Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Leitender Arzt Infektiologie / Vakzinologie
Stellvertretender Chefarzt

Prof. Dr. Ulrich Heininger ist leitender Arzt für Infektiologie und Vakzinologie (Impfstoffe) am Universitäts-Kinderspital beider Basel, Basel, Schweiz. Er ist Mitglied der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut, Berlin, welche die Impfempfehlungen für die Bundesrepublik Deutschland formuliert. Schwerpunkt seiner bisherigen Tätigkeit ist die Verhütung und Behandlung von Infektionskrankheiten bei Kindern und Jugendlichen. Langjährige Erfahrung als Oberarzt, früher an der Universitätsklinik für Kinder und Jugendliche in Erlangen, seit 1998 an der Universitäts-Kinderklinik in Basel. Die Beratung von Prof. Dr. Heininger bei Rund-ums-Baby.de ist Teil des Netzwerkes VSN (Vaccine Safety Net) der Weltgesundheitsbehörde (WHO).

mehr über Prof. Dr. med. Ulrich Heininger lesen

Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Keuchhusten Impfung

Antwort von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Frage:

Hallo Herr Dr. Heininger,
Ich bin in der 29 Schwangerschaftswoche und mir wurde von meinem Frauenarzt die Keuchhusten Impfung empfohlenen. Empfehlen Sie es, sich während der Schwangerschaft impfen zu lassen oder lieber nicht? Wenn ja gibt es Risiken für das Ungeborene? Vielen Dank für Ihre Antwort.

von Jasmin 87 am 07.04.2021, 07:21 Uhr

 

Antwort auf:

Keuchhusten Impfung

Hallo Jasmin
Absolut, ja, das ist eine sehr gute Vorsorgemassnahme die das Risiko Ihres Kindes, in den ersten Wochen und Monaten nach der Geburt (bevor es den vollständigen eigenen Impfschutz erhalten hat), schwer an Keuchhusten zu erkranken um gut 90% reduziert.
Es besteht jahrelange Erfahrung mit dieser Impfung in der Schwangerschaft in vielen Ländern und dabei sind keine Sicherheitsbedenken bekannt geworden.
Alles Gute!

von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger am 07.04.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Mittwoch
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Ulrich Heininger - Impfen und Impfschutz für Kinder

Keuchhusten Impfung Schwangerschaft

Sehr geehrter Prof. Heininger, ich hatte die Empfehlung der Stiko bezüglich der Keuchhusten Impfung in der Schwangerschaft im letzen Trimester mitbekommen und wollte mich bei meinem Frauenarzt impfen lasen. Dieser hat mir jedoch abgeraten, da ich mich extra nochmal vor der ...

von joya 08.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Keuchhusten, Impfung

Keuchhusten Impfung in der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Heininger, bei meinem ersten Kind ließ ich mich während der Schwangerschaft gegen Keuchhusten impfen, um den bestmöglichen Nestschutz mitzugeben. Die Impfung erfolgte Anfang Februar 2018 mit dem Impfstoff Boostrix. Nun bin ich erneut schwanger mit ...

von holly. 24.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Keuchhusten, Impfung

Impfung gegen Keuchhusten

Sehr geehrter Prof. Dr. Heininger, vielen Dank vorab, dass Sie sich die Zeit nehmen auf die Fragen in diese Forum zu antworten. Bei uns ergibt sich derzeit folgendes Problem: Mein Mann ist nicht gegen Keuchhusten geimpft, da sein Hausarzt meinte er sei durch eine ...

von shadowwiva 26.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Keuchhusten, Impfung

Keuchhusten Impfung

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Heininger, da ich seit meiner Kindheit keine Keuchhusten Impfung mehr erhalten habe und jetzt schwanger bin, werde ich mich sobald wie möglich nach der Geburt impfen lassen. Mein Arzt verwendet allerdings nur einen 4-fach Impfstoff. Ist das ein ...

von tinta 17.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Keuchhusten, Impfung

Impfung Keuchhusten Stillzeit

Sehr geehrter Herr Prof Dr Heininger! Mein Sohn ist bald 3 Wochen alt. Jetzt wurde festgestellt, dass ich keine Auffrischimpfung für Keuchhusten/Pertussis habe (was ja ca alle 7 Jahre erfolgen soll). 1. Kann ich mich jetzt während der Stillzeit gegen Keuchhusten impfen ...

von Lisa8 10.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Keuchhusten, Impfung

Impfung Polio, Keuchhusten

Guten Abend Herr Prof. Heininger! Ich möchte meine Impfungen aktualisieren lassen und habe dazu Fragen. Meine letzte Impfung gegen Polio ist 2003 gewesen. 2012 wurde ich leider nur mit Td - Impfstoff Merieux geimpft. Nun wurde mir geraten Polio und Keuchhusten ebenfalls ...

von chaos-manu 28.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Keuchhusten, Impfung

Keuchhusten Impfung

Ich habe vor 2 Jahren eine Auffrischungsimpfung Diph.-Tet.-Polio erhalten. Ursprünglich wollte ich die Vierfachimpfung mit Pertussis. Dieser Impfstoff ist für Erwachsene seit ca. 3 Jahren in Österreich nicht verfügbar. Einzelimpfstoff gibt es ja leider keinen mehr. Leider hab ...

von Cookie1987 21.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Keuchhusten, Impfung

Impfung Keuchhusten

Hallo, unser Nachbarskind ist trotz Impfung an Keuchhusten erkrankt, es wurde erst nach einer reichlichen Woche per Abstrich diagnostiziert. Wir alle verbringen fast jeden Tag miteinander. Meine Kinder sind beide geimpft, die große (6J.) hatte ihre 4.Impfung im Mai 2007 und ...

von xeloda 01.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Keuchhusten, Impfung

Impfung Keuchhusten und Masern im Erwachsenenalter

ich(28J.) habe seit Geburt an Epilepsie(jetzt gut eingestellt,ca. 1Anfall pro Jahr). Deshalb wurde ich als Kind nie gegen Keuchhusten und Masern geimpft. Jetzt habe ich gelesen das die Pertusis Impfung doch nicht so gefürchtet ist wie damals angenommen. Ich habe mit 16 J. schon ...

von Nanni82 08.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Keuchhusten, Impfung

Impfung Keuchhusten

Lieber Dr. Heininger, ich bin jetzt in der 28. SSW, auf Anraten hat sich jetzt mein Mann gegen Keuchhusten impfen lassen um das Kind nach der Geburt vor Ansteckung zu schützen. Geimpft wurde er mit Covaxis, also eine Kombi aus Tetanus-Diphterie-Keuchhusten. Seine letzte ...

von biene87 30.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Keuchhusten, Impfung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.