Prof. Dr. med. Lars Hellmeyer

Narbenriss

Antwort von Prof. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Guten Tag!

Ich habe 8/10 meinen ersten Sohn per Sectio entbunden und bin nun wieder schwanger geworden.
Kann die Narbe auch einfach während der Schwangerschaft reißen wegen dem Gewicht usw? Oder ist das wirklich eher nur unter den Wehen wenn man eine normale Geburt nach Sectio versucht und Pech hat?
Mache mir die ganze zeit horrorvorstellungen, dass bei dicker werdendem Bauch die Narbe reißen kann und ich es dann erst merke wenn's zu spät ist und ich halbtot bin..
Danke und Gruss, ein Kleiner Hypochonder ;-)
Nina

von ninanina am 25.07.2013, 15:43 Uhr

 

Antwort auf:

Narbenriss

Hallo, keine Angst: 1. liegt der Kaiserschnitt schon geraume Zeit zurück und es gibt nur einen in der Vorgeschichte. 2. tritt die Ruptur fast wirklich immer nur unter Wehen auf und ist eine Seltenheit. Außerdem gibt es 3. Vorboten (Schmerzen in der Narbengegend), die ein vorsichtiges Handeln zur Folge haben.
Wir entbinden so viele Frauen auch nach Sectio normal und die haben alle keine Ruptur... Wichtig ist dennoch eine rechtzeitige Vorstellung in der Geburtsklinik, um die Situation zu besprechen. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 25.07.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Narbenriss ein Jahr nach KS??

Guten Tag Herr Dr. Hellmeyer, ziemlich genau 1 Jahr nach den Kaiserschnitt hatte ich bei der Physiotherapie plötzlich starke Schmerzen im Narbenbereich. Doe Therapeutin hatte den unteren Bauch mit Kraft stark gedehnt. Ich stoppte sie sofort, so tat es weh. Hinterher tat es ...

von TinaMami 16.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbenriss

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.