MTX beim Mann und Kinderwunsch

Prof. Dr. med. Barbara Sonntag Frage an Prof. Dr. med. Barbara Sonntag Frauenärztin

Frage: MTX beim Mann und Kinderwunsch

Hallo, mein Mann nimmt MTX und kann es vermutlich in absehbarer Zeit nicht absetzen. Bei "Embryotox" hörte es sich für mich so an, als wenn die MTX-Einnahme beim Mann mit Kinderwunsch doch nicht so gefährlich ist, wie es immer gesagt wurde. Gibt es da neuere Studien. Meinen Sie, wir könnten es mit MTX riskieren? Natürlich können Sie uns keine Garantie geben, aber denken Sie, dass es trotz MTX vertretbar ist, ein Kind zu zeugen? Viele Grüße Chrissi

von ChrissiN am 05.05.2022, 15:48



Antwort auf:

MTX beim Mann und Kinderwunsch

So wie Embryotox es sagt, die haben alles an Daten ja zusammengetragen. Toll, dass es da auch den Hinweis für die werdenden Väter gibt!

von Prof. Dr. Barbara Sonntag am 13.05.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Kinderwunsch, Mann hat Corona

Sehr geehrter Herr Dorn, wie wahrscheinlich ist es, dass sich die Spermienqualität des Mannes aufgrund einer durchgemachten Coronainfektion deutlich verschlechtert oder dass die Coronaerkrankung zu Erbgutschäden führt? Mein Mann hat jetzt Corona und wir versuchen schon seit knapp einem Jahr schwanger zu werden. Ich hatte im Juni leider schon ein...


Alkoholkonsum beim Mann bei Kinderwunsch

Hallo, ich habe eine Frage.Mein Mann und ich haben einen zweiten Kinderwunsch.Jetzt fallen meine fruchtbaren Tage Natürlich auf die Tage nach Vatertag, wo mein Mann mit seinen Freunden wandern geht und sicher auch ein paar Bier trinken wird.Sonst trinkt er nur hier und da Mal ein Bier.Ich trinke schon seid Monaten keinen Alkohol mehr. Könnte d...


Kondylome beim Mann - Kinderwunsch

Liebe Expertin, mein Mann hat seit 2 Jahren mit Kondylomen im Genitalbereich zu kämpfen, die trotz Operationen immer wieder auftauchen. Nun haben wir einen sehr akuten Kinderwunsch und wissen nicht recht wie wir uns verhalten sollen. Wir wollten abwarten bis die Warzen verschwinden, aber scheinbar passiert das nicht und wir sind beide schon Mitt...


Hormonelle Therapie für den Mann beim Kinderwunsch?

Hallo Frau Dr. Eibner, Ich bin fast 44 Jahre alt und bin mit 39 Jahren auf natürliche Art schwanger geworden. Wir haben einen wunderbaren Sohn und haben es versucht, seit Jahren wieder schwanger zu werden, aber es klappt leider beim zweiten Mal nicht so leicht (ich habe letztes Jahr eine Fehlgeburt erlebt, nachdem wir es versucht haben, durch Cl...


Kinderwunsch und Candesartan beim Mann

Sehr geehrter Herr Professor Dr.med.Dorn, Ich hätte bezüglich eines bestehenden Kinderwunsches eine Frage und hoffe sehr das Sie mir weiterhelfen können. Derzeit versuchen mein Mann (34)und ich (33) unseren Kinderwunsch in die Tat umzusetzen. Leider bisher erfolglos. Mein Mann hat Hypertonie und nimmt hierfür Candesartan 16/12,5 Hct ein. Kan...


Stehen Condylome beim Mann einem Kinderwunsch entgegen?

Sehr geeherter Herr Dr. Grewe, bei meinem Mann wurden vor knapp zwei Jahren Condylome festgestellt, er ist seither in Behandlung. Leider verschaffen die Medikamente nur wenig abhilfe. Es werden immer wieder neue Warzen festgestellt. Ich habe mich glücklicherweise nicht angesteckt. Wir möchten gerne ein Kind bekommen. Meine Frage ist nun, ob di...


Kinderwunsch ABER Mann nimmt diverse Medikamente ein

Guten Tag. Mein Mann und ich haben einen erneuten Kinderwunsch. Unser erstes Kind ist nun 2.5 Jahre alt - gesund, keine Komplikationen während der Schwangerschaft. Allerdings haben wir bisher unterschiedlichste Meinungen bezüglich der Medikation meines Mannes erhalten. Er spritzt alle 2 Wochen Humira 40mg (Morbus Bechterew) Täglich Cipralex 1...


Isotritinoin als Mann mit Kinderwunsch

Sehr geehrter Prof. Dr. Michelmann, meine Frau und ich wünschen uns seit ca. 3 Jahren ein Kind. Ich bin 34 Jahre alt, Sie ist 28 Jahre. Beide sind zeugungsfähig. Nun meine Frage: Ich leide sehr unter Akne und habe Isotritinoin verschrieben bekommen. Ich will nur nichts riskieren was mein Kind fruchtschädigend davontragen würde. Im Beipackz...


Kinderwunsch und Einnahme Escitalopram 20mg (Mann)

Guten Morgen Herr Moltrecht, wir haben seit einiger Zeit einen Kinderwunsch und versuchen auch schon seit einigen Monaten schwanger zu werden. Mein Mann nimmt Escitalopram 20 mg von Heumann. Kann dieses Medikament die Spermien beeinflussen? Vielen lieben Dank im voraus und einen schönen Tag wünscht Glueck2018


Gabapentin bei Kinderwunsch (Mann)

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Michelmann, Ist die Einnahme von Gabapentin für den Mann bei Kinderwunsch ein Problem? Das Mittel wird mir erstmalig verschrieben für neurologische Schmerzen und ich wollte mich im Internet zuerst informieren. Die Informationen sind jedoch widersprüchlich. Besten Dank für Ihre Hilfe!