Progesteronmangel in der Frühschwangerschaft

Dr. med. Christoph Grewe Frage an Dr. med. Christoph Grewe Frauenarzt

Frage: Progesteronmangel in der Frühschwangerschaft

Hallo Herr Dr. Grewe. Ich bin morgen bei 7+0 und mein HCG beträgt 7678. Durch IVF Naturelle bin ich schwanger geworden. Sorgen macht mir der Progesteronwert von 10,7 ng/ml. Ich nehme 3mal täglich Duphaston 10mg Dydrogesteron. Ist das ausreichend? Würden sie Progesteronzäpfchen zusätzlich empfehlen? Vielen Dank! Lg Sonne

von Sonne1848 am 08.07.2022, 15:42



Antwort auf:

Progesteronmangel in der Frühschwangerschaft

Hallo, jeder Wert über 8 hat eine gute Prognose und das Duphaston kann von den meisten Laborgeräten nicht mitgemessen werden. Der reelle Wert ist also wahrscheinlich deutlich höher. Viele Grüße Christoph Grewe

von Dr. Christoph Grewe am 12.07.2022


Antwort auf:

Progesteronmangel in der Frühschwangerschaft

Guten Tag, ich sehe gerade ich habe mich vertippt. Ich bin heute 6+2. liebe Grüße

von Sonne1848 am 11.07.2022, 16:46


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

famenita einnehmen in Frühschwangerschaft ohne nachgewiesenen Progesteronmangel?

Hallo Frau Dr. Finger, ich habe heute einen positiven Test gemacht. Kann ich - ohne einen Progesteron Mangel zu haben, vorbeugend Progesteron einnehmen oder könnte das auch überdosiert werden? Ich habe aufgrund eines missed Abortes im April ganz aktuell (letzte Woche) diesen Wert bestimmen lassen und dieser war laut Hausarzt im Normbereich,...


Progesteronmangel und Hormonchaos nach Abort in der Frühschwangerschaft

Ich versuche mich kurz zuhalten, daher werde ich Stichpunkte machen. Im Oktober bin ich im 2. ÜZ schwanger geworden. Hatte von vorneherein Probleme => verspäteter ES und Progesteronmangel. Im Dezember hatte ich eine FG mit anschließender Abrasio. Danach 2 regüläre Zyklen mit starken Blutungen (a. nach 28 Tagen/b nach 27 Tagen). Wegen der Blutunge...


Frühschwangerschaft

Sehr geehrte Frau Dr. Sonntag,  ich bin in der 6. Woche schwanger, mein Frauenarzt hatte mir aufgrund leichter Gelbkörperschwäche zur Vorbereitung der SS Duphaston verschrieben. Jetzt konnte ich noch keinen neuen Termin beim Gynäkologen bekommen, auf telefonische Nachfrage wurde mir von der Arzthelferin gesagt, ich solle es absetzen. Kann es se...


Antibiotikum in evtl Frühschwangerschaft

Hallo,  ich habe eine Blasenentzündung und von meinem Arzt Antibiotikum Monuril 3000 verschrieben bekommen. Wie ist das mit einer Schwangerschaft verträglich? Ich bin mir zwar 80% sicher, dass ich nicht schwanger bin, aber meine Partner und ich hatten ungeschützten Sex letztes Wochenende und der Eisprung (nicht getestet, nur von der App b...


Frühschwangerschaft

Sehr geehrte Frau Dr. Sonntag, ich habe von meiner Frauenärztin Duphaston für 10 Tage verschrieben bekommen aufgrund von leichter Gelbkörperschwäche. Ich konnte am Samstag an ES+12 leicht positiv testen, habe Sonntag und Montag morgens nochmal getestet, es wurde allerdings nicht wirklich stärker. Montag Nachmittag war der Test deutlich posit...


Duphaston und Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Dr. Gagsteiger, ich habe von meiner Frauenärztin Duphaston für 10 Tage verschrieben bekommen aufgrund von leichter Gelbkörperschwäche. Nun wäre heute der erste Tag, wo ich das Duphaston nicht mehr nehmen sollte.  Ich konnte am Samstag leicht positiv testen, habe heute nochmal getestet, aber nicht das Gefühl, das der Test viel stä...


Fehldiagnose Zyste oder Frühschwangerschaft:(

Sehr geehrte Frau Doktor Finger, Ich bin neu hier und mir ist zwar bewusst das nur der FA persönlich genaueres sagen kann aber ich denke das FA‘s auch Menschen sind die vielleicht auch eine Fehldiagnose stellen könnten. Also zu meinem Thema ich habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus den ich jedoch mit der Flo App jeden Monat tracke  Ich habe...


Später Eisprung nachteilig? Progesteronmangel?

Sehr geehrte Prof. van der Ven, ich bin 28 Jahre alt und habe eine 13 Monate alte Tochter, mit der ich im 2. Zyklus schwanger wurde. Damals war mein Eisprung schon immer an Tag 18 statt 14 und die zweite Zyklushälfte war "nur" 12 Tage lang, es reichte aber ja scheinbar aus.    Nun wollen wir noch ein Kind und ich mache mir Sorgen um meinen ...


Nicht intakte Frühschwangerschaft?

Sehr geehrter Herr Dr. Gagsteiger, ich hatte am 16.09 einen Transfer nach Icsi. Ich bin schwanger, aber meine Ärztin in der Kinderwunsch Klinik sagt,dass die Schwangerschaft nicht intakt ist.  Hcg startete sehr gering bei 34. Am Samstag war das hcg bei 2300. Laut Ärztin ist das Progesteron mit 3 deutlich zu niedrig und ich soll Utrogest und Dup...


Fliegen und Sport in Frühschwangerschaft?

Liebe Frau Popovici, nun hat es endlich geklappt und ich bin jetzt in der 6 ssw. (Ich hatte Ihnen zuvor schonmal geschrieben, das war jetzt mein 3. icsi Versuch und ich bin vor kurzem 40 Jahre alt geworden.) Können Sie mir bitte sagen, ob Flugreisen und lange Autofahrten in der Frühschwangerschaft und auch nach dem 3. Monat die Schwangerschaf...