Januar 2020 Mamis

Januar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von MarieE am 03.01.2022, 22:52 Uhr

Immer nur Mama

Hallo zusammen,

Ich wünsche euch noch ein gesundes neues Jahr!

Ich wollte mal Fragen, ob hier jemand in einer ähnlichen Situation ist oder vielleicht einen Rat hat.

Wir hatten diese Phasen immer mal wieder, seit ein paar Wochen ist es aber extrem.
Der Krümel lässt keine Hilfe oder Nähe vom Papa zu, wenn ich in der Nähe bin.
Wenn der Papa ihn von der Kita abholt, sind sie noch etwa 15 Min ohne mich zuhause…da ist alles prima, Papa wird zum spielen aufgefordert und es läuft gut. Gleiches, wenn ich einkaufen bin.
Bin ich aber in der Nähe, also irgendwo in der Wohnung, wird der Papa nicht akzeptiert.
Der Krümel schlägt Papas Hände weg und sagt „ab“. Er kann ihn Abends nicht ins Bett bringen, der Krümel zeigt nach dem Sandmann auf die Tür und nickt, wenn der Papa fragt, ob er gehen soll. Während des Sandmanns kuschelt er in Papas Arm

Wenn wir mit dem Abendessen fertig sind und ihm die Finger abwischen, fängt er schon an zu weinen und sagt nein, weil er weiß, dass der Papa ihn gleich fürs Bett fertig machen möchte…das macht der Papa aber schon von Geburt an und müde ist er auch

Ich kann mir das wirklich nicht erklären…durch Kurzarbeit war mein Mann das erste Jahr fast komplett zuhause. Ja, er hätte etwas engagierter sein können aber er hat sich mit dem Krümel beschäftigt. Das Bett fertig machen Mittags und Abends macht schon immer mein Mann.
Das der Krümel nun auch noch nach ihm schlägt und „ab“ (nutzen wir für unseren Hund - ab auf deinen Platz) sagt, verletzt ihn total. Wir erklären ihm natürlich, dass man nicht schlägt und, dass Papa traurig ist, wenn er immer weg geschickt wird…aber so richtig fühlt sich das nicht an.
Wir warten hier sehnsüchtig auf die Papa Phase. Ich auch, weil es wirklich belastend ist, dass der Zwerg nur an mir hängt, obwohl es noch jemanden gibt.

Woran kann das liegen? Doch nicht daran, dass mein Mann keinen Hautkontakt mit dem Krümel hatte nach der Geburt,oder?

Ist das irgendwie merkwürdig oder kennt das noch jemand? Hat jemand einen Rat?

 
6 Antworten:

Re: Immer nur Mama

Antwort von beautyluv am 04.01.2022, 7:51 Uhr

Hey Ich kann leider nicht helfen aber bei uns ist es genauso. Wenn ich arbeiten bin, ist unsere Tochter Feuer und Flamme für den Papa, gibt ihm ständig Küsschen und schläft ganz entspannt neben ihm ein aber sobald ich auch zuhause bin, ist der Papa abgeschrieben und darf nichts mehr machen oder helfen. Mein Mann sieht es noch relativ entspannt und ich tröste ihn damit das es hoffentlich irgendwann besser wird

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer nur Mama

Antwort von MarieE am 04.01.2022, 8:34 Uhr

Danke für deine Antwort!
Das schlafen mit Papa klappt ohne mich leider auch sehr schlecht
Aber um ehrlich zu sein, waren wir auch nicht oft in der Situation, dass es ohne mich gehen musste. Der Krümel braucht dann sehr lange zum Einschlafen, das längste war 2 Std…da war er dann natürlich total drüber und der Mittagsschlaf viel zu spät. Am darauffolgenden Tag brauchte er „nur“ 45 Min.
Ist vielleicht eine Gewöhnungssache.

