Januar 2020 Mamis

Januar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mumi0120, 13. SSW am 10.07.2019, 14:23 Uhr

Ersttremester Screening, andere Untersuchungen die keine Kassenleistungen sind?

Hallo,

ich hatte gestern das Ersttremesterscreening, wollte mal fragen:
Macht ihr das oder habt ihr das auch gemacht? Macht ihr noch andere Untersuchungen, welche die Krankenkasse nicht bezahlt?

Für mich war von Anfang an klar, dass ich diese Untersuchung machen möchte. Weitere denke ich, werde ich nicht machen.

LG

 
10 Antworten:

Re: Ersttremester Screening, andere Untersuchungen die keine Kassenleistungen sind?

Antwort von edina, 15. SSW am 10.07.2019, 14:38 Uhr

Hallo

Ich lasse wahrscheinlich privat einen Abstrich machen, da es meine FÄ nicht macht. Weil ich anfällig bin und im Urlaub beruhigt sein will.
Dann lass ich noch das Organscreening machen.
Das sind Leistungen, die ich selbst bezahlen muss.
Das eine kostet mit Arztbesuch und Auswertung ca. 180 Euro, das Organscreening 160.

LG Edith

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ersttremester Screening, andere Untersuchungen die keine Kassenleistungen sind?

Antwort von Alinaviktoria am 10.07.2019, 14:47 Uhr

Bei meiner Tochter vor 4 Jahren hat mein Frauenarzt die Screenings gemacht alle 3 ich musste nichts zahlen , jetzt bei der schwangerschaft wurde das erste nicht gemacht wollte ihm beim nächsten Termin fragen warum und was das kostet wenn es was kosten sollte , find das komisch weil als ich den alten Mutterpass raus gekramt habe hab ich gesehen das er das gemacht hat , bin jetzt in der 13 ssw hab in 2 Wochen einen Termin mal schauen was er sagt. Will aufjedenfall die fein Diagnostik machen lassen aber was das kosten wird hab ich keine Ahnung, mir wurden zwar so ganz viele Zettel mitgegeben wo verschiedene Preise sind von 200€ bis unglaubliche 950 € ist alles dabei , aber Preise für zb 3D ultraschall sind nicht dabei und vieles weitere auch . Bei meiner Tochter damals war das alles anders ..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ersttremester Screening, andere Untersuchungen die keine Kassenleistungen sind?

Antwort von Mitsuha, 15. SSW am 10.07.2019, 14:58 Uhr

Wir werden (vorbehaltlich, dass beim 2. regulären Ultraschall keine Auffälligkeiten zu sehen sind) nichts weiter machen lassen. Auch keine Bluttests.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ersttremester Screening, andere Untersuchungen die keine Kassenleistungen sind?

Antwort von Muffin2014 am 10.07.2019, 15:16 Uhr

Bei den anderen beiden ss habe ich alles gemacht.
Diesmal mache ich nichts. Ich bin unter 30, normalgewichtig, 2 gesunde Kinder. Wenn ich zu den Risikogruppen gehören würde, wäre es was anderes.

Aber wohlgemerkt bekommt man da auch nur eine Wahrscheinlichkeit. Selbst wenn die dann sagen würden, mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:10 hat das Kind das Downsyndrom oder anderes, würde ich es bekommen wollen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ersttremester Screening, andere Untersuchungen die keine Kassenleistungen sind?

Antwort von wowugi80, 12. SSW am 10.07.2019, 15:27 Uhr

Ich bin 39, also höheres Risiko und hab gestern Blut abgegeben für den harmony Test. Der kostet knapp 300,- und muss selbst bezahlt werden. Ersttrimesterscreening wäre in meinem Alter Kassenleistung, glaube ich. Ich mach‘s aber nicht, weil das nur die errechnung einer Wahrscheinlichkeit ist. Da die in meinem Alter eh erhöht ist, kommt auch ein höherer Risikowert raus und dann mach ich mich nur verrückt. Der Bluttest ist bis 99% sicher, da hab ich dann wenigstens Gewissheit. Ich werd in der 20igsten noch das große Organscreening machen und ansonsten will ich so wenig wie möglich schallen. Besonders Doppler und 3D sollen für das Baby ja sehr unangenehm sein, da möchte ich lieber verzichten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ersttremester Screening, andere Untersuchungen die keine Kassenleistungen sind?

