma20 am 02.05.2021, 21:20 Uhr

Auf die letzten Tage hin kann alles ein Anzeichen sein

Ich hatte diese Symptome letzte Woche. Übers Wochenende alles vorbei. Dafür ist der Bauch noch mal gewachsen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das ein Anzeichen für die bevorstehende Geburt...?

Antwort von Waha9, 38. SSW am 02.05.2021, 21:36 Uhr

Mach dich nicht verrückt. Es kommt, wanns kommt. Ich hatte auch schon "wehen" laut Hebamme sind es die Mutter Bänder, hab Magnesium dagegen genommen. Geh beim nächsten mal heiß duschen oder baden, gehen sie weg, sind es keine wehen.
Habe seit der Akupunktur übungswehen.
Habe die ganze Schwangerschaft "Durchfall" und jetzt wird er wieder normaler, aber ich bezweifle, dass er jetzt schon kommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Anzeichen für die Geburt? Hilfe

Hallo zusammen. Ich hab um 18:30 das Abendessen vorbereitet und dann schleichend stärkere Unterleibsschmerzen bekommen. Die hielten 10 min an. Dann war es eine Halbe std ok. Jetzt ist irgendwie alle 5-15 Minuten mal eine Schmerzwelle. Schlägt auf den Rücken und auf die Blase. ...

von Essra, 39. SSW 03.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Anzeichen Geburt

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.