Mein Mann fragt sich oft, was er falsch macht und ist verletzt, wenn er abgewiesen wird.
Ich kann wirklich nicht sagen, dass er was falsch macht. Er versucht es genau so einfühlsam wie ich, hat aber nie ne Chance, wenn ich auch da bin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer nur Mama

Antwort von Krümelhase am 04.01.2022, 8:43 Uhr

Ja, das kenne ich auch. Zwar nicht so extrem, aber ich glaube, das hat fast jedes Kind mal.
Bei uns ist es eher die Große. Eine Weile hat sie immer geschimpft, wenn Papa mit ins Bett bringen dran war und selbst jetzt, mit 4 Jahren, darf Papa manche Sachen nicht. Jacke anziehen oder anschnallen zum Beispiel.
Wir sagen dann immer, Papa kann das auch, wie Mama! Manchmal klappt es, manchmal nicht.
Dafür war Papa neulich jeden Tag als Bring- und Abholdienst zum Kindergarten gefragt.
Es wechselt also.
Ich kann verstehen, dass es euch belastet. Nicht aufgeben, erklären und hoffen, dass es besser wird. So machen wir es.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer nur Mama

Antwort von Zak am 04.01.2022, 11:14 Uhr

Einen Rat habe ich leider auch nicht für Dich. Aber wenn es ohne Dich gut läuft, dann wird diese Zeit auch irgendwann wieder vorbei sein.
Wichtig finde ich, dass Dein Mann nicht enttäuscht oder verletzt ist. Dein Krümel meint das auf keinen Fall persönlich. Er hat auch nichts gegen seinen Papa! Das ist ganz wichtig für Deinen Mann. Der Krümel hat einfach gerade andere Vorstellungen in seinem Kopf als ihr sie habt. Vielleicht wird ihm gerade bewusst, dass er eigene Wünsche hat, die nun mal nicht immer mit denen der Eltern übereinstimmen.

Als unsere ältesten Kinder noch so klein waren, haben sie ähnlich bei meinem Mann reagiert. Er war deswegen auch sehr traurig und enttäuscht. Aber irgendwann hat er sich nicht mehr persönlich angegriffen und abgelehnt gefühlt sondern es als momentane Tatsache hingenommen. Das war ihm viel leichter zu ertragen. Wir haben trotzdem nicht immer dem Wunsch der Zwerge nachgegeben. Was eben sein muss, muss nun mal sein. Wir haben auch versucht zu erklären, aber manchmal auch einfach gemacht und gesagt: Papa ist jetzt dran mit "Ins-Bett-bringen" und gut ist. Auf jeden Fall: nicht verletzt und persönlich angegriffen oder abgelehnt fühlen!

LG, Zak

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer nur Mama

Antwort von Juliette-Baguette am 04.01.2022, 13:45 Uhr

Diese Phasen hatten wir mit unserer Großen auch recht extrem. Der Zwerg legt solche Vorlieben auch mal an den Tag aber nicht pausenlos.
Bei meiner Tochter wurde es anders als ich wieder schwanger war und mit der Geburt des Bruders waren wir komplett in der Papa Phase angekommen. Da war sie 2,5 Jahre alt.
Der Zwerg beginnt aber auch langsam sich abzukapseln und ab und zu den Papa mir vorzuziehen. Dafür möchte die Große wieder mehr mit mir machen.
Das schwankt hier alles auch sehr.
Oft ist es aber so, dass kuscheln, trösten und einschlafen oft von mir gewünscht ist - toben, spielen, basteln/bauen eher vom Papa.

Vielleicht braucht dein Zwerg gerade ganz viel Mama (die kleinen sind ja auch gerade im Schub) und danach fängt er an sich zu lösen und weltoffener zu werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer nur Mama

Antwort von MarieE am 04.01.2022, 20:15 Uhr

Vielen Dank für eure Nachrichten, sie haben meinem Mann gerade sehr geholfen

Ich hoffe, dass er die Situation nun besser annehmen kann.
Ich weiß ganz sicher, dass seine Papa-Zeit kommen wird, wo er der beste Tröster, Einschlafbegleiter und Spielkamerad sein wird.

Und ich werde mich wohl gedulden und für den Krümel weiter die Nummer 1 sein
Ich werde es dann bestimmt irgendwann vermissen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Frage an die Mehrfach Mamas

Hallo, Hatte heute im KH angerufen wegen einer Frage bzgl meiner Spritzen für die Blutverdünnung (die sollten das letzte mal 24 Stunden vor einer PDA oder Not Kaiserschnitt genutzt werden) da ich letzte Nacht viele Wehen hatte mein Bauch auch nun anders sitzt wollte ich ...

von Whyoming, 38. SSW 17.12.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Feindiagnostik (Zuviel Mama)

Hallo, war heute 19+1 nochmals bei der Feindiagnostik alles was sie sehen konnte war gut, ABER sie sagte auch mehrmals das sie aufgrund meiner Statur (zuviel Mama) nicht wirklich die besten voraussetzungen hat und so nicht alles sehen kann. Geht es da noch jemand so? Ja ...

von Whyoming, 20. SSW 10.08.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Mama Phase

Hallo ihr Lieben. Wollte gerne mal von euch wissen, wie es bei euch so abläuft? Mein Kleiner ist momentan in einer absoluten Mama Phase. Oftmals darf ich nicht mal den Raum verlassen, auch wenn Papa anwesend ist. Auch bei Oma und Opa, die wir täglich besuchen, sucht er mich ...

von Katzenmama123 25.05.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Nur noch Mama!

Unsere Tochter ist jetzt 15 Wochen alt und befindet sich lt. „Oje ich wachse“ gerade im 4. Sprung und das schon seit circa 2 Wochen. Unser normales Abendritual ist, dass ich unsere Kleine stille, Papa wäscht sie und dann geht’s ins Bett. Seit Montag geht das nun gar nicht ...

von Anin89 30.04.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Mamas, wie fühlt ihr euch körperlich und geistig?

Huhu Ihr Lieben, es wurde zwar schon gefragt wie der Alltag bei allen so läuft und wie es den Kleinen so geht, aber so wirklich über uns hab ich noch nichts gelesen? Mal ganz abgesehen vom Schlafmangel, wie geht es euch? Habt ihr das Gefühl ihr seit wieder "fit"? Ich muss ...

von Mrs Vanessa 13.04.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Mamas mit Geschwisterkindern

Hallo, Ich hab jetzt ab und an gelesen, dass hier einige Mamas gibt die bereits Kinder haben. Unsere Kleine ist wenn ihr Bruder auf die Welt kommt 16,5 Monate alt. Gibt es noch mehr Mamas mit Kindern die einen geringen Abstand haben werden. Freue mich über einen ...

von Nöf 16.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Sie sagt weder Mama noch Papa

Guten Abend, Wie ist es bei euren Mäusen? Gibt es noch jemand wo die kleinen weder Mama noch Papa sagen? Unsere hat da irgendwie noch nichts für übrig. Sie kann Mama sagen und sagt auch Baba, aber sie sagt es nicht zu uns. Auch wenn man sie fragt "wer bin ich" kommt ...

von Mephis 09.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Kind krank Mama krank

Hey ihr Lieben, vielleicht wisst ihr hier Bescheid.. Stella ist seit Montag von unserer Kinderärztin for diese Woche krank geschrieben, den Krankenschein habe ich bei der Krankenkasse und Arbeitgeber eingereicht. Nun hatte ich selbst am Dienstag einen operativen Eingriff am ...

von PlauerDeern 01.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Selfcare für Mamas (Daniela Gaigg & Linda Syllaba)

Ich hab mich verliebt.... dieses Buch ist Gold wert! Es geht darum, dass die bedürfnisorientierte Erziehung oft falsch verstanden wird. Die eigenen Bedürfnisse sind mit denen der Kinder gleichgestellt. Theoretisch weiß man ja, dass man sich auch um sich selbst kümmern muss ...

von Muffin2020 20.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Mama-Tricks

Hallo liebe Mamas, angelehnt an die Still- und Bäuerchen-Threads würd ich gerne mal eure Tricks erfahren, die euch das Leben mit Baby einfacher machen. Bei wundem Windelbereich hat uns die Hebamme auf schwarzen Tee gebracht, der lange zieht und draufgetupft wird. Das hat ...

von Binnelise 22.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mama

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.