PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

wie lange hält man durch nach t-schnitt

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

hallo,

ich bin jetzt in der 15 woche mit meinem zweiten kind schwanger. kind nummer eins kam 2009 (als frühchen in ssw 23+6) per notsectio mit t-schnitt zur welt. jetzt ist es ja für diese schwangerschaft wieder "pflicht" einen ks zu bekommen. ist es richtig, dass ich möglichst gar keine wehen bekommen darf wegen der rupturgefahr? wie lange hält man denn etwa aus, also bis zu welcher woche, bevor nach einem vorangegangenen t-schnit der ks gemacht wird? mein fa meinte 10 tage vor et, ist das richtig? ich habe ein wenig angst, dass bis dahin irgendwas reißen könnte.

von lara-mari am 14.02.2013, 09:24 Uhr

 

Antwort auf:

wie lange hält man durch nach t-schnitt

Hallo, ideales Ziel wäre wirklich der Bereich, den Ihre Frauenärztin avisiert hat. Hauptsache, das Kind kommt nicht wieder zu früh wie beim ersten Mal. Die Senkwehen um die 35. Schwangerschaftswoche führen nicht zur einer Ruptur, also keine Angst. Jetzt ist es noch zu früh, sich darüber Gedanken zu machen. Solange die Schwangerschaftswoche niedrig ist, ist an eine Ruptur gar nicht zu denken. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 14.02.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Ist es normal, bei Re Sektio einen neuen Schnitt zu machen?

Hallo Dr. Hellmeyer, ich habe am 21.08.2012 mein zweites Kind per Re-Sektio zur Welt bringen müssen, weil sich auch nach 5 Tagen Übertragung nicht getan hat. Nun wurde aber nicht die alte Naht geöffnet, sondern ein neuer Schnitt unterhalb der alten Narbe gemacht. Beim ...

von Julefabi2010 18.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnitt

Erneute Schwangerschaft nach Sectio mit T- Schnitt- Gefahr?

Guten Abend, Freue mich, wenn Sie mir die folgende Frage in groben Zügen beantworten könnten. 1. Geburt verlief komplikationsreich, Kind kam nicht aus dem Becken. Daher wurde ein T- Schnitt bei der Sectio gemacht. Ich bin 42 Jahre alt und wünsche mir eigentlich noch ein Kind. ...

von Gletta 08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.