PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

KS möglich?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Ich möchte eine Wunsch KS,was wäre denn wenn das Kind früher kommen sollte(vor der 36.SSW)
dann wissen die in der Klinik ja nicht,dass ich einen KS möchte.
Hatte ja da auch noch keine Geburtsplanung.

von WolKa am 26.03.2015, 10:54 Uhr

 

Antwort auf:

KS möglich?

Hallo WolKa, wenn Sie wirklich den sogenannten Wunschkaiserschnitt wollen, müssen Sie vorzeitig zur Geburtsplanung in die entsprechende Klinik. Dann wissen die auch Bescheid, wenn es früher los geht. Also, ungefähr bei 34+0 Schwangerschaftswochen die Klinik aufsuchen. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 26.03.2015

Antwort auf:

KS möglich?

Und davor wird sowieso nen KS gemacht?Bzw kann man äüßern?

von WolKa am 26.03.2015

Antwort auf:

KS möglich?

Ja, das es vorher los geht, davon gehen wir nicht aus. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 26.03.2015

Antwort auf:

KS möglich?

hallo dr. Hellmeyer,
ich habe am 21.4 bei ihnen im krankenhaus ein termin bei der Geburtsplanung grund ist ein kaiserschnitt (wunschkaiserschnitt) den ich gerne haben würde wollen ist es möglich ?
ich hatte 2009 eine spontan geburt die zwar relativ schnell ging aber mir ganz schön schaden zugesetzt hat und zwar
1. habe ich einen scheidenriss gehabt der mir heute noch probleme zubereitet selbst jetzt in der ss tut die narbe sehr oft weh durch den druck nach unten
2. die schmerzen waren unerträglich und ich habe sie bis heute noch nicht wirklich verarbeitet
3. meine schwester hatte eine todgeburt im dezember durch einen gendefet in der ss ihre kleine hatte ein thromboseanfall in der 38 ssw

würden diese begründungen reichen um einen wunschkaiserschnitt zu bekommen? und wenn ja könnte ich auch einen kaiserschnitt termin früher bekommen als in der 39 ssw da der gendefekt von meiner schwester mir sehr große angst macht das auch was mit meinem baby sein könnte !?
ich habe wirklich tierische angst sowas nochmal durch zu stehen

ich hoffe sie können mir helfen und eine positive antwort schreiben


mit freundlichen grüßen jayjay03

von jayjay03 am 02.04.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Einleitung bei vorherigen ks frage

Nein ich hatte 2013 einen not KS in der 35+5 SSW (2130 g/2260 g) ( wegen schwangerschaftsvergiftung/bel/nabelschnurvorfall Un bin jetzt schwanger in der 39 SSW Un ich möchte un kann nicht über tragen ...un ehrlich gesagt hab ich bei einer Einleitung auch Angst das die ...

von bock1992 12.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Einleitung nach vorherigen ks

Ich bin jetzt Ende 39 SSW un ein Kind wurde schon Anfang 38 SSW auf 4 kilo geschätzt Nun lassen auch langsam die Kräfte nach ,auch wegen dem Bandscheibenvorfall Leider sind die wehen die ich seit tagen habe nicht Muttermund wirksam Un daher ist meine Frage wie hoch ...

von bock1992 12.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

ks besser als spontan?

Hallo ich bin momentan in der 32. Ssw. es ist meine zweite schwangerschaft. . in der ersten hab ich normal entbunden aber es hat mir sehr wehgetan und ich habe mir eigentlich geschworen es nie wieder zu tun. das ist nicht mal so lange her. Im Oktober 2013 habe ich ...

von alexandra0310 10.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Planung Ks bei vorangegangenem frühchen?

Hallo Hr. Dr. Heilmeyer! Für wann wird denn etwa ein geplanter Ks angesetzt, wenn das erste Kind als frühchen zur Welt kam? (Okt 2011, bei 35+4, nach 18 Std wegen geburtsstillstand not-Ks) Wird das überhaupt zur Planung herangezogen oder geht man davon aus, dass das beim 2. ...

von Jillymaus 29.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Sport nach KS

Hallo İch hatte vor 8wochen meine 2.sectio,jetzt würde ich gerne mit sport anfangen.rückbildungsgymnastik habe ich schon gemacht,zu hause würde ich gerne plates und auf den stepper trainieren.plates sagen sie ja ist ok,aber stepper,sollte ich damit noch warten oder kann ...

von tuncay57 27.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

ks oder doch spontan?

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, mal kurz zu mir, bin 38, derzeit bei 37+2 ssw, 4.ss und 3. Kind. Der erste kam nach Einleitung (Verdacht auf Hellp) 8 Tage vor ET spontan zur Welt leider mit dem Kiss-Syndrom, welches erst ein Jahr später erkannt wurde. Noch jetzt (12 Jahre später) ...

von landmotte 20.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Dicker Knubbel unter der KS Narbe 15 Tage nach dem KS

Hallo Dr. Hellmeyer, ich hatte ja vor 15 Tagen meinen 4 KS. Hatte links und rechts eine Drainage drin wegen starker Verwachsungen. Als ich grad auf der Seite lag und den Narbenbereich abgetastet hatte, habe ich einen ziemlich dicken Knubbel gespürt in dem Bereich wo ...

von khadi 15.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Ist ein Ks mit morbus basedow und starker endokriner orbipathie ratsam?

Hallo, Erstem danke fürs Antworten: Bin das erste Mal schwanger und ü35:-) Ich habe eine schwere überstandene basedow Erkrankung hinter mir und leider dadurch eine beidseitige endokrine orbipathie bekommen. Ich hatte u a Doppelbilder, schielen, glubschaugen, stark ...

von Bellabenz 08.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

schmierblutung durch ks?

Hallo, ich hatte im August meinen zweiten ks ohne Probleme. Ich konnte am 3. Tag nach hause entlassen werden und hab dann auch schon wieder alles alleine machen können, also Haushalt und Kinder. Nun habe ich trotzdem immer wieder ein ziehen und bei der rückbildungsgymnastik ...

von josephine1983 06.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Schmerzen und Druckgefühl 6 Tage nach KS

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, am 01.01. hatte ich meinen 4. KS. die OP an sich war sehr langwierig, es mussten sehr viele Verwachsungen gelöst werden, die alte Narbe war sehr dünn. schließlich hat der Arzt mir 2 Drainagen verpasst. Die letzte Drainage links wurde mir ...

von khadi 06.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.