Antwort von Limie, 15. SSW am 10.07.2019, 16:23 Uhr

Die einzige Zusatzleistung die ich bezahlen musste, war die UltraschallFlat.
Das hat 125€ gekostet, dafür bekomme ich aber bei jedem Besuch einen Ultraschall und ein Bildchen.

Mir ist der Ultraschall wichtig, da nur so Auffälligkeiten auch direkt gesehen werden können.

Das Ersttresterscreening hat mein Arzt kostenlos gemacht. Er meinte aber auch, dass es normal inzwischen kostet, aber das befürwortet er nicht.

Außerdem bekomme ich sogar 3D und 4D Bilder von ihm und dafür muss ich nichts extra zahlen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ersttremester Screening, andere Untersuchungen die keine Kassenleistungen sind?

Antwort von WunderMama, 13. SSW am 10.07.2019, 16:36 Uhr

Also ich war heute abschließen zum Pränatal-Gespräch bei meiner FABund hab vorher mit ner Bekannten (FA in Rente) auch gesprochen.

Wir wollen beide möglichst wissen, ob eine Fehlbildung/Behunderung vorliegt. Ja, wir würden bei gewissen Dingen auch eine Entscheidung treffen, ob wir das Kind bekommen, ob wir uns das mit unseren Umständen im Leben zutrauen oder nicht.

Daher werden wir einerseits den Bluttest (je nach Anbieter hat der unterschiedliche Namen, wie Harmony oder Präna-Test etc) machen für in unserem Ort 299€ (Trisomie 21,18,13 und Geschlechtsbestimmung). Die FA sagte, es gäbe noch mehr Gen-Sachen die manche Tests auch noch mitmachen, aber die sind eh sehr selten, am häufigsten ist das Down Syndrom (21) und die anderen beiden folgen. Zusätzlich braucht man dann NICHT zwingend noch ne Nackenfaltenmessung bzw. Ersttrimesterscreening (250€) weil die Wahrscheinlichkeit die dort rauskommt für Trisomien UNGENAUER ist als der Bluttest. Es reicht dann ein großer guter Ultraschall (60€) im Hinblick auf sichtbare körperliche Fehlbildungen. Dies gilt, wenn man, wie wir, so oder so den Bluttest machen möchte.

Für mich fühlt sich das so gut an, da ich bei Fehlbildungen denke, sie würden früh erkannt und je nachdem könnte man sie ja gut und früh auch behandeln (kommt drauf an) oder es fällt was auf was besser jetzt auffällt als in 1-2 Monaten. Meine beste Freundin war so ein Fall aber will hier keine Schauergeschichten erzählen. Und bei Trisomien mit Wahrscheinlichkeiten von 98-99% fühle ich mich auch gut in die Lage versetzt, weitere Entscheidungen zu treffen.

Das nur über unsere Vorgehensweise

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ersttremester Screening, andere Untersuchungen die keine Kassenleistungen sind?

Antwort von Mumi0120, 13. SSW am 10.07.2019, 16:49 Uhr

So ähnlich sehe ich das auch. Ich hatte die Nackenfaltenmessung, Ultraschall + Blutabnahme, kostet ung. 170,00 €

Da bis jetzt alles unauffällig ist, werde ich den Harmony test ausschließen.

Wichtig ist, dass die Untersuchung ein Arzt macht, der mind. das Degum II hat.

Alles Gute für euch und danke für deine Antwort.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ersttremester Screening, andere Untersuchungen die keine Kassenleistungen sind?

Antwort von LifeIsABucketOfCherries, 13. SSW am 10.07.2019, 18:17 Uhr

Ich habe nackenfalte und bluttest gemacht. Meine (kanadische) krankenkasse hat beides übernommen . Hätte es aber auch privat gezahlt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ersttremester Screening, andere Untersuchungen die keine Kassenleistungen sind?

Antwort von Blauregen, 14. SSW am 10.07.2019, 18:33 Uhr

Wir haben den Fetslis Test machen lassen, ähnlich dem Harmony Test. Meine Kasse übernimmt davon 170€, den Rest zahlen wir. Wobei ich auch 100% gezahlt hätte. Wir waren uns einig diesmal gleich Bescheid wissen zu wollen. Bei meiner 2. Schwangerschaft haben wir das Screening gemacht, die Wahrscheinlichkeit war miserabel und der HCG Wert viel zu hoch. Also Termin zur frühen Feindiagnostic, warten und Kopf zerbrechen. Na ja auf jeden Fall gab es noch andere Probleme und die Diagnose Trisomie stand im Raum. Das Ende vom Lied, unsere Maus ist kerngesund. Aber diese wochenlange Unruhe und Ungewissheit... nein das wollten wir diesmal nicht
Jetzt haben wir Klarheit das zu mindest die gängigen Trisomien ausgeschlossen sind

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

1. FA Termin + 1. Screening

Hallo, ich war heute so aufgeregt. Die Fahrt zur Ärztin war richtig schlimm mit Bauchkrämpfen etc. Vorllem die ganzen Beiträge der letzten Tage haben es mir nicht leichter gemacht. (ch wünsche allen viel Kraft, ...

von Melek2013, 10. SSW 23.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Screening

Auch 1. Trimester Screening

Ich komme gerade vom FA. Alles war wunderbar. Das Herzchen hat geschlagen und Arme und Beine waren zu sehen. Jetzt habe ich den nächsten Termin erst Ende Juli. Das ist gefühlt noch so lange hin. Na ja. Aber Hauptsache dem Krümelchen geht es ...

von Holle123, 11. SSW 18.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Screening

1. Trimester Screening

Hallo ihr Lieben heute hatte ich mein erstes großes Screening. Ich habe so einen lieben Arzt, der berechnet das noch nicht Wir haben heute grob geschaut und schauen in zwei Wochen nochmal genauer. Weil ich erst am ...

von Limie, 11. SSW 17.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Screening

1. Trimester Screening

Hallihallo ihr lieben, Ich bin ab heute in der 12 Ssw und wir müssen uns jetzt entscheiden ob wir das Screening machen lassen wollen oder nicht, bzw. gibt es ja auch einen Bluttest der über mein Blut die genauen Gene des Kindes feststellen kann. Mein Freund und ich haben uns ...

von Cint, 12. SSW 29.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Screening

Habt ihr vor, die zusätzlichen Untersuchungen zu machen und warum?

Hallo zusammen, in meinem Mutterpass war ein Infoblatt über zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen, über die ich mir gerade so meine Gedanken mache. Manche, wie z.B. Nackenfaltenmessung bzw. auch mit Bluttest und Ersttrimesterscreening, sind ja nur ...

von Zauberfee91, 9. SSW 09.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen

Erst Trimester Screening

Ich hatte heute mein Erst Trimester Screening mit Nackenfaltenmessung und Blutabnahme. Ich weiß das viele hier dagegen sind, aber es war soooo toll und ich bin echt beruhigt! Nackenfalte ist 1,04 mm (ab 2mm ist bedenklich). Es wurde ganze 20 Minuten Ultraschall gemacht und der ...

von WunschMaus, 12. SSW 17.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Screening

Seid ihr vor den Untersuchungen auch so nervös`???

Ich bin doch ziemlich aufgeregt vor den Untersuchungen, morgen hab ich die nächste und bin jetzt schon etwas aufgeregt. Zum Glück hab ich einen netten FA sonst würde der mich sicher für bekloppt halten ich fühl mich immer wie ein kleines ...

von Marienkäfer2010, 9. SSW 23.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen

mal eine Frage zu den drei großen Untersuchungen, die von der KK bezahlt...

Da ich Schwangerschaftsneuling bin, kenne ich mich nicht so gut aus und hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Eigentlich heisst es doch drei große Ultraschalluntersuchungen, aber es heisst auch, in den ersten Monaten jeden Monat und dann alle zwei Wochen und dann glaube ich ...

von hopefullybabysoon, 8. SSW 27.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen

Kostenpflichtige Untersuchungen

Hallo Ihr, bin zum ersten mal hier und ganz neu schwanger in der 7.KW. Sollte jetzt bei meinem Arzt schon angeben was ich alles zu den Kassenleistungen dazubuchen möchte. Fängt an mit zusätzlichen Ultraschalluntersuchungen über Schwangerschaftsdiabetes. Habt Ihr Erfahrungen was ...

von mela75, 7. SSW 10.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.