Spermiogramm - Schwangerschaft natürlich möglich?

Prof. Dr. med. Katrin van der Ven Frage an Prof. Dr. med. Katrin van der Ven Frauenärztin

Frage: Spermiogramm - Schwangerschaft natürlich möglich?

Liebe Frau Prof. van der Ven, aufgrund des bisher unerfüllten Kinderwunsches hat mein Partner (36, Gelegenheitsraucher, Medikamente: Escitalopram) ein Spermiogramm nach WHO anfertigen lassen. Nachfolgende Werte kamen dabei heraus: Volumen: 3,71 ml pH-Wert: 8,3 Konsistenz: zähflüssig Aussehen: grau-opaleszent Verflüssigungszeit: 28 min Spermienkonzentration: 47,30 Mio/ml Gesamtspermienzahl: 175 Mio/ Ejakulat Mortalität nach WHO: vorwärts-bewegliche Spermat.: 36,75% ortsbewegliche Spermatozoen: 13% Summe aller bewegl. Spermat.: 49,75% Unbewegliche Speematozoen: 50,25% Spermienmorphologie: -normomorphe Spermien: 1,75% Vitalfärbung (%-Anteil lebend) 66,5% MAR-Test: 1,50% Leukozyten im Ejakulat: < 0,01 Mio/ ml Im Ergebnis heißt es, dass eine etwas eingeschränkte Fertilität vorliegt und Teratozoospermie. Ist bei diesem Befund das Eintreten einer Schwangerschaft auf natürlichem Weg möglich bzw realistisch? Gibt es Möglichkeiten zur Verbesserung der Werte? Ein herzliches Danke vorab!!!

von S4R4H am 21.08.2019, 19:44



Antwort auf:

Spermiogramm - Schwangerschaft natürlich möglich?

Eine Schwangerschaft ist durchaus möglich. Im Augenblick empfiehlt man die Einnahme von Multivitaminpräparaten auch bei Männern . Davon gibt es eine ganze Kollektion in den Apotheken. Es gibt zusätzlich Hinweise daß Citalopram Einfluss auf die Spermaqualität haben kann-hier vielleicht die Medikation noch einmal mit dem behandelnden Arzt besprechen. Alles Gute!

von Prof. Katrin van der Ven am 22.08.2019


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Spermiogramm.. Schwangerschaft auf natürlichen Weg möglich? IUI Sinn oder lieber ICSI?

Liebe Frau Finger, meine Partnerin (34 J) und ich (45 J) versuchen seit über 2 Jahren ohne Erfolg Kinder zu bekommen. Meine Frau hat eine sehr sehr unregelmäßige Periode und manchmal keine ES. Wir sind Zurzeit in der Kinderwunschklinik. Dort wurde auch ein Spermiogramm schon 2X gemacht. Die Ergebnisse lauten wie folgt: Karenz: 8 Tage Vol ...


Trotz schlechtem Spermiogramm Schwangerschaft möglich?

Hallo, meine Partnerin und ich versuchen bereits erfolglos seit 1,5 Jahren ein Kind zu bekommen. (m. 40 Jahre f. 38 Jahre) Beim Urologen ist jetzt einmal ein Spermiogramm gemacht worden. Leider sind die einzelnen Werte nicht wirklich vollumfänglich besprochen worden. Ratschlag lautet Kinderwunschzentrum. Wie würden Sie die Ergebnisse bewerten. V...


Spermiogramm - Schwangerschaft möglich?

Liebe Frau Popovici, Wir (beide 36) haben bereits 2 Kinder (2 + 4). Seit ca 1 Jahr üben wir für das 3. Kind. Einmal hat es geklappt (Abgang 6. SSW). Mein AMH liegt bei 0.74 mit niedriger ovarieller reserve. Hier die Ergebnisse des Spermiogramms: Volumen: 6ml pH: 8,0 Verflüssigungszeit : 25 min. Viskosität: 0 Karrenzzeit:3,5 Tage Motilitä...


Chancen PCO und schlechtes Spermiogramm auf Schwangerschaft

Hallo, bei mir wurde vor einem halben Jahr das PCO Syndrom diagnostiziert. Nach einer Fermoston und Metaformin Behandlung habe ich am 31 December 2020 auf Raten meiner Frauenärztin fermosten abgesetzt. 10 Tage später wurde noch mal ein Blutbild gemacht demnach sind meine Werte jetzt alle soweit okay . mein Freund und ich haben uns auch in einer Kin...


Schwangerschaft mit diesem Spermiogramm möglich?

Guten Tag Frau Dr. Eibner, Wir sind gerade etwas ratlos wegen des folgenden Spermiogramms. Der Urologe der das Spermiogramm durchgeführt hat war der Meinung das hier kein Problem für einen Kinderwunsch ersichtlich ist. Unser Frauenarzt meinte dazu heute das aus seiner Sicht, aufgrund der Anzahl der Fehlformen, eine natürliche Schwangerschaft seh...