Verdickte Eileiter, zwei Follikel, leere Fruchthöhle - Eileiterschwangerschaft?

Prof. Dr. med. Christoph Dorn Frage an Prof. Dr. med. Christoph Dorn Frauenarzt

Frage: Verdickte Eileiter, zwei Follikel, leere Fruchthöhle - Eileiterschwangerschaft?

Lieber Prof. Dr. med. Dorn, ich hoffe, dass mir heute jemand helfen kann. Wir wurden bei der ersten Insemination (20.12.21) direkt schwanger. Der Eisprung wurde unterstützt durch Gonal F, Ovitrelle und Femenita. Derzeit nehme ich noch Progesteron. Ich müsste mich ungefährt zwischen 5+1 und 5+3 SSW befinden. Gestern war ich zur Ultraschall-Untersuchung beim Arzt. Dieser konnte folgende Dinge erkennen: 1) eine leere Fruchthöhle (6 cm) 2) eine verdickte Eileiter 3) zwei Follikel Der Arzt hat mir Blut abgenommen, um den hcg-Wert zu ermitteln. Letzte Woche sah er noch sehr gut aus. Nun meine Frage: Kann es sein, dass es sich bei der verdickten Eileiter um eine Eileiterschwangerschaft handelt, zumal die Fruchthöhle leer ist? Oder hat eine Überstimulation stattgefunden (deswegen zwei Follikel)? Schwangerschaftsanzeichen (z.B. Übelkeit) habe ich leider keine. Herzlichen Dank für die Antwort, Tinka

von Tinka1981Stern am 13.01.2022, 17:28



Antwort auf:

Verdickte Eileiter, zwei Follikel, leere Fruchthöhle - Eileiterschwangerschaft?

möglich schon würde mich aber verwundern gruss PS Abwarten

von Prof. Dr. Christoph Dorn am 14.01.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

5+3 keine Fruchthöhle zu sehen - Eileiterschwangerschaft?

Guten Tag, meine kurze Vorgeschichte: PCOS, 2 biochemische Schwangerschaften in Folge, nun wieder Schwanger. An 4+3 war im Ultraschall nichts zu erkennen und mein hcg Wert lag bei 92, also war dieser zu gering. Nun an 5+3 war ich erneut bei meinem Frauenarzt, welcher im Ultraschall noch immer nichts erkennen konnte - keine Fruchthöhle, nur eine...


7. SSW, deformierte, leere Fruchthöhle

Sehr geehrte Frau van Ven, am 9.12.22 hatte ich einen Transfer einer Blastozyste im künstlichen Zyklus, es hatte sich aber zusätzlich eine Zyste gebildet. Der Transfer fand trotzdem statt, ohne Bestimmung der Hormonwerte (im Ausland). Am 1.01.23 begannen starke Blutungen, aktuell besser, aber krmpfe und nicht nicht weg. Das hCG bei 6+1, 2.1.23,...


hCG steigt trotz Blutung und deformierter Fruchthöhle

Sehr geehrte Frau Prof. Sonntag, am 9.12.22 hatte ich einen Transfer einer Blastozyste im künstlichen Zyklus, es hatte sich aber zusätzlich eine Zyste gebildet. Der Transfer fand trotzdem statt, ohne Bestimmung der Hormonwerte (im Ausland). Am 1.01.23 begannen starke Blutungen, aktuell besser, aber nicht weg. Das hCG bei 6+1 war 17800, 6+3 2400...


Fruchthöhle

Hallo Herr Dr Schmidt, wie viele Tage nach dem Eisprung ist eine Fruchthöhle von 2mm frühestens am Ultraschall darstellbar? Ist das 10 Tage nach Eisprung möglich, bei schneller Einnistung und guten Bedingungen? Was ist der ehestmögliche Zeitpunkt ihrer Erfahrung nach? Oder ist das jedenfalls erst nach Ausbleiben der Regelblutung möglich? D...


Zyste oder Fruchthöhle

Guten Tag bin heute 11 ZT und war gerade zum Ultraschall  beim Gyn. Habe ganz normal oder etwas weniger meine Periode gehabt. Schwangerschaftstest  negativ.  Die Ärztin fragte mich ob ich schwanger bin? Ich sagte nein normal nicht. Sie sieht was in der Gebärmutter  habe es auch gesehen. Sie meinte wäre eine Zyste. Kommt das oft vor? Habe das sonst...


Adenomyose, Fruchthöhle

Hallo!  Meine SS wurde im Kinderwunschzentrum bestätigt, am Bild sind 2 Strukturen, sie meint das obere die FH, untere Adenomyose. Haben Sie Erfahrungen damit?      Mit freundlichen Grüßen 


Progesteron und Eileiterschwangerschaft

Guten Morgen, ich habe bereits einen gesunden Sohn, vor 2 Jahren per primärer Sectio wegen Plazenta Prae partialis entbunden. Danach habe ich wegen Panikattacke in der 2. Zyklushälfte Progesteron 200mg trotz normalem Labor Befund bekommen. Nun wurde ich erneut schwanger, Sonntag hatte ich dann bei 7+0 eine Eileiterruptur mit 1l freiem Blut und ...


Blutungen nach Eileiterschwangerschaft

Hallo zusammen, ich hatte eine Eileiterschwangerschaft, welche am 04.07.2022 bei 7+0 mittels Bauchspiegelung entfernt wurde. Dabei wurde der rechte Eileiter geöffnet, gereinigt und wieder zugenäht. Ich wurde schon am nächsten Tag aus dem Krankenhaus entlassen, habe mich zu Hause artig weiterhin geschont. Der HCG-Wert im Blut lag vor dem Eingrif...


Fehlgeburt, Windei & Eileiterschwangerschaft

Guten Tag, ich hatte letzten November eine Fehlgeburt mit natürlichem Abgang in der 11.Woche / im Februar diesen Jahres ein Windei mit natürlichem Abgang in der 8.Woche und jetzt im Juni eine Eileiterschwangerschaft mit MTX in der 8.Woche. Welche Untersuchungen werden nun überlicherweise unternommen, um weitere Fehlgeburten auszuschließen bzw. ...


Leere fruchthöhle hoher hcg 6+2

Guten Tag, ich habe eine Frage anscheinend bin ich bei 6+2 schwanger, hatte schon 2 Termine beim Fa es war jeweils nur 1 leere fruchthöhle zu entdecken. Heute habe ich einen Anruf bekommen zwecks Auswertung vom hcg das beträgt 9042 sie meinten das wäre ok . Kann ich noch hoffen auf eine intakte Schwangerschaft oder nicht ? Hatte 2018 2 Fehlgeburten...