Dr. med. Angela Freundorfer

Zähneputzen

Antwort von Dr. med. Angela Freundorfer

Frage:

Meine tochter ist jetzt 16 Monate alt, und ich weiß immer noch nicht, wie ich ihr richtig die Zähne putzen soll. Das richtige "Werkzeug" besitzen wir schon, aber ich weiß nicht wie ich sie richtig benutze! Muß isch auch Zahnpasta verwenden, und wie spüle ich sie wieder aus?
Ich hoffe sie können mir einige Tipps geben, wie ich mit meiner Tochter richtig putze!
Danke im Voraus
lg Helga Noschiel

von Helga Noschiel am 14.01.2003, 13:13 Uhr

 

Antwort auf:

Zähneputzen

Liebe Frau Noschiel,
sie sollten auch Zahnpasta benutzen (für Kinder), da die Reinigungswirkung dann wesentlich besser ist. Erbsengroße Menge genügt, sie muss auch nicht komplett ausgespült werden. Fordern Sie Ihr Kind auf, die Zahnpasta nach dem Putzen auszuspucken, kleinere Kinder schlucken das Wasser zum Mundspülen dann meist hinunter, macht aber nichts! Zur Anwendung fluoridierter Zahnpasta s. Fluoridempfehlungen oben!! Zur Zahnputztechnik am besten Kontrolltermin bei Zahnarzt vereinbaren und sich zeigen lassen.

von 0 am 16.01.2003

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.