August 2021 Mamis

August 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lisaliaa, 22. SSW am 09.04.2021, 10:29 Uhr

Corona Impfung

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mal nachfragen wie ihr zur Corona Impfung steht... Arbeitsbedingt hätte ich die Möglichkeit sofort geimpft zu werden. Man liest und hört ja nur schwammige Aussagen diesbezüglich, manche Länder empfehlen es den Schwangeren, bei uns gibt es noch keine Empfehlung..

 
14 Antworten:

Re: Corona Impfung

Antwort von Anna ivf 1, 23. SSW am 09.04.2021, 10:44 Uhr

Ich würde es nicht reskieren, aber ich reagiert auf alle Impfungen heftig Fieber, Schwindel etc.

Danach mach ich es aber auch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von Mi89, 23. SSW am 09.04.2021, 10:55 Uhr

Huhu

Ein ganz klares NEIN zum impfen in der Schwangerschaft. Man weiß eben nicht was passieren kann....weil es halt noch keine Langzeitstudien gibt!
Aber das muss natürlich jeder selber wissen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von Herbstfrüchtchen18, 23. SSW am 09.04.2021, 11:48 Uhr

Von mir auch ein klares Nein zur Impfung in der Schwangerschaft. Egal welche
Danach sofort

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von Hurrican am 09.04.2021, 11:58 Uhr

Hallo, ich hab aus demselben grund vor knapp 2 wochen eine überweisung zu einer Ärztin bekommen, die darauf spezialisiert ist.
Nachdem sie mir sämtliche Studienergebnisse und wie das in anderen Ländern gehandhabt wird aufgezählt hat, habe ich sie nach ihrer persönlichen Meinung gefragt. Sie meinte, kurz zusammengefasst:
Wenn man beruflich/privat keine Mögmichleit hat, Kontakte zu reduzieren (z.B. viel mit Kindern zu tun hat, oder Kundenkontakt etc.) Wäre sie ganz klar für impfen in der Schwangerschaft, da kein Impfstoff ein Lebendimpfstoff ist.
Und nicht-lebend-impfungen ja auch anderen in der Schwangerschaft sogar extra empfohlen werden.

Auf den Impfstoff hin angesprochen meinte sie, aöle derzeit im Umlauf befindlichen sind ok.
Wenn sie bei einem skeptisch wäre dann höchstens wegen der möglichen höheren Fieberbildungals Impfreaktion bei AstraZeneca.

...vielleicht hilft Dir das.
(Das war sie Zusammenfassung von einem ca. 30-40min. langen Gespräch)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von Enia85, 20. SSW am 09.04.2021, 11:58 Uhr

Mir ist es auch zu riskant, einfach zu offen! , nach der Schwangerschaft und Stillzeit dann gerne!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von Hurrican am 09.04.2021, 12:03 Uhr

Nachtrag: ich versuche daher seit diesem Termin einen Impftermin mit nicht-AszraZeneca zu bekommen.
Da die Alternative,- regelmäßig 8-10h am Stück mit FFP2-Maske rumzurennen ebenfalls genausowenig erfoscht ist bzw. Schwangeren ja sogar abgeraten wird davon.

...und da ja mittlerweile die neuesten Ergebnise sagen, dass Schwangere viel häufiger einen schweren Verlauf haben, finde ich für mich, es weniger gefährlich zu impfen, als ungeimpft und ohne ffp2 Maske lauter (zum Teil ungetesteten und ohne Maske, weil zu jung) Kindern zu begegnen im Job.

Also, nach langer Beratung durch verschiedenste Ärzte: wenn ich den Impfstoff bekomme, sodass der Schutz noch zeitnah eintreten kann, dann mach ichs definitiv!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von Kugelanni, 20. SSW am 09.04.2021, 12:19 Uhr

Gibt es eine Empfehlung mache ich es wahrscheinlich aber so kann ich momentan sehr sehr gut meine Kontakte einschränken und es ist nicht wirklich notwendig. Außerdem darf ich vor Ende Mai sowieso nicht geimpft werden weil ich letzten November Corona positiv war.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von Tante_Erna am 09.04.2021, 13:00 Uhr

Was arbeitest du denn? Und warum bekommst du dann kein Beschäftigungsverbot?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von vova, 24. SSW am 09.04.2021, 13:24 Uhr

Hallo,
Vor ein paar Tagen kam die erste Studie aus Amerika von ca 80 geimpften Schwangeren.
Es traten nur leichte Impfreaktionen auf und die Babys wiesen Antikörper nach der Entbindung auf.
Insgesamt werden in den USA und Israel Schwangere schon bevorzugt geimpft.
Auch ich werde mich wahr. Impfen lassen. Ich habe dazu nächste Woche ein Gespräch.
Und wenn ich 2 Tage Fieber bekomme dann ist es so, nicht auszudenken wie es wäre wenn ich mich dann infizieren würde und es mich 10 mal stärker trifft.

Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von Lisaliaa, 22. SSW am 09.04.2021, 14:03 Uhr

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Genau so sehe ich das im Grunde auch... bin mir nur unschlüssig ob eine Impfung (den Impfstoff kann man sich nicht aussuchen bei uns, meine Kollegen sind zum Teil mit Astra Zeneca geimpft worden) bei mir wirklich Sinn macht... ich arbeite zwar im Büro, allerdings maximal 4 Stunden (Beschluss unseres Präsidenten zur Kontakteinschränkung) und ohne Kontakt zu Publikum, nur zu Kollegen... und aufgrund einer chronischen Krankheit bin ich jetzt auch oft krankgeschrieben gewesen.. ich muss mir das wirklich mal überlegen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von AugustMama90, 21. SSW am 09.04.2021, 14:45 Uhr

Ganz klar nein.

Zum einen, weil es den Impfstoff noch nicht lange gibt und auch die Studien an schwangeren erst vor kurzer Zeit gestartet wurden. Niemand kann sagen, welche langzeitfolgen, etc. auftreten, auch wenn es kein Lebendimpfstoff ist.

Zum anderen gibt es in meinem nahen Umkreis viele die mit starken Nebenwirkungen nach Impfung zu kämpfen hatten. Das möchte ich mir und dem Baby nicht zumuten. Die Stiko empfiehlt ja eine Impfung gegen corona nur unter Abwägung nutzen/Risiko, wenn ein schwerer corona Verlauf durch bestehende Vorerkrankungen und Risiko erwartbar ist.

Ob du dich selbst impfen lässt, die Entscheidung kann dir niemand abnehmen. Meine Hausärztin hat es mir sogar empfohlen, meine Gynäkologin ist eher zurückhaltend. Einfach weil keiner auf jahrelange Erfahrungen zurückblicken kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von Hurrican am 10.04.2021, 10:43 Uhr

Hallo, weißt du wo man Infosndazu finden kann, bzw/und welcher Impfstoff das war?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von AugustMama90, 21. SSW am 10.04.2021, 12:00 Uhr

Ich meine gelesen zu haben, dass die Studien zu schwangeren mit biontech gemacht wurden.

Jetzt hab ich den Artikel auch gefunden

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/122403/SARS-CoV-2-Impfung-von-Schwangeren-und-Stillenden-schuetzt-auch-Fetus-und-Neugeborenes

Sie schreiben, es ist anzunehmen, dass der Impfstoff weder der schwangeren noch dem ungeborenen schadet

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Corona Impfung

Antwort von Hurrican am 11.04.2021, 12:21 Uhr

...weil ich es gerade entdeckt habe. Wurde am 02.04. Online gestellt....

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Corona Impfung

Guten Abend! Ich wüsste gerne, ob sich jemand in der Schwangerschaft gegen Covid19 Impfen lässt. Durch meinen Job in der Pflege bin ich theoretisch bald dran und habe dazu noch keine Infos von meinem Arbeitgeber oder Frauenarzt. Gelesen habe ich,dass es eigentlich möglich ist, ...

von Steffi1110, 11. SSW 10.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung

Impfung

Guten Abend ihr Lieben, Ich wurde gestern von unserer Hauskatze gekratzt. Natürlich musste ich danach feststellen das ausgerechnet die Tetanus impfung abgelaufen war. Ich hatte sie mir gestern noch nachgeholt. Heute spüre ich meine Maus im Bauch viel seltener als gestern. ...

von Anni1500, 23. SSW 13.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung

kinderwunsch Impfung

Halli Hallo ich bin heute ES+2 und hoffe das ich im Augustbus mitfahren darf. nun soll i die 2.Hepatitis b Impfung bekommen. Hab gehört das sie gefährlich für schwangere ist. Ist sie auch kontraproduktiv wenn es um die einnistung oder eine befruchtete Eizelle ...

von Sissi04 15.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung

Masern Impfung

Ich habe jetzt mal in meinem pass geschaut ich wurde als Kind mit einem Jahr geimpft,dann mit fast drei nochmal und mit fast 17 Jahren.danach nicht mehr...hab schon geschaut wie oft man auffrischen sollte aber bin nicht schlau geworden..aber das hätte ja auch schon bei meiner ...

von Puschi83 28.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.