PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

gebärmutter nach 3 section

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Hallo fifi85, das kann schon sein und solange Sie keine großen Schmerzen haben und vor allen Dingen kein Fieber ist das in Ordnung und ich würde das beobachten. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 14.10.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

KS Termin nach vorhergegangen ruptur der Gebärmutter

Hallo, Ich wollte mal nachfragen wieso der ks Termin (dritter ks) nach einer ruptur der Gebärmutter unter Wehen (dies war ssw 34+5 im Jahr 2011) in ssw 36/37 angesetzt wird? Es ist mir nicht wirklich ersichtlich warum man den Termin "so früh" jedoch im vergleich zur ...

von tamtamgo 22.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

woran erkennt man eine Entzündung der Gebärmutter?

Hallo Dr. Hellmyer, am 26.06. hatte ich meine 2 Kaiserschnitt mit Katheder. Bin sehr schnell wieder auf den Beinen gewesen (3 Tag Entlassung aus KH). Jetzt ist es so, dass ich beim Wasserlassen zum Schluss hin ein starken Druck nach unten habe so als ob ich eine Stein im ...

von lael 03.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Aufreißen der Gebärmutterwand nach KS?

Hallo, ich bin jetzt in der 37+4 ssw. vorraussichtlicher ET ist der 09.06.2014. Ich war schon zur Geburtsplanung im KH. Ich hatte im November 2009 leider einen KS. Blasensprung war, bekam aber keine Wehen (trotz Wehenmittel), nach 38 h holten sie meinen sohn per KS, da ich ...

von schlumpfinea 22.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

kann eine 3mm gebärmutterwand später in der ss reißen?

guten Morgen! Ich hoffe sie können mir bitte weiterhelfen! Ich hatte 2 Kaiserschnitt den letzten vor 3 Jahren. Mein FA meinte das meine Gebärmutter 3 mm dünn ist. Und leichte bedenken hat bei einer weiteren ss. Ich war dan bei 2 witeren ärzten, und einer hat keine bedenken da ...

von Al3x 20.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Schwere Verletzung der Gebärmutter+Eileiter bei Notkaiserschnitt

Sehr geehrter Dr. Hellmeyer! Ich musste am 1.5.2014 meinen Sohn in SSW 24+6 per Notkaiserschnitt zur Welt bringen. Ich wurde am 30.4.2014 in der LFKK wegen vorzeitiger spontaner Wehen und Fruchtblasenprolaps (mumu war auf über 4 cm nach 1 1/2 Stunden Wehen) aufgenommen. Es ...

von T1984 13.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Plötzlich sehr dünne Gebärmutterwand?

Hallo, ich bin zZt in der 28.SSW. Als ich bei 24+5 in der Klinik zur Kontrolle der Gebärmutterwand war, fiel ich aus allen Wolken. Meine Gebärmutterwand hat zur Schnittstelle eine max. stärke von 1,0mm, zu einer Seite ist unklar ob überhaupt noch Gewebe oder nur Narbe ...

von Neela82 04.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Probleme mit Kaiserschnittnarbe auf Gebärmutter

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich habe am 18.10.2013 meinen Sohn mittels Kaiserschnitt entbunden. Bei der Nachuntersuchung sechs Wochen später war meine Frauenärtzin mit der narbe auf der Gebärmutter nicht zufrieden. Doch sie wollte dieser noch etwas Zeit geben. Vor ...

von Katha0886 20.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Varizen an/neben der Gebärmutter und Sectio

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, aufgrund eines dauernden Ziehens in der rechten Leiste habe ich mich beim Fa vorgestellt. Dieser hat ein stark vergrößertes, zystenartiges Venengeflecht entdeckt, das etwa mannsfaustgroß ist. Er meinte er würde mich gern auf Heparin ...

von Marmita 27.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Zusammenhang Bindegewebsschwäche und Haltbarkeit der Gebärmutternarbe?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich (37 Jahre) bin mit dem zweiten Kind in der 9. SSW schwanger. Mein erstes Kind kam vor zwei Jahren wegen schwerer Präeklampsie in der 31. SSW per Kaiserschnitt (kein T-Schnitt) auf die Welt. Leider ist die Gebärmutterwand an der ...

von Rapunzel1 02.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Gebärmutterwand nur 3,5mm

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, leider haben sie meine Frage letzte Frage nicht beantwortet - daher schicke ich Ihnen noch eine. Ich hatte im Juni 2012 einen T-KS und bin nun wieder in der 31+1; das Gewicht vom Baby wird auf 1750 Gramm geschätzt. An der Senkrechtnarbe ist ...

von Debby 11.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.