PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Kann ich einen Geburtsbericht für meine Kaiserschnitte anfordern?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

hallo,

ich habe 2 ks´e hinter mir. einen 2010 und einen 2011.... ich möchte eigentlich kein krankehaus schlecht machen weil jeder andere erfahrungen sammelt, aber ich war in einem schluderigen krankenhaus. damit meine ich nicht die hygiene sondern die art und weise wir mit patienten umgegangen wird. "larifari mach ma halt mal oder doch nicht?" ich kann mit den geburten irgendwie nicht abschließen. mein erster ks war ein notks und ich habe da sehr schlechte erfahrungen mit dem anästesisten gemacht (er machte mir todesängste etc...) und mir ist aufgefallen das ich bei keinem der ks´e einen bericht bekommen habe (nicht mal mündlich) wie die op verlaufen ist. nur kurz, aber man hat sich nicht die mühe gegeben sich meinen fragen zu stellen. also keine ahnung ob ich nochmal einen 3. ks einfach so machen lassen kann oder sonstiges... zurück zu meiner eigentlichen frage:

kann ich einen schriftlichen op bericht beider ks´e anfordern??? wenn ich dort anrufe oder hingehe und mir mündlich meinen bericht erläutern lassen wollen würde, würde ich mit 99,9%iger sicherheit belustigt und nervend behandelt werden.....

sie sehen das ich etwas verwirrend schreibe aber ich habe das thema noch nicht richtig verdaut, deshalb kommen mir beim schreiben zuviele emotionen hoch.

von heliundmama am 22.05.2012, 17:07 Uhr

 

Antwort auf:

Kann ich einen Geburtsbericht für meine Kaiserschnitte anfordern?

Hallo, ich glaube die OP-Berichte werden Ihnen und auch dem neuen Arzt nicht helfen. Natürlich dürfen Sie sie aber, meist über das Chefsekretariat, anfordern. Wenn ich unzufrieden wäre, würde ich für den 3. Kaiserschnitt die Klinik wechseln und dort ausdrücklich meine schlechte Erfahrung schildern, damit sich das auf keinen Fall wiederholt. Bei einer geplnten 3. Sectio ist auch dir räumliche Entfernung in ein anderes krankenhaus kein Problem. Alles Gute

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 22.05.2012

Antwort auf:

Kann ich einen Geburtsbericht für meine Kaiserschnitte anfordern?

Klar geht das hab ich Grad auch gemacht hatte 2010 einen Not ks,man bekommt den normalen Bericht,man kann aber auch das handschriftliche anfordern was die Hebamme usw. Geschrieben haben

von CKEL0410 am 24.05.2012

Antwort auf:

Kann ich einen Geburtsbericht für meine Kaiserschnitte anfordern?

In einem Krankenhaus müssen die Berichte 30 Jahre aufbewahrt werden und du hast als Patientin das Recht, dass diese dir (allerdings nur die objektiven Befunde; keine subjektiven Einschätzungen) zugänglich gemacht werden.

Also einfach anfordern!

von Marilina am 20.06.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Kann ich spontan entbinden nach zwei Kaiserschnitten?

Guten Tag Herr Dr. Hellmeyer, ich habe 2008 und 2010 meine beiden Kinder per Kaiserschnitt entbinden müssen. 1. Kind: Blasensprung in der 31 SSW und auffälliges CTG des Kindes (BEL) in der 34, SSW 2. Kind: aufgrund der Größe 4380g, 55cm, Ku 36,5cm und der Zustand nach ...

von SaMe 16.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitte

Wird man nach Kaiserschnitten schwieriger schwanger?

Hallo Stimmt es, dass es nach einem Kaiserschnitt schwieriger ist Schwanger zu werden als wenn man normal geboren hat? Ich hatte 2 Kaiserschnitte wegen BEL würde aber gerne noch eines bekommen. Bin noch unter 30 und meine FA sagte Sie hätte noch nie erlebt, dass die Elieter ...

von Krümmelchen20.. 07.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitte

Stimmt es das es nach Kaiserschnitten schwieriger ist schwanger zu werden?

Hallo Herr Dr. Daher das ich auf zuviel höre stelle ich ihnen nun folgende frage. Ich hatte 2 Kaiserschnitte, ich möchte gerne ein weiteres Kind. Stimmt es das es nach Kaiserschnitten schwieriger ist als bei normalen Geburten Schwanger zu werden? Wir sind zwar erst im 2 ÜZ ...

von olimama 31.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitte

Kann ich nach 2 Kaiserschnitten wieder normal entbinden?

Guten Morgen Doktor Hellmeyer, ich bin so ein bissl am verzweifeln. Ich erwarte mein 9. Kind. Hatte immer schöne, komplikationslose Geburten ohne Schnitt RIss usw. Nur die letzten beiden ließ ich per Wunsch-Sectio holen da ich nur noch Panik hatte. Dazu kam das ich 2002 ...

von 6malmami 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitte

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.