PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

kaiserschnitt bei uterus bicornis

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Hallo, in der Tat ist meine Erfahrung auch die, dass es häufiger Probleme bei einer vaginalen Geburt mit uterus bicornis gibt und sich häufig die Nachgeburtsperiode schwierig gestalten kann (die Plazenta hat sich häufig erschwert gelöst und dann kann es zur Blutung kommen).
Mit der Vorgeschichte des ICSIs würde ich eher zur geplanten Sectio raten. LG und alles Gute.

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 25.07.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Wann Kaiserschnitt nach HELLP und Uteruslängsschnitt bei zweiter Schwangerschaft

Sehr geehrter Dr. Hellmeyer, wie sie schon an meiner Frage sehen können hatte ich in meiner ersten Schwangerschaft ein HELLP-Syndrom in der 22 SSW, die in einem Notkaiserschnitt mit Uteruslängsschnitt endete. Jetzt bin ich 13 Monaten nach der Sectio zum zweiten mal schwanger ...

von blackcat81 30.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Uterus, Kaiserschnitt

Uterusrupturrisiko nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, nach meiner Recherche in Pubmed konnte ich einige Studien finden, die eine höheres Rupturrisiko nach Sectio zw. der 24. und der 34. SSW vorraussehen. Leider wird nicht in allen Studien unterschieden ob es eine Sectio mit Quer- oder ...

von Marmita 11.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Uterus, Kaiserschnitt

Spontangeburt oder Kaiserschnitt bei Uterus myomatosus

Hallo Hr. Dr. Hellmeyer, bei einer Gebärmutterspiegelung wg. extremer Blutungen vor zwei Jahren wurde mir ein ausgeprägter Uterus myomatosus diagnostiziert, wobei man die Myome wegen ihrer Lage nicht entfernen könne, einzige Option wäre damals die komplette Entfernung des ...

von Rosie99 14.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Uterus, Kaiserschnitt

Ist nach Uterusatonie ein geplanter Kaiserschnitt eine gute Idee?

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, nach meiner Entbindung im April 2006 habe ich recht traumatisiert das Krankenhaus wieder verlassen. Nach einer unkomplizierten Schwangerschaft hatte ich eine Geburt mit vielen Nachwirkungen. Der Geburtsverlauf war recht schnell, so ca. 12.30 erste ...

von BellaElla76 28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Uterus, Kaiserschnitt

Kann eine Uterusatonie bei einen geplanten Kaiserschnitt vorkommen?

Hallo, eine Bekannte hatte nach einem Not-Kaiserschnitt (Geburtsstillstand nach stundenlangen Wehen) eine Uterusatonie und wäre dabei fast verblutet. Weil ich selbst bald einen Kaiserschnitt haben werde, frage ich mich ob eine Uterusatonie auch bei geplantem Kaiserschnitt ...

von gianna. 26.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Uterus, Kaiserschnitt

Kaiserschnitt wegen Bandscheibenvorfall?

Hallo, ich habe seit Anfang meiner Schwangerschaft einen Bandscheibenvorfall der Lendenwirbelsäule. Welcher Lendenwirbel genau betroffen ist kann man nicht sagen, da wegen der bestehenden Schwangerschaft kein MRT gemacht wurde. Kurz später hat sich noch ein Nabelbruch ...

von Shila-481 25.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

2 Kaiserschnitte, 1 Narbe?

Hallo, auch wenn meine Frage vielleicht etwas doof ist: Ist es von medizinischem Sinn und Notwendigkeit, daß die alte Narbe ausgeschnitten wird, sodass man bei 2. Ks nicht 2 Narben hat? Oder kann man auch 2 Narben machen, also die alte lassen + neue? Ehrlich gesagt möchte ...

von nicole1 23.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

2. Kaiserschnitt

Guten Abend. Auch, wenn Sie diese Frage bestimmt schon oft beantwortet haben.... ich würde gerne nochmal hören ob eine zweiter Kaiserschnitt viiiiiiiel risikoreicher ist als der 1.? Und wenn ja warum genau? Und ist ein 3. möglich oder wars das dann? ...

von eilaeila 23.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt-Termin

Hallo lieber Dr. Hellmeyer, meine Tochter kam 2010 per Kaiserschnitt zur Welt- keine NotOP aber es war auch nicht geplant. Nun möchte ich wieder einen KS. ET ist 6.10., das Krankenhaus gab mir heute den KS Termin für 23.9., das ist 38+1. Ist das "zu früh"? Oder ok? Ist ...

von heleneb 23.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Spontane Geburt nach zwei Kaiserschnitten

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich erwarte unser drittes Kind und bin in der 34+6 SSW. Unsere beiden ersten Kinder kamen per Kaiserschnitt zur Welt. Unser Sohn 2008 mit 3950g und einem KU von 37. Die Geburt wurde eine Woche vor Termin mit Gel eingeleitet, wegen des ...

von Julia4444 23.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.