Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Serom in der Plazenta

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Guten Abend,
ich bin in der 24.SSW, bisher war alles unauffällig, beim Feinultraschall entdeckte mein FA ein Serom in der Plazenta, dass nun beobachtet werden soll, mehr sagte er nicht dazu.
Im Internet habe ich hierzu auch nichts gefunden, können Sie mir diesbezüglich weitere Informationen geben ? Was könnte passieren, wo kommt es her und kommt das öfters vor ?
Meine Eckdaten : ich bin 41 Jahre, habe 3 Kinder (6,4 und 2), alle per KS entbunden.
MfG
Staubflocke

von Staubflocke am 12.03.2013, 20:48 Uhr

 

Antwort auf:

Serom in der Plazenta

Hallo Staubflocke,
Plazentalakunen(kein Serom) kommen häufiger vor und haben bei Fehlen anderer Besonderheiten der Plazenta keine Bedeutung.
Beobachtung schadet nicht,aber wird wahrscheinlich keine Veränderungen zeigen.Kein Grund zur Sorge!
Alles Gute
Prof.Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 12.03.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Plazenta zu klein

Hallo Hr. Dr., Ich bin in der 13 ssw und war gestern bei der NFM Untersuchung im Krankenhaus Baby ist brav gewachsen und gesund jedoch was der Arzt festgestellt hat ist, dass die Plazenta viel zu klein ist Er will mich in 4 Wochen wieder sehen wenn sie bisdahin nicht ...

von Seldi 12.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazentainsuffizenz 17.ssw

Hallo, ich bin jetzt 17+3 laut MUPA 18+2, ich hab schon 2 Kinder 17.und 15. ssw an unterversorung der Plazenta verloren. Ich spritze von beginn an Clexane 4,0 nehm abends eine ass 100 und Utrogest, Vitamin B6 und B12 Folsäure, Und trotzdem ist die Durchblutung nicht gut, links ...

von indiawife 12.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Vakuolen in der Plazenta

Hallo! War gestern zur normalen FA-Untersuchung,wo man Vakuolen in der Plazenta festgestellt hat.Habe am 27.2 speziellen US-Termin,um dass ganze abzuklären.Mache mir große Sorgen,dass irgend welche genetischen Defekte beim Baby vorliegen ...

von Anja78 12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Organultraschall 21. Woche- Beurteilung Plazenta

Bin 41 J alt, habe zwei Kinder spontan entstanden nach längerem Kinderwunsch, es ist die 6. Schwangerschaft, durch Kryoversuch. Habe eine teifsitzende Plazenta und Hämatommit Blutungen und Bauchkrämpfen Anfang 15. Woche. Plazenta hatte sich teilweise gelöst. Seitdem nichts ...

von oranje03 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazentainfakte

Hallo Leider hatte ich schon zweimal plazentins. . . (18 und24 ssw) Nun bin ich wieder schwanger und spritzt seit dem 28zt. Fragmin p 2500. Es wurde keine gerinnungstörung festgestellt, ich Spritze nur vorsorglich. Ab wann macht es Sinn zum Dopplern zu gehen? ...

von Debby 20.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

gestörter plazentarer Blutfluss + Plazentagrad Grannum Grad 2

Hallo! Ich bin momentan in der 23.SSW. Vor 3 Wochen war ich nun zur Feindiagnostik. Nun sollte ich 2 Wochen später nochmal kommen, da manche Werte etwas unterhalb der Norm waren. Meine Ärztin meinte daraufhin nur, das mein Baby Anfang der 22.SSW wohl eher nach Anfang ...

von Lucinda 22.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

notching und Plazentainsuffizienz

Lieber Herr Prof. Hackelöer, vergangenen Donnerstag war ich zu einem ersten Feinultraschall in einem Pränatalzentrum (bei 15+4). Nach auffälliger Biochemie beim Ersttrimesterscreening war gestern wie damals der Schall des Feten vollkommen unauffälig. Bis auf die Tatsache, ...

von Liliana82 26.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Mögliche Gründe für Durchblutungsstörung der Plazenta

Hallo, ich habe vor knapp 6 Wochen meine beiden Zwillinge in der 18ten SSW still geboren. Laut Ultraschall sind sie ab etwa 14+5 nicht mehr gewachsen, die Ärzte haben daraus geschlossen, dass sie etwa zu der Zeit gestorben sind. Es handelte sich um eine monochoriale diamniale ...

von Maree 22.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

folgeschwangerschaft nach plazentainfarkt

folgeschwangerschaft nach plazentainfarkt hallo...ich hatte im märz eine stille geburt infolge mehrere plazentainfarkte in der 31 ssw. jetzt haben wir ende mai einen termin in der hämatologie wo meine gerinnung getestet wird. meine frage, meine tante hatte auch eine stille ...

von muckieNo2 15.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Fehlbildung der Plazenta

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer, ich habe Zwillinge in 35 +1 per Kaisernschnitt geboren. Die beiden sind mit weniger als 1500g auf die Welt gekommen. Nun habe ich in der Geburtsklinik nachgefragt, ob die Plazenta auf Veränderungen untersucht wurde, um ...

von ladyk26 24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.