PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Wieso wirkt sich stillen negativ auf den Kaiserschnitt aus?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Lieber Herr hellmeyer,

Ich bin vier Monate nach der Geburt meines Sohnes (Not-sectio bei 41+2 wegen schlechten Herztönen unter den Wehen und grünen Fruchtwassers) ungeplanterweise erneut schwanger geworden. Wie sind ihre Erfahrungswerte in einer solchen Situation? Ich stille meinen Sohn noch voll! Einem anderen Beitrag konnte ich entnehmen, dass Sie der Auffassung sind, stillen wirke sich negativ auf einen Kaiserschnitt aus. Wieso? Wie nah an Termin würden Sie hier bei einer geplanten sectio (die ja wohl leider unumgänglich ist?!) rangehen?

Vielen dank im voraus!

von Benutzername100 am 19.07.2012, 13:27 Uhr

 

Antwort auf:

Wieso wirkt sich stillen negativ auf den Kaiserschnitt aus?

Hallo, wenn Sie keine Beschwerden haben, kann der erneute Kaiserschnitt 10-7 Tage vor dem errechneten Termin durchgeführt werden. Auf eigene Wehen würde ich in dem Fall nicht warten. Das mit dem Stillen müssen Sie falsch verstanden haben: Hier ging es, glaube ich, eher um das "Schwangerwerden" während des Stillens. Jetzt hat das keine negative Auswirkung. LG und alles Gute

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 19.07.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Kann man nach einer Vollnarkose stillen?

Hallo, ich hatte im Dez. eine eilige Sektio unter Vollnarkose wg. vorz. Plazentalösung in der 34. SSW. Als ich wieder wach und auf Station war, wollte ich gerne schnellstmöglich mit dem Abpumpen beginnen, was mir aber verweigert wurde (Stillen ging nicht, da meine Tochter mit ...

von Fischstäbchen 24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Was hat denn ein Kaiserschnitt mit dem Stillen zu tun?

Herr Dr. Hellmeyer Hallo Herr Dr., was meinen Sie denn damit, dass auch keine hormonellen Veränderungen durchs Stillen vorliegen sollten? Was hat denn ein Kaiserschnitt mit dem Stillen zu tun? Vielen lieben Dank für Ihre ...

von Julefabi2010 21.